Brauche Eure Hilfe bei der Heizkosten/Warmwassser Abrechnung

Diskutiere Brauche Eure Hilfe bei der Heizkosten/Warmwassser Abrechnung im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Guten Morgen zusammen! Ich habe wirklich versucht, hier erst zu lesen , bevor ich Fragen stelle. Aber bei 179Themen alleine zur...

  1. #1 Der Onkel, 03.06.2007
    Der Onkel

    Der Onkel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen!

    Ich habe wirklich versucht, hier erst zu lesen , bevor ich Fragen stelle.
    Aber bei 179Themen alleine zur Heizkostenabrechnung verlier ich komplett die Übersicht und bei der HKV versteh ich komplett nur Bahnhof.
    Wie schon erwähnt , vermiete ich demnächst das erste Mal und möchte bereits jetzt schon mit geschätzen Werten eine komplette Abrechnung zu machen, um dann nach vier Monaten (also 31.12.) mit den richtigen Werten diese Abrechnung nur noch zu überarbeiten.

    Hier ein paar Daten:
    Das Haus hat eine zentrale Heizung mit Erdgas (oder Stadtgas ??? )
    In der vermieteten Wohnung sind 2Warmwasserzähler,einer in der Küche und einer im Bad
    Heizungkörper haben Zähler (die Röhrchen..)
    Die Wohnung entspricht mit 71m² = 36,2% der gesamten Wohnfläche des Hauses

    1. Frage: Warmwasser und Heizkosten Abrechnung können nur zusammen erstellt werden, oder ?
    2. :welche ist das günstigere Verhältniss zur Berechnung , 70:30 oder 50:50 und warum is das so?

    3.und wichtigste Frage: Wer hilft mir beim Erstellen der vorläufigen Abrechnung.

    Welche Daten / Angaben werden noch benötigt?


    Ich danke Euch schonmal für Eure Hilfe!!!



    MfG Der Onkel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin zwar prinzipell gegen Selbstabrechnung, aber in Deinem Fall ist das möglicherweise die günstigere Alternative.

    Im Downloadbereich findest Du eine Exceltabelle mit der Du die Berechnungen machen kannst.

    Statt der Wärmemengenzähler gibst Du einfach die Summe der Stricheinheiten der Verdunster an. Diese Einheiten müssen allerdings vorher noch mit den Umrechnungsfaktoren multipliziert werden falls die HKV eine Einheitscala haben. Bei Produktscala stehen die Scalenwerte am HKV dran und Du brauchst nix mehr umrechnen. Aber wer wechselt eigentlich die Röhrchen? Doch sicher ein Messdienst. Oder? Wenn ja kann der nicht die Abrechnung machen?

    Anfangsstand 0 und Endstand das was eben abgelesen wurde.

    Wenn Du dazu noch fragen hast kannst Du sie gerne hier stellen.
     
Thema: Brauche Eure Hilfe bei der Heizkosten/Warmwassser Abrechnung
Die Seite wird geladen...

Brauche Eure Hilfe bei der Heizkosten/Warmwassser Abrechnung - Ähnliche Themen

  1. Mieter ausgezogen, unterjährige Abrechnung?

    Mieter ausgezogen, unterjährige Abrechnung?: Hallo, ich benötige bitte ein weiteres Mal eure Hilfe. Entgegen den Räten hier habe ich das Haus mit Geräten der Techem forgeführt. Jetzt wird...
  2. Bitte um Prüfung der Abrechnung

    Bitte um Prüfung der Abrechnung: Hallo Zusammen, Da bin ich meinen Lieblingsmieter letztes Jahr losgeworden und der gute meint nochmal ein wenig nachtreten zu müssen. Im Grunde...
  3. Der Versorger hat nach 6 wochen Abrechnung erstellt, was jetzt?

    Der Versorger hat nach 6 wochen Abrechnung erstellt, was jetzt?: Hallo ich bin Vermieter und habe für dieses Vertragskonto 4 Verträge abgeschlossen vor 1 Jahr. Die Abschläge werden zusammen bezahlt auf eine...
  4. Mieter stört Hausfrieden - brauche Hilfe / Meinungen

    Mieter stört Hausfrieden - brauche Hilfe / Meinungen: Hallo Leute, einer meiner Mieter hat es jetzt endgültig übertrieben. Nach mehreren Verwarnungen ist hier keine Ruhe eingekehrt. Am vergangenen...
  5. NK-Abrechnung bei gemischter Heizart

    NK-Abrechnung bei gemischter Heizart: Hallo zusammen, ich hoffe mein Thread-Thema ist einigermaßen verständlich. Ich habe für einen Mandanten die Aufgabe übernommen, sämtliche...