brauche euren rat

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von targam, 25.10.2006.

  1. targam

    targam Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen .............
    Bin nagelneu auf dem gebiet vermieter zu sein *sorry*
    Auch ich scheine das Pech gehabt zu haben einen zahlfaulen Mieter zu bekommen *grummel* folgendes : haben in einem zweifamilien haus mit ausgebauten Dachgeschoss , eine wohnung und die dachwohnung gekauft. leben selber inder einen Wonung und habe das dachgeschoss vermietet. Dieser Mieter ist im mai eingezogen .Bis haute habe ich die kaution nicht bekommen werde immer wieder vertröstet( treffe ihn ja manchmal im Flur ) die Miete kommt auch jeden Monat zu spät , und das auch nur nach penetranten nachfragens meiner seits, mein pech sicher das ich es immer Mündlich gemahnt habe , aber das beste ist im moment am 1 .10 war mal wieder miete fällig ich hin! angeklingelt und wieder ermahnt ich hoffte dann auf den 15 diesen monats . und seltsamer weise ist er nun gar nicht mehr anzutreffen , in der wohnung ist er nicht ( bekomme ich ja mit wohne ja gleich drunter) Jetzt weiss ich nicht mehr weiter teure anwälte kann ich mir nicht leisten habt ihr vieleicht einen tipp für mich .?
    habe die Kündigung ja auch schon geschreiben liegt hier aber er ist ja nicht auffindbar muss doch fristgerecht kündigen um die wohnung im neuen jahr wieder einem zahlenden Mieter zu vermieten. achja war türlich alles mit Mietvertrag den man so fertig kaufen kann...........
    ich danke euch schon mal im voraus :help
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du die Kündigung in seinen Breifkasten steckst gilt das als zugestellt. Wenn der die dann erst später oder garnicht findet ist sein Problem.

    Auch wenn Du dort wohnst sicke es dennoch mit der Post als Einwurfschreiben. So hast Du einen Nachweis und der Brief hat einen Poststempel wegen dem Datum.
     
  4. #3 lostcontrol, 25.10.2006
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    kündigen kannst du erst dann, wenn 2 kaltmieten fehlen. die kaution spielt da leider nicht mit rein (es werden ja auch immernoch wohnungen vermietet ohne kaution, und vom gesetz her können mieter auch auf einer ratenzahlung der kaution bestehen).

    bezüglich der zustellung:
    ich würde beim "zustellen per hand" (sprich: selbst einwerfen) doch dringend empfehlen, einen zeugen dabeizuhaben. der oder die sollte dann allerdings nicht nur das kuvert sehen (könnte ja auch 'n weihnachtsgruss drin sein) sondern den enthaltenen brief.
    also: am besten den brief direkt vorm briefkasten vor den augen der zeugin / des zeugen erst ins kuvert stecken und direkt einwerfen.
    oder - etwas einfacher, juristisch sicherer (weil du nicht von einer zeugenaussage abhängig bist), aber deutlich teurer: klassisches einschreiben mit rückschein.

    auf jeden fall die kaution schriftlich anmahnen (dass du überhaupt die schlüssel übergeben hast, ohne die kaution bekommen zu haben war schon ein fehler).

    und auf jeden fall natürlich die miete schriftlich anmahnen - sonst verlierst du womöglich deine ansprüche.
     
  5. targam

    targam Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    und wenn der nimmer kommt ???

    ich muss noch viel lernen..............
    dankeschön für eure antworten werde gleich morgen früh zu tat schreiten habe aber sehr wenig hoffnung das ich mein Geld bekomme nun ja das wichtigste ist mir nun, bevor die fehlsummen noch mehr werden ihn loszuwerden. Morgen kommem abmahnungen 1: Kaution 2:Miete für diesen Monat und am 5.11 werde ich dann die nächste Abmahung zustellen wegen der zweiten Miete. Nur was mache ich wenn der nimmer kommt ?
    Lg. Targam
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Zugang einer Willenserklärung scheint ein unglaublich schwer verständliches Thema zu sein. Erst wird die Erkenntnis vorgetragen, dass auch ein Weihnachtsgruß in einem verschlossenen Umschlag drin sein könnte (an dieser Stelle dachte ich schon, dass es endlich mal jemand begriffen hätte...), dann kommt aber doch wieder die Empfehlung für ein Einschreiben :wand:
    Was mag sich denn mit dem Einschreibebeleg und/oder dem Rückschein beweisen lassen? Nur und ausschließlich die Zustellung eines Briefumschlags. Dieser könnte, wie durchaus zutreffenderweise schon festgetellt wurde, auch einen Weihnachtgruß enthalten.
    Eine Kündigung ist eine einseitige zugangsbedürftige Willenserklärung. Der Zugang der Willenserklärung ist von demjenigen zu beweisen, der die Kündigung ausspricht. Eine Willenserklärung ist aber nicht das Stück beschriftetes Papier, sondern der Inhalt des Schreibens. Eingang beim Empfänger und Inhalt des Schreibens müssen bewiesen werden. Dazu gibt es genau 2 Möglichkeiten:

    - Zustellung durch einen Boten, der den Inhalt des Schreibens kennt und damit den Zugang der Willenserklärung bezeugen kann oder
    - Zustellung durch den Gerichtsvollzieher.

    Es gibt keinen zwingenden Grund für die Anmahnung ausstehender Mieten. Eine fristlose Kündigung wegen Zahlungsverzug ist auch ohne vorherige Mahnung möglich, wenn die gesetzlichen Grenzen erreicht sind.

    Soll eine Kündigung allerdings nicht mit Zahlungsrückständen, sondern mit ständig unpünktlichen Zahlungen begründet werden, ist mindestens eine vorherige Abmahnung erforderlich.
     
  7. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der sich nicht mehr meldet kannst Du nach einigen Monaten versuchen die Verzugsanschrift über das Einwohnermeldeamt oder Firmen wie AdressResearch rauszubekommen und dann über Mahnbescheid versuchen an Dein Geld zu kommen.

    Zum anderen würde ich mich bei Deinem nächsten Mieter vorher beim Vorvermieter erkundigen ob der Sauber ist. Wenn er Dir nicht sagt wo er vorher gewohnt hat weil er das nicht muss, finger weg!!!
     
  8. targam

    targam Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    mahnungen zugestellt..........

    so abmahnungen zugestellt............
    ich habe das volgendes gemacht aus der nachbarschaft ( ist durch zufall polizist ) einen herren zu mir geholt, sich die abmahnungen durchlesen lassen in seinem beisein brief eingetütet und in den briefkasten meines mieters geworfen. Habe das ein kleines schreiben aufgesetzt so das daraus erkenntlich ist das herr xy über den inhalt der zustellung bescheid wusste und als zeuge fungierte. Dieses schreiben habe ich dann hier zu meinen unterlagen genommen .
    Habe auch die firma meines mieters angerufen ( wir müssen in die wohnung der schornsteinfeger muss aufs dach ) und wollte ihn sprechen da teilte man mir mit der er gekündigt wurde *grrrrr* . Der hat sich aus dem staub gemacht bin ich fast von überzeugt in der wohnung befindet sich aber ja noch seine habseeligkeiten was ist wenn der sich nun nimmer meldet ich muss doch neu vermieten ............
    kann ich nach ablauf der kündigungsfrist die wohnung räumen ( krempel verpacken in garage lagern ) Schösser werde ich sowieso austauschen mussen nun ja wie sagt man lehrgeld zahlen .........

    lg targam
     
  9. #8 lostcontrol, 27.10.2006
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    da hast du vollkommen recht! ist ein eigentlich sehr dämlicher widerspruch...
    ich mach solche sachen schon länger immer per hand mit zeugen, aber ich hab halt auch das glück, dass ich dafür maximal 10min zu fuss laufen muss - wenn man ein paar hundert kilometer vom objekt entfernt wohnt, stell ich mir das schwierig vor, vielleicht hab ich deshalb widersprüchlicherweise dann doch noch den satz mit dem einschreiben drangehängt...
     
Thema: brauche euren rat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brief an den vermietete brauche handwerker

    ,
  2. kaution nicht zurück vertröstet

Die Seite wird geladen...

brauche euren rat - Ähnliche Themen

  1. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  2. Bitte um Rat

    Bitte um Rat: Hallo, guten Tag Mein Name ist Maren und ich bitte um Hilfe, bzw. Rat. Mit Vermietungen hatte ich bis vor kurzer Zeit nichts zu tun. Nach dem Tod...
  3. Eigentümerwechsel und Kündigung. Neu und unerfahren. Brauche dringenden Rat!!!

    Eigentümerwechsel und Kündigung. Neu und unerfahren. Brauche dringenden Rat!!!: Hallo Zusammen, Ich bin neuer Eigentümer eins Mehrfamilienhauses und stehe vor folgendem Problem: Der alte Eigentümer bewohnt die Wohnung im...
  4. Komplizierte Situation (brauche dringend Hilfe)

    Komplizierte Situation (brauche dringend Hilfe): Hallöchen ans Forum, Ich bin neu hier und komme als Ahnungsloser daher. Also werde ich vielleicht nicht alles auf Anhieb verstehen. Ich bin 20...
  5. Mieterin braucht Rat/ Hilfe Parkettschaden.

    Mieterin braucht Rat/ Hilfe Parkettschaden.: Hallo Liebe Vermieter! Zuerst einmal hoffe ich, dass ich in diesem Forum überhaupt was schreiben darf, denn ich bin die MIETERIN. Vorab: Es geht...