Brauche dringend Hilfe

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von OFGuy, 05.08.2010.

  1. OFGuy

    OFGuy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich bin völlig am Ende, und brauche einen Rat.
    Folgendes ist bei mir passiert.
    Ich bin mit meinem Mann im letzten Jahr im Juli in eine kleine Wohnung gezogen. Der Mietvertrag lief nur auf meinen Mann.
    Nun verstarb mein Mann plötzlich im April diesen Jahres an Krebs. Da ich leider arbeitslos bin und ich meinen Mann pflegte war das bisher auch kein probelm, konnte ich die Miete aufgrund des Erbes bisher bezahlen sprich bis zum 01.07.2010. Seit diesem Tag kämpfe ich mit dem Amt das ich die Wohnung übernehmen darf, was mir bisher mit der Begründung das die Wohnung zu teuer sei, verwehrt wurde, der Vermieter würde mir nach eigenen Aussagen die Wohnung geben.
    Ich bin nun permanent auf Wohnungssuche um eine Wohnung zu finden die ich von Hartz IV bezahlen kann und wo der Vermieter nichts gegen Hartz IV Empfänger hat zu finden, was bisher leider ergebnislos blieb.
    Nun war ich für drei Tage bei meiner Schwester ca. 30 Kilometer entfernt. Als meine Schwester mich nachhause fuhr war ein Zettel des Vermieters an der Tür: Schloss ausgestauscht bitte melden sie sich telefonisch bei mir. Was ich auch tat.

    Der Vermieter meinte es wäre versucht worden in die Wohnung einzubrechen (es waren und sind keinerlei Einbruchspuren an der Tür zu sehen), ausserdem würde ich mich ja sowieso unrechtmässig in der Wohnung aufhalten.
    Er lies mir Zeit das ich drei bis vier Sachen packen konnte an Kleidung, den rest würde er behalten als Sicherung. Ich muste dann die Wohnung sofort wieder verlassen, auch musste ich ihm einen der beiden Haustürschlüssel aushändigen
    Nun habe ich Angst das ich völlig Mittellos dastehe und ich weis nicht wohin, wie gesagt die ARGE lehnt die Wohnung als zu teuer ab (44 qm 485,00 € inkl.)

    Nun zu meiner eigentlichen Frage, darf mich der Vermieter nun wirklich so, von einer Minute zur anderen raussetzen und darf er meine persönlichen Sachen behalten?

    Es wäre wirklich nett, wenn mir jemand einen Rat geben könnte.
    Achja bei Gericht war ich schon, dort sagte man mir nur das ich mich mit der Vermieter einigen solle dann müsste das Amt bezahlen, Der Vermieter aber wiederum gibt den Mietvertrag nur wenn ich eine schriftliche Zusage des Amtes habe, welche mir ja aus bereits Erwähnten Gründen nicht gegeben wird.

    Vielen Dank bereits im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas76, 05.08.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Nein, darf er nicht.Du bist vermutlich in der Wohnung gemeldet ?

    Dann würde ich den Vermieter auffordern, unverzüglich die Schlüssel rauszurücken.Ansonsten Schlüsseldienst rufen, Tür öffnen lassen, neues Schloss einbauen lassen, Rechnungsbetrag vom Vermieter wiederholen.Das ganze dem Vermieter natürlich vorher auch androhen.
     
  4. OFGuy

    OFGuy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja natürlich bin ich in der Wohnung gemeldet, wie gesagt ich bin völlig verzweifelt und weis mir keinen Rat mehr, weil wenn ich das mache WasSie mir raten, werde ich doch mit Sicherheit noch mehr Probleme dieser Art bekommen.
    Wie gesagt er steht auf dem Standpunkt das ich mich unrechtmässig in der Wohnung aufhalte, weil ich keinen Vertrag auf meinen Namen habe, schliesslich sei sein Mieter ja Tot
     
  5. #4 lostcontrol, 05.08.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    wieviele mieten bist du denn schuldig geblieben bisher?
    hast du für juli noch bezahlt?

    was der vermieter da gemacht hat ist natürlich nicht rechtens in dieser form.
    er hätte dir wenigstens vorher fristlos kündigen müssen (mit entsprechender begründung) und dir wenigstens ein paar tage zeit geben müssen.

    das mit dem einbruch klingt sehr konstruiert.
    dass keine spuren zu sehen sind besagt aber nichts - das schloss wurde ja ausgetauscht, und normalerweise ist es (leider) nicht sonderlich schwer normale standard-schlösser zu knacken ohne dabei spuren zu hinterlassen, schon garnicht wenn die tür nur zugezogen war.

    dass du dich unrechtmässig in der wohnung aufhalten würdest ist nicht korrekt, denn nach dem tod deines mannes (mein herzlichstes beileid) bist du als nächste verwandte in den mietvertrag eingetreten.

    sehr seltsam wie sich dein vermieter verhält - hattet ihr schon mal streit miteinander?

    meiner ansicht nach solltest du dir einen anwalt nehmen, musst dich nicht mal um die kosten sorgen, denn du bekommst als hartz4-empfängerin kostenlose rechtshilfe (also am besten gleich mal aufs amt und dich danach erkundigen!).
     
  6. OFGuy

    OFGuy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich konnte bisher den Juli nur anteilig zahlen, es fehlten genau 110,00 Euro denn mehr hatte ich nicht mehr und nun natürlich der August aber laut Mietvertrag müsste die Miete heute erst auf seinem Konto gutgeschrieben sein, also bis zum 5. Werktag des Monats, ich hatte ja auch vorher schon mehr fach versucht ihn zu erréichen, da er direkt im haus nebenan wohnt, aber er war nie anwesend gewesen.
    Das mit den Spuren erwähnte ich nur, da mein Mann und ich uns letztes Jahr haben ein Sicherheitschloss einbauen lassen, und ich gehe nie weg ohne die Tür abzuschliessen.
     
  7. #6 lostcontrol, 05.08.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    also normalerweise muss die miete zum 3. werktag auf dem konto sein. schau diesbezüglich bitte noch mal in deinen mietvertrag, würde mich wundern wenn das bei dir abweichen würde.

    trotzdem würden dann nicht 2 komplette kaltmieten fehlen (und soviel müsste es sein, damit er dir aus diesem grund fristlos kündigen könnte), denn 110,00 euro für juli hast du ja bezahlt.
    oder hattest du noch ältere mietschulden?
    nachzahlungen aus der betriebskostenabrechnung?
     
  8. OFGuy

    OFGuy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nein ich hatte für den Juli 375,00 anstatt 485,00 gezahlt, da war dann das Geld alle, das war mein ganzes Hartz IV gewesen, gelebt habe ich seitdem nur durch die Unterstüzung meiner Schwester. Einen Kredit konnte ich auch nicht aufnehmen, da ich diesen bereits für die Beerdigung brauchte

    Wir hatten auch bisher noch gar keine Nebenkostenabrechnung oder dgl.. leider kann ich nicht nachsehen, denn der Mietvertrag und alle meine anderen papiere sind noch in der Wohnung, zu der ich ja keinen Zutritt mehr habe.
     
  9. #8 lostcontrol, 05.08.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    das ist sehr schlecht, den mietvertrag brauchst du, wenn du zu deinem recht kommen willst. andere papiere natürlich auch.
    geh schleunigst aufs amt bzw. amtsgericht und lass dir rechtshilfe geben.
    ich vermute stark dass der vermieter dich in die wohnung lassen muss, notfalls mit polizeihilfe.
    dass er dich da nicht so einfach aussperren darf (nicht mal mit vorhergehender kündigung) steht außer frage. und deine papiere inklusive mietvertrag darf er dir erst recht nicht entziehen!

    ich überleg grad sogar ob du nicht gleich mit polizei da antanzen könntest...

    noch was grundsätzliches:
    ausziehen wirst du in jedem fall müssen, wenn die wohnung nicht "angemessen" ist.
    aber bis du was neues hast, kannst du von der ARGE den mietzuschuss als kostenloses darlehen bekommen. umzugskosten etc. übernimmt die ARGE übrigens auch.

    also nur keine scheu und ab zu den ämtern!
     
  10. OFGuy

    OFGuy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich Danke Ihnen für den Rat, leider bin ich was Ämter angeht nicht gerade der hellste :-(
    Ich bin immer froh wenn ich da nicht hin muss, wäre mein Mann auch nicht krank geworden hätte ich ja auch meinen Job nie aufgegeben, leider ist es in der heutigen Zeit nicht mehr so einfach mit 44 Jahren nochmal einen Job zu bekommen, man wird immer gleich als zu alt abgestempelt
    Auch dachte ich nicht daran das mein Mann (im übrigen ich bin auch ein Mann) nach der Diagnose Krebs gerade mal noch 6 Monate lebte.
    Es ist so schon sehr schwer für mich überhaupt weiter zu machen, nach fast 25 Jahren so alleine zu sein und nun diese ganzen Probleme, am liebsten würde ich einfach nur weglaufen, aber das geht natürlich nicht, man muss sich seinen problemen stellen.

    Trotzdem vielen herzlichen Dank für die Worte die mir wieder etwas Mut gemacht haben.
     
  11. #10 lostcontrol, 05.08.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    geh zur ARGE und lass dir helfen.
    du hast sicherlich auch höhere hartz4-ansprüche als "nur" die 375 euro.
    die ARGE bezahlt dir nämlich zusätzlich auch die miete, das ist wohl bisher über deinen mann gelaufen.
    geh schnellstmöglich zur ARGE, denn rückwirkend bekommst du dieses geld nicht - erst ab dem tag, an dem du den antrag dafür gestellt hast.
    erklär dem sachbearbeiter deine situation, frage nach einem kostenlosen darlehen für deine wohnsituation usw.
    die MÜSSEN dir helfen.

    geh zum amtsgericht und frag dort nach der kostenlosen rechtshilfe, die werden dich beraten.

    der verlust eines lebenspartners ist wohl das schlimmste was einem im leben so passieren kann, und selbstverständlich braucht es seine zeit, bis die trauerarbeit "abgeschlossen" ist und man sich wieder neu zurechtfindet.
    weglaufen bringt da nichts, da muss man leider durch.
    ich drück dir ganz fest die daumen dass du das hinkriegst.
     
  12. #11 arnold Charlton, 23.03.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.03.2015
    arnold Charlton

    arnold Charlton Gast

    Darlehen Angebot

    Brauchen Sie finanzielle Unterstützung? Kontaktieren Sie uns heute für Ihre schnellen und zuverlässigen Darlehen zu 3 % pro Jahr. At: xxx heute.
    Grüße
    Arnold Charlton
     
  13. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    314
    Nach 4 Jahren dürfte sich das Problem erledigt haben.:erschreckt003:
     
Thema: Brauche dringend Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich brauche eine dringende darlehen

    ,
  2. ich brauche eine dringende darlehen helfen

    ,
  3. Ich brauche dringend Darlehen im Jahr 2011

    ,
  4. Ich brauche dringend Darlehen heute,
  5. ich brauche eine dringende Darlehen heute,
  6. mieter raussetzen,
  7. bitte ich brauche eine dringende darlehen2011,
  8. ich brauche dringend kredit,
  9. Ich brauche dringend Darlehen 2011 @ de Hilfe,
  10. habe krebs übernimmt teure miete hartz 4,
  11. ich brauche eine dringende darlehen heute in deutsch,
  12. ich brauche eine dringende Darlehen jetzt 2013,
  13. ich brauche eine dringende darlehen jetzt,
  14. kein mietvertrag darf er mich so raussetzen,
  15. ich brauche eine dringende darlehen heute bitte helfen sie mir 2013,
  16. ich brauche eine dringende darlehen 2013,
  17. Ich brauche eine dringende Darlehen heute und jetzt,
  18. ich brauche eine dringende Darlehen heute Abend,
  19. zettel vom vermieter an der tür,
  20. tür audbrechen wegen rohrbruch,
  21. übernimmt arge schlüsselnotdienst,
  22. übernimmt die arge den schlüsseldienst,
  23. vermieter zettel entfernt,
  24. gibt es hilfe in weimar mit geld bei mietschulden für,
  25. mein mann ist aus der wohnung gezogen wer bezahlt jetzt die miete
Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Hilfe - Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung

    [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung: Hallo Immoprofis, ich bin Dirk, wohnhaft in Hannover und möchte meine 2-Zimmer Eigentumswohnung , 49m2, vermieten. Zu den Immobilienpreisen in...
  2. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  3. Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch

    Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch: Hallo ich bin Vermieter, die Abschläge habe ich vereinfacht dargestellt um besser zu rechnen, sind aber fast, wie im original. Abschlag jeden...
  4. HILFE - Hauskauf => Familiengericht

    HILFE - Hauskauf => Familiengericht: Hallo, nun melde ich mich auch mal zu Wort, da ich jetzt wirklich dringend Hilfe benötige. Situation (Zahlen sind nur exemplarisch): Ich möchte...
  5. Eigentümerwechsel und Kündigung. Neu und unerfahren. Brauche dringenden Rat!!!

    Eigentümerwechsel und Kündigung. Neu und unerfahren. Brauche dringenden Rat!!!: Hallo Zusammen, Ich bin neuer Eigentümer eins Mehrfamilienhauses und stehe vor folgendem Problem: Der alte Eigentümer bewohnt die Wohnung im...