Brauche 3 Vergleichsmietverträge für eine Mieterhöhung in Köln

Dieses Thema im Forum "Mieterhöhung" wurde erstellt von ferienwohnungkoeln, 30.05.2013.

  1. #1 ferienwohnungkoeln, 30.05.2013
    ferienwohnungkoeln

    ferienwohnungkoeln Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln bzw. Erftstadt
    Hallo,
    ich habe eine Wohnung in Köln nah an der City und möchte dort die Miete erhöhen.
    Die Wohnung ist an der Siegburger Str. mit Blick auf den Dom, also eigentlich LUXUS.
    Durch diverse Umstände, bin ich aber leider nicht in der Lage die Miete einfach mit Blick auf den Mietspiegel zu erhöhen.
    Dies würde mir nur 10 Cent je qm bringen und das lohnt nicht wirklich.
    Ich möchte die Miete also nun mit Hinweis auf 3 Vergleichsmietverträge erhöhen!
    Ich möchte so auf mindestens 12 Euro pro qm.
    Die Frage ist nun: Kann mir jemand dabei helfen, indem er mir einen passenden Mietvertrag zu Verfügung stellt?
    Die Wohnung ist ca 42 qm groß!
    Ich sammele auch bis ich 3 Mietverträge zusammen habe :)
    Würde auch etwas zahlen dafür und natürlich bekommt nur der Mieter bzw. der liebe Mietverein den Mietvertrag zu Gesicht. Datenschutz wird also gewährleistet.
    Danke und Gruß
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joebeuel, 30.05.2013
    joebeuel

    joebeuel Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Der Blick auf den Dom ist kein Merkmal für eine 'Luxuswohnung', dazu gehört schon mehr, z.B. eine sehr gute Ausstattung usw.
     
  4. #3 ferienwohnungkoeln, 30.05.2013
    ferienwohnungkoeln

    ferienwohnungkoeln Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln bzw. Erftstadt
    Ja, das ist mir schon klar

    aber viele Leute zahlen im Moment 16 Euro für eine gut ausgestattete Wohnung mit Balkon und Blick auf Rhein und Dom! Die würde ich bei einer Neuvermietung auch bekommen und nur weil ich hier einen Dauermieter habe, kann ich nicht anpassen...
    Die Wohnung ist direkt an der Deutzer Brücke um Rheinufer!
    Der ganze rechtliche Kram ist mir schon klar.
    Ich bekomme keine 10 Euro pro qm und das ist für die Lage ein Witz! :sauer016:
    Also, wer mich unterstützen will, wird auch entschädigt.
     
  5. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Na wenn du die ganzen Leuten kennst, hast du doch deine Vergleichswohnungen bereits.
    Ich glaub nicht, dass du hier "per Zufall" jemand findest, der in einer vergleichbaren Lage zufällig grade eine vergleichbare Wohnung zu vermieten hat. Die Lage allein reicht zur Vergleichbarkeit nicht aus.
    Mal abgesehen davon, dass du hier zur Ausstattung deiner Wohnung, auch Baujahr nichts schreibst, dürften deine Chancen höher sein, wenn du auf den grossen Immoportalen einfach nach Wohnungen suchst, die von Lage und Ausstattung her deiner entsprechen. Dann einfach die Eigentümer/Makler kontaktieren und nachfragen, ob die dir behilflich sein können.
    Das dürfte die wesentlich vielversprechendere Methode sein.
     
  6. #5 Papabär, 30.05.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ob Luxuswohnung oder nicht ... der Vermieter ist bei einer Mieterhöhung nicht an den Mietspiegel gebunden, wenn er denn entsprechende Vergleichswohnung gem. §558a BGB benennen kann.

    ABER ... gem. §558a (3) BGB sind die Angaben eines qualifizierten Mietspiegels auch dann im Mieterhöhungsverlangen mitzuteilen, wenn der Vermieter sich ein anderes Begründungsmittel als den Mietspiegel bezieht. Auf Deutsch: Um die Auseinandersetzung mit dem Mieter wird man wohl nicht herumkommen.
     
  7. #6 Papabär, 30.05.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ähem ...
    Sicher dat?? :113:
    Weil, wenn Du solchen Kram wie Kappungsgrenzen bereits kennst, dann hast Du offenbar schwerwiegende Defizite bei der Prozentrechnung.



    :150: ... man könnte auf der Internetsuchmaschine seiner Wahl auch einfach "Vergleichsmieten Köln" eingeben und die so ermittelten Vermieter direkt kontaktieren, aber ... pssst!
     
  8. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll denn das gehen?
     
  9. #8 Papabär, 30.05.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Du willst doch jetzt nicht ernsthaft, dass ich Dir erkläre, wie man eine Suchmaschine bedient, ... oder?

    Rein vorsichtshalber hab´ ich die Übung gerade nochmal wiederholt - und dabei die Kontaktdaten von gut einem Dutzend Kölner Immobilienfirmen gefunden (allerdings ohne Wertung, wo in Köln sich die zu vermietenden Wohnungen befinden). Wenn man den links zu den Immobilienportalen folgt, erhält man auch die Möglichkeit, seine Auswahl nach Stadtteilen zu filtern (Whow ... offenbar hat dit Dorf für jede Straße zwee Stadtteile).
     
  10. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Nein, aber ich lande bei deiner Vorgehensweise nicht bei Vermietern oder Maklern, sondern höchstens bei den Immobilienportalen.
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    338
    Und, Michael, bevor die Profitgier das Denkvermögen zu sehr beeinträchtigt, sollteste die Gedanken nach Vergleichsmietverträgen bzw. Deinem Vorhaben knicken.

    Zitat: "natürlich bekommt nur der Mieter bzw. der liebe Mietverein den Mietvertrag zu Gesicht.
    Würde auch etwas zahlen dafür und Datenschutz wird also gewährleistet."


    Geht es noch???
    Der von Dir beschriebene Blick auf den Dom ist übrigens garnicht soo toll, denn dazwischen befinden sich noch ein Park und die Deutzer Brücke. Und unten quietscht die Strassenbahn um die Kurve.
     
  12. #11 ferienwohnungkoeln, 31.05.2013
    ferienwohnungkoeln

    ferienwohnungkoeln Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln bzw. Erftstadt
    Hallo Berni und Papabär

    Papabär...bist Du vom Mieterverein :smile019:
    Also, die zahlen mal als grobe Richtwerte und Du willst mich doch jetzt hier nicht auf den Cent festnageln.
    Prozentrechnung klappt noch ganz gut, aber mir ist echt egal, ob 11,50.... 11,70 oder 12,00... sollte nur meine Richtung angeben.
    § 558 a BGB solltest Du Dir mal anschauen und ich möchte mit 3 Vergleichsmieten begründen.
    Mensch, ich dachte das ist hier ein Vermieter Forum und man möchte sich unterstützen. Ich fange doch jetzt nicht an mich dauern hier zu rechtfertigen.
    Berni: wenn Du Dich in Köln auskennst und schon mal mitbekommen hast, wieviel Autos da für eine Besichtigung auf der Siegburger Str. stehen, wenn da eine Wohnung vermietet wird, dann würdest Du so etwas nicht schreiben. Oh Schreck: Das schönste Panorama von Köln wird durch einen Park gestört :verrueckt009:
    Und Makler werden einem wohl nicht weiterhelfen, da die Geld verdienen wollen! Die bewegen sich erst für 500 Euro.
    So, das ist jetzt hier mein letzter Beitrag zu diesem Beitrag.
    Falls jemand Interesse hat, würde ich mich freuen, wenn er sich meldet.
    Allen anderen eine schöne Zeit.
    :50:
     
  13. #12 Pharao, 31.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    sorry, aber dies Argument halte ich für mehr als ... :64: Klar das man nicht aus reiner "Nächstenliebe" vermietet bzw vermieten kann, aber wie war das gleich noch mit, wenn alle von der Brücke springen ..... ?

    Mag ja sein, aber du kannst eben nicht einfach nach gutdünken erhöhen ! Und "Top-Mieten" bedeutet leider eben auch oft, häufiger Mieterwechsel, ect., sodass es manchmal besser ist: "weniger ist mehr" :152:

    Wir haben zB eine Mieterin gehabt, die für eine große Wohnung in wirklicher Top-Lage gerade mal 2,80 €/qm gezahlt hat :112: Was war das denn dann bitte, wenn bei dir schon 10€/qm ein Witz darstellt ? Allerdings muss man dazu sagen, das die Mieterin schon ihr ganzes Leben dort wohnte bzw davor schon die Eltern, sodass hier insgesamt ein Mietverhältnis seit über 100 Jahren bestand. Das nenn ich mal Dauermieter .....

    Ohne dir deine Hoffnung zu zerstören, aber ich halte es auch für eher sehr unwahrscheinlich, das du 3 Vermieter aus deiner Straße bzw aus deinem Wohnviertel hier zufällig findest, die deinen Beitrag hier überhaupt mitbekommen. Wundere dich also nicht, wenn die suche hier etwas länger dauern könnte. Und was "lang" ist, das ist ja ein dehnbarer Begriff ;)
     
  14. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    338
    Ist ein Fremdwort, wenn Gier Hirn frisst.
     
  15. #14 Papabär, 31.05.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Für DIE Diskussion habe ich viel zu viel Bauch ... :sauer017:



    Achso? Klar, deswegen hattest Du ja auch
    geschrieben. 11,70 € sind da ja genau im Raster ...


    Na, wenn es darin irgendwelche relevanten Geheimnisse gibt, die ich in #5 noch nicht genannt habe, dann klär´ mich doch mal auf ...

    Das Du mit 3 Vergleichsmieten begründen möchtest, habe ich schon verstanden ... kannste ja auch durchaus machen.
     
  16. #15 Kitzblitz, 31.05.2013
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
  17. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    338
    Er meint wohl, die Schäl Sick http://de.wikipedia.org/wiki/Schäl_Sick wäre die Schildergasse/Hohe Strasse...:doof:wand:
     
Thema: Brauche 3 Vergleichsmietverträge für eine Mieterhöhung in Köln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieterhöhung köln

    ,
  2. mieterhöhung köln ehrenfeld

Die Seite wird geladen...

Brauche 3 Vergleichsmietverträge für eine Mieterhöhung in Köln - Ähnliche Themen

  1. Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was

    Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was: Mahlzeit! Habe eben mal durchs Forum gewühlt aber leider nicht das gefunden, was ich irgendwie im Hinterkopf habe.. Folgendes, ich bin der...
  2. Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung

    Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung: Hallo zusammen! Hat jemand einen Tipp, wo ich ein Formschreiben zur Mieterhöhung bzw. einer Änderungskündigung für die Mieterinnen und Mieter von...
  3. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  4. Mieterhöhung, unerwartet

    Mieterhöhung, unerwartet: Mieterhöhung mal andersrum. Vor Wochen schickte ich an meinen M. der Dachwohnung eine Mieterhöhung von sage und schreibe € 10,oo mtl. und bat den...
  5. Mieter akzeptiert Mieterhöhung. Wie weiter vorgehen?

    Mieter akzeptiert Mieterhöhung. Wie weiter vorgehen?: Werte Foristas! Nach einem Telefonat mit meinem langjährigen Mieter ist er mit einer Mieterhöhung (nur die KM, BK bleiben wie gehabt) von ca....