Brauche mal Hilfe

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Sadoice, 04.07.2011.

  1. #1 Sadoice, 04.07.2011
    Sadoice

    Sadoice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen mein Problem:

    Meine Mutter(75 Jahre) hat ein Haus 2 Wohnungen, eine davon bewohnt Sie selber.
    Jetzt hat ihr Vermieter zum 30.06.2011 gekündigt. Aber ist nicht ausgezogen, so hat meine Schwester( Hat eine Vollmacht für die Mietsache) einen neuen Mietvertrag vorgelegt, mit gleichzeitiger Mieterhöhung, da der Mieter mehr benutzt wie im alten Mietvertrag steht.
    Zum 01.07.2011 diesen hat er nicht unterschrieben. So jetzt meine Frage:
    1) Er verlangt eine Kopie des Energieausweis, muß ich das vorlegen?
    2) Er behauptet der Mietspiegel sei unter 5€m2 da informiere ich mich noch.
    3) Wann ist die Miete fällig wenn nichts vereinbart ist im Mietvertrag?
    4) Muß er denn neuen Mietvertrag akzeptieren oder nicht?

    So ich danke mal die Helfer denn ich weiß gerade nicht weiter.


    mfg

    Sadoice
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 04.07.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    "Jetzt hat ihr Vermieter zum 30.06.2011 gekündigt."
    du meinst sicher mieter, oder?

    "Aber ist nicht ausgezogen, ..."
    na dann => räumungsklage!

    oder wollt ihr den mieter behalten?

    "Er verlangt eine Kopie des Energieausweis, muß ich das vorlegen?"
    nein, da keine nutzungsänderung vorliegt.

    "Er behauptet der Mietspiegel sei unter 5€m2 da informiere ich mich noch."
    was hat der mietspiegel denn damit zu tun? erstmal garnichts, denn der mieter bewohnt ja nicht mehr wohnräume als bisher. ansonsten hängt 'ne mieterhöhung nicht nur vom mietspiegel ab.

    "Wann ist die Miete fällig wenn nichts vereinbart ist im Mietvertrag?"
    spätestens zum 3. werktag des monats.

    "Muß er denn neuen Mietvertrag akzeptieren oder nicht?"
    aktuell hat er garkeinen mietvertrag, da er den alten ja gekündigt hat.

    wollt ihr den mieter wirklich behalten?
     
  4. #3 Sadoice, 04.07.2011
    Sadoice

    Sadoice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hilfe,

    Ja ich meinte denn Mieter.

    Behalten wollten wir denn Mieter nicht, wollten es nur im guten versuchen ohne das soviel Kosten auf uns zukommen.

    Haben wir eine andere möglichkeit wie Räumungsklage da wir ihn nicht behalten wollen?

    Danke
     
  5. #4 Unregistriert, 04.07.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    "Haben wir eine andere möglichkeit wie Räumungsklage da wir ihn nicht behalten wollen?"
    ja, ihr könntet ihm selbst kündigen, hier gilt ja sonderkündigungsrecht (2-parteien-haus in dem eine partei von der eigentümerin selbst bewohnt wird), die kündigungsfrist verlängert sich dann allerdings um 3 monate.
    wäre in dieser situation aber eher unklug, denn die wohnung ist ja schon gekündigt und er müsste längst draussen sein.

    räumungsklage sollte kein problem sein, denn er hat ja selbst gekündigt und garkeinen gültigen mietvertrag mehr, entsprechend sollten euch da auch keine grossartigen kosten entstehen.
    ich würde trotzdem einen anwalt empfehlen - und eine schnelle reaktion.

    vielleicht reicht ja auch schon die androhung einer räumungsklage, der mieter wird wohl selbst erkennen dass er auf verlorenem posten sitzt.
     
  6. #5 Sadoice, 04.07.2011
    Sadoice

    Sadoice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke Dir wir werden einen Anwalt einschalten, denn so geht es nicht das kostet nur Nerven und Zeit.

    Werde es dann hier Posten wie es weiter geht.

    Danke trotzdem für die schnelle Antwort.
     
  7. #6 Martens, 05.07.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Der Mieter hat die Wohnung gekündigt und nutzt nun unberechtigt.
    Eine weitere Kündigung ist sinnfrei, der Vertrag ist bereits beendet.
    Ich würde dem ehemaligen Mieter nichts mehr anbieten, außer der Tür zum Verlassen des Grundstückes.
    Der ehemalige Mieter schuldet für die Zeit der unberechtigten Nutzung der Wohnung (nach Kündigungstermin) Schadenersatz in Höhe der bisherigen Miete oder in abweichender Höhe, die aber nachzuweisen ist.

    Räumungsklage dürfte das Wort der Stunde sein.

    Kosten für die Räumungsklage entstehen dem Kläger immer, da er in Vorleistung gehen muß.
    Er zahlt also erst einmal seinen Anwalt, die Gerichtskosten sowie den Vorschuß für die Räumung durch den Gerichtsvollzieher (meist 5000 Euro).
    Der Kläger kann dann die Kosten vom Beklagten eintreiben, ob es da was gibt, hängt u.a. von der Zahlungsfähigkeit des Beklagten ab.

    Christian Martens
     
  8. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Hier sollte man unterscheiden zwischen einem Schadenersatz, der in der Höhe immer nachzweisen ist, und einer Nutzungsentschädigung, die allein wegen der unterlassenen Rückgabe anfällt und - nach freier Wahl des Vermieters - in Höhe der bisherigen Miete oder der ortsüblichen Vergleichsmiete zu zahlen ist (§ 546a BGB).

    Richtig... stillschweigende Verlängerung nach § 545 BGB dürfte allerdings das Wort der Minute sein.

    Wenn der Vermieter die stillschweigende Verlängerung verhindern will, wird er der Fortsetzung des Mietverhältnisses innerhalb von 2 Wochen widersprechen müssen.
     
Thema: Brauche mal Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. räumungsklagevorleistung

    ,
  2. vermieter verlangt mietvertrag in kopie muss ich das

    ,
  3. mieter verlangt energieausweis

    ,
  4. darf der vermieter eine vollmacht für energieausweis verlangen,
  5. ddr-mietvertrag muß ich einen neuen akzeptieren,
  6. was brauche ich bei einem neuen mietvertrag,
  7. wann benötige ich einen neuen mietvertrag,
  8. mieter bewohnt eine Wohnung die nicht als wohnraum angemeldet ist,
  9. räumungsklage vorleistung,
  10. räumungsklage mieter ausgezogen neuer mietvertrag,
  11. sadoice,
  12. wohnung nicht bewohnt ddr mietvertrag behalten,
  13. stillschweigende mietverlängerung verhindern,
  14. wann ist miete fällig wenn nichts vereinbart wurde,
  15. unberechtigte nutzung nach kündigung wohnung,
  16. ehemaliger mieter verlangt energieausweis,
  17. ImmoXpress Pro Fehler,
  18. brauche ich einen mietvertrag wenn ich eine wohnung an meine mutter vermiete,
  19. immoxpress,
  20. neuen mietvertrag akzeptieren,
  21. muss ein mieter einen neuen mietvertrag akzeptieren
Die Seite wird geladen...

Brauche mal Hilfe - Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung

    [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung: Hallo Immoprofis, ich bin Dirk, wohnhaft in Hannover und möchte meine 2-Zimmer Eigentumswohnung , 49m2, vermieten. Zu den Immobilienpreisen in...
  2. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  3. Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch

    Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch: Hallo ich bin Vermieter, die Abschläge habe ich vereinfacht dargestellt um besser zu rechnen, sind aber fast, wie im original. Abschlag jeden...
  4. HILFE - Hauskauf => Familiengericht

    HILFE - Hauskauf => Familiengericht: Hallo, nun melde ich mich auch mal zu Wort, da ich jetzt wirklich dringend Hilfe benötige. Situation (Zahlen sind nur exemplarisch): Ich möchte...
  5. Eigentümerwechsel und Kündigung. Neu und unerfahren. Brauche dringenden Rat!!!

    Eigentümerwechsel und Kündigung. Neu und unerfahren. Brauche dringenden Rat!!!: Hallo Zusammen, Ich bin neuer Eigentümer eins Mehrfamilienhauses und stehe vor folgendem Problem: Der alte Eigentümer bewohnt die Wohnung im...