Brand in der Wohnung - Kündigungsgrund?

Diskutiere Brand in der Wohnung - Kündigungsgrund? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, im Anbau meiner vermieteten Wohnung hat es aufgrund einer Nachlässigkeit meines Mieters gebrannt (Gutachten über die Brandursache liegt...

  1. #1 Snowlady, 27.12.2007
    Snowlady

    Snowlady Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    im Anbau meiner vermieteten Wohnung hat es aufgrund einer Nachlässigkeit meines Mieters gebrannt (Gutachten über die Brandursache liegt noch nicht vor, Mieter hat vermutlich Asche aus dem Holzofen nicht ordnungsgemäss entsorgt).
    Bei einer Wohnungsbegehung nach dem Brand habe ich zudem festgestellt, dass die Wohnung sehr heruntergekommen, ungeputzt und sehr schlecht belüftet ist. Zudem war in einem der Räume ein Elektroofen an, obwohl sich niemand in der Wohnung aufhielt.

    Aktuell habe ich mehrere Fragen:
    1. Wer trägt den Brandschaden? Meine Gebäudeversicherung oder die Haftpflicht des Mieters?
    2. Sind der Brand und der schlechte Zustand der Wohnung ein (fristloser) Kündigungsgrund?
    3. Wenn kein Kündigungsgrund, welche Massnahmen kann ich ergreifen, um einen weiteren Verfall der Wohnung zu verhindern?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Grüsse
    Snow
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ich gehe davon aus, dass in der Gebäudeversicherung Brand enthalten ist, dann übernimmt sie die Schäden am Gebäude. (und holt sich das Geld bei der Haftpflicht vom Mieter) :hase

    Die einrichtung wird sowieso über die Haftpflicht geregelt.

    ein Brand stellt keinen Grund für eine fristlose Kü da.
    Eher das Gegenteil. Da das Objekt nicht mehr bewohnt werden kann, wird der Mieter mindern können. (zahlt glaub ich die Haftpflicht des Mieters *lol*)

    du kannst mit den üblichen Gründen kündigen (Eigenbedarf etc)
    Mehr kannst du nicht unternehmen.

    Doofe Frage am Rande: Wem gehört denn der Holzofen? Wenn er dir gehört und nicht zu heizungszwecken genutzt wird, darfst du denn bei der nächsten Vermietung ausbauen.
     
  4. #3 Snowlady, 28.12.2007
    Snowlady

    Snowlady Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Es hat Gott sei Dank nur im Anbau gebrannt und nicht in der Wohnung selbst. In der Wohnung ist "nur" ein Fenster kaputtgegangen und der Vorhang hat ein wenig gelitten.

    Den Schaden habe ich bereits der Gebäudeversicherung gemeldet, aber wegen der Feiertage haben die sich noch nicht gerührt...

    PS: Der Ofen ist zum Heizen und muss daher drinbleiben.
     
Thema: Brand in der Wohnung - Kündigungsgrund?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungsbrand kündigungsgrund

    ,
  2. Brand in Mietwohnung wer zahlt

    ,
  3. sonderkündigungsrecht bei wohnungsbrand

    ,
  4. kündigung bei wohnungsbrand,
  5. sonderkündigungsrecht nach wohnungsbrand,
  6. kündigung nach wohnungsbrand,
  7. fristlose kündigung mietvertrag Brand,
  8. kündigung wegen brandschaden,
  9. sonderkündigungsrecht wohnungsbrand,
  10. kündigung mietvertrag brand,
  11. wohnungsbrand kündigung,
  12. mieter verursacht brand kündigung,
  13. sonderkündigungsrecht brand,
  14. kündigung nach brand,
  15. kündigung mietvertrag nach brand,
  16. brand in wohnung kündigung,
  17. sonderkündigungsrecht nach brand,
  18. kündigung wohnungsbrand,
  19. kündigung brand,
  20. fristlose kündigung nach wohnungsbrand,
  21. fristlose kündigung Mieter Brand,
  22. fristlose kündigung mietvertrag nach wohnungsbrand,
  23. kündigung bei brand,
  24. brandschaden in mietwohnung wer zahlt,
  25. fristlose kündigung wegen brand
Die Seite wird geladen...

Brand in der Wohnung - Kündigungsgrund? - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage

    Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage: Hi ! Angenommen, ich möchte als Vermieter eine Mieterhöhung nach §558 (bis ortübliche Vergleichsmiete) durchführen. In der Stadt gibts einen...
  2. Lt Nachbarn nutzt VM gerne Eigenbedarf als Kündigungsgrund

    Lt Nachbarn nutzt VM gerne Eigenbedarf als Kündigungsgrund: Super... meine Nachbarin kam gestern kurz zum Quatschen und erwähnte nebenbei, das der Vormieter unseres Häuschens dem VM wohl schon länger ein...
  3. Wohnung kaufen, um sie herzurichten

    Wohnung kaufen, um sie herzurichten: Ich möchte eine renovierungsbedürftige 1-Zimmer-Wohnung in einer Studentenstadt kaufen und selbst herrichten, um sie anschließend zu vermieten. Wo...
  4. Wohnung renoviert muss man dann immer renovieren?

    Wohnung renoviert muss man dann immer renovieren?: Hallo ich hab mal eine Frage. Wir haben nun zum ersten mal eine Wohnung gestrichen und tapeziert. Muss man als Vermieter dann dieses immer...
  5. Mfh oder lieber einzelne Wohnungen

    Mfh oder lieber einzelne Wohnungen: Hallo zusammen, Wie oben stehend frage ich mich ob, es nicht besser ist anstatt eines kleinen mfh von 4 Wohnungen z.b lieber 4 einzelne...