Brauche dringend Rat

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von nani25, 18.10.2007.

  1. nani25

    nani25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    wohne seit mai 2006 in meiner jetzigen Wohnung. Mir gefällt es hier ziemlich gut.
    Im Juni 2006 ist ein älteres Päärchen eingezogen.
    Die sind nur am saufen. Wenn dann unsere Kiddis draussen spielen, werden die regelrecht von denen verjagt. Die brüllen sie an, die sollen endlich ruhig sein und verschwinden. Ausdrücke wie Huren, Schlampen usw.durfte nicht fehlen.
    Im August gings wirklich hart her. Haben die sich tatsächlich erlaubt von oben n kübel Wasser auf die kiddis zu schütten, und das allerhärteste die haben mit schreckschusspistolen geschossen. Naja Polizei wurde dann gerufen, die haben auch ne Anzeige bekommen. Pistole beschlagnahmt, is klar.
    Gestern war Geburtstag von meiner kleinen. Es waren dann 3 Kiddis draussen im GArten. Da haben die wieder rumgebrüllt die sollen da verschwinden usw. Meine Mutter wurde dann auf russisch angeschrien.
    Habe daraufhin Polizei gerufen, die aber nicht kommen konnten, da die n anderen Einsatz hatten. ich solle doch mit meinen Vermietern reden.
    Nur das Problem ist, die sagen immer dass ist Privatsache. HAtte da schonmal angerufen wegen diesen "netten" Nachbarn.
    Aber das kann doch nicht sein dass die nix machen. Es geht hier um das Wohl der Kinder. Soll ich sie denn wegen denen nicht mehr rausschicken?

    Könnte ich auch fristlos kündigen deshalb? Hab richtig Angst um meine Kleine. Naja und diese netten Wörter muss die mit 3 Jahren auch noch nicht lernen oder?

    Hoffe ihr könnt mir helfen
    LG Nani
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Die Beschimpfungen sind eher eine zivilrechtliche Sache.
    Der Vermieter kann die Mieter nur abmahnen und dann mit einem grpoßen Aufwand kündigen.

    Ihr solltet kündigen oder zumindest dem Vermieter das androhen...
    Vielleicht passiert dann mehr.
     
  4. nani25

    nani25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja das werde ich morgen früh auch gleich machen.
    Natürlich wissen wir nicht was die gute gestern an meine Mutter gebrüllt hat da sie ja nur auf russisch gebrüllt hat. Also das mal nachweisen wird schwer.

    Ich hoffe morgen dass man mich anhört bei Wohngesellschaft ansonsten werde ich mir eine andere Bleibe suchen. Meine kleine soll nicht in so einem Umfeld (Gewalt, Beschimpfungen) aufwachsen, denn irgendwann färbt das ja auch ab.

    Lg Nani
     
  5. #4 Vermieterheini1, 18.10.2007
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nani25,

    leider ist es wirklich so, dass Vermieter in Deutschland absolut nichts effektives gegen Asoziale unternehmen können.
    Und gar gegen Ausländer ...
    In Deutschland muss man vor den Asozialen (und denen die man hat mächtig werden lassen) kuschen - deine Kinder können das gar nicht früh genug lernen.
    Leider!

    Bevor man als Mieter ans Kündigen denken kann müsste man erst mal eine neue bezahlbare Wohnung haben. Habt ihr eine?

    Da sich an der Situation vermutlich nicht so schnell was ändern wird solltet ihr intensiv eine vom "Umfeld" bessere Wohnung suchen.

    Kann natürlich sein dass bei der neuen Wohnung nach einiger Zeit sich auch wieder ein Asozialer auftaucht - es werden leider immer mehr.
    Eigene Erfahrungen - traurig aber wahr.
     
Thema:

Brauche dringend Rat

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Rat - Ähnliche Themen

  1. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  2. Bitte um Rat

    Bitte um Rat: Hallo, guten Tag Mein Name ist Maren und ich bitte um Hilfe, bzw. Rat. Mit Vermietungen hatte ich bis vor kurzer Zeit nichts zu tun. Nach dem Tod...
  3. Eigentümerwechsel und Kündigung. Neu und unerfahren. Brauche dringenden Rat!!!

    Eigentümerwechsel und Kündigung. Neu und unerfahren. Brauche dringenden Rat!!!: Hallo Zusammen, Ich bin neuer Eigentümer eins Mehrfamilienhauses und stehe vor folgendem Problem: Der alte Eigentümer bewohnt die Wohnung im...
  4. Komplizierte Situation (brauche dringend Hilfe)

    Komplizierte Situation (brauche dringend Hilfe): Hallöchen ans Forum, Ich bin neu hier und komme als Ahnungsloser daher. Also werde ich vielleicht nicht alles auf Anhieb verstehen. Ich bin 20...
  5. Mieterin braucht Rat/ Hilfe Parkettschaden.

    Mieterin braucht Rat/ Hilfe Parkettschaden.: Hallo Liebe Vermieter! Zuerst einmal hoffe ich, dass ich in diesem Forum überhaupt was schreiben darf, denn ich bin die MIETERIN. Vorab: Es geht...