Boiler trotz Warmwasseranschluss

Diskutiere Boiler trotz Warmwasseranschluss im Ausstattung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, ich bin vor einem Monat in eine neue Wohnung gezogen. Da ich die Küche vom Vormieter übernommen habe, wollte ich sie durch einen...

  1. Pepino

    Pepino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin vor einem Monat in eine neue Wohnung gezogen.
    Da ich die Küche vom Vormieter übernommen habe, wollte ich sie durch einen neuen Wasserhahn aufwerten.
    Beim eigentlichen Austausch ist uns jedoch aufgefallen, dass es einen ungenutzten Warmwasseranschluss unter der Spüle gibt. Trotzdem ist der aktuelle Wasserhahn über einen Boiler angeschlossen.

    Vertraglich ist nicht geregelt, über was das Wasser laufen muss, da der Vertrag doch sehr generell gehalten ist (Vermieter hat X Wohnungen, die wahrscheinlich alle anders angeschlossen sind).

    Nun meine Frage: Darf ich als Mieter da einfach den neuen Wasserhahn an den Warmwasseranschluss anschließen?

    Viele Grüße,
    Pepino
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.597
    Zustimmungen:
    4.951
    Über welchen Zähler läuft dieser Anschluss denn? Mir kommen da gerade so unerfreuliche Dinge wie Betrug in den den Sinn ...

    Solche Dinge würde ich immer mit dem Vermieter besprechen. Wenn trotz eines funktionsfähigen Anschlusses an eine zentrale Warmwasserbereitung doch ein Boiler verwendet wird, hat das meist Gründe. Auch wenn ich keine prinzipiellen rechtlichen Bedenken habe: Diese Konstruktion hat eine Vorgeschichte, die man kennen sollte.
     
    Wohnungskatz, immobiliensammler und Benni.G gefällt das.
  4. #3 Benni.G, 26.09.2018
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    167
    Gebe Andres recht.

    Als ich bei mir die Küche versetzt habe, habe ich z.B. nur einen Kaltwasseranschluss legen lassen und dann das Wasser mit einem kleinen Boiler erwärmt. Zum einen ist das Wasser dann schneller warm und zum anderen spare ich mir eine Warmwasseruhr bzw. die Warmwasserleitung aus dem Bad in die Küche.
    Da dein Vermieter sich wohl einen ähnlichen Gedankengang hatte, wird das Wasser wie Andres schon angemerkt hat, vermutlich nicht gezählt.
     
  5. #4 ehrenwertes Haus, 26.09.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.107
    Zustimmungen:
    3.122
    Denkbar ist auch, dass man diese WW-Leitung als Vorbereitung auf eine zentrale WW-Versorgung gelegt hat. Derzeit quaie ein Leerrohr ohne Funktion.

    Das kann sinnvoll sein, wenn man Leitungen austauschen muss, die Heizungsanlage noch ok ist, deren Leistung aber nicht auch für zentrales WW ausreichend.

    Dir bleibt wohl nur ausprobieren ob wirklich WW in dieser Leitung ist mit dem Risiko eines evt. Betrugs wenn das nicht verrechnet werden kann, oder weiterhin den Boiler verwenden.


    Vielleicht hat deinem Vormieter aber auch nur die WW-Leitung zu lange benötigt um wirklich warmes Wasser zu liefern.
    Dann dürftest du ganz legal an diese Leitung anschließen.
    Sollte das zutreffen, würde ein Legionellentest evt. Sinn machen, bevor das Wasser als Trinkwasser verwendet wird.

    Hier kann dir nur dein Vermieter sagen, welchen Hintergrund die ungenutzte Leitung hat.
     
Thema:

Boiler trotz Warmwasseranschluss

Die Seite wird geladen...

Boiler trotz Warmwasseranschluss - Ähnliche Themen

  1. Mietminderung durch defekten Boiler

    Mietminderung durch defekten Boiler: Servus, ich habe seit einem Monat eine neue Mieter. Beim Einzug war bereits bekannt, das der Boiler rumzickt und ich habe mich auch sofort um...
  2. Durchlauferhitzer vs Boiler -

    Durchlauferhitzer vs Boiler -: Hallo Mitvermieter, ich bräuchte mal eine Einschätzung für folgende Geschichte (ich möchte vorausschicken, dass ich meine Objekte von der...
  3. [Mieter] Wasserschaden durch Boiler

    [Mieter] Wasserschaden durch Boiler: Hallo, bei uns handelt es sich um eine 3er Wohngemeinschaft. Ein Einzug zweier Parteien erfolgte in der ersten August-Woche. Der dritte Mieter...
  4. Abrechnung Warmwasser über zentralen Boiler

    Abrechnung Warmwasser über zentralen Boiler: Hallo Zusammen, in unserem 2 Familienhaus wird Warmwasser für beide Wohneinheiten in einem zentralen elektrischen Boiler mit Solarthermischen...
  5. Warmwasser mit Boiler oder Durchlauferhitzer?

    Warmwasser mit Boiler oder Durchlauferhitzer?: Ich überlege in einer vermieteten Wohnung die Warmwasserversorgung sowie den Herd von Gas auf Strom umzustellen. Dabei variieren die Kosten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden