Braucht man §34c Gewerbeschein?

Diskutiere Braucht man §34c Gewerbeschein? im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo, also, ich vermiete meine mir alleinige Gewerbeimmobilie. Ist ein Komplex von vier Gebäuden ca .2800 m² an einer Adresse. Habe sechs...

  1. #1 extrachemo, 12.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.06.2012
    extrachemo

    extrachemo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also, ich vermiete meine mir alleinige Gewerbeimmobilie. Ist ein Komplex von vier Gebäuden ca .2800 m² an einer Adresse. Habe sechs Mieter, alle gewerblich. Es wird zurzeit auch eine Website für meinen Standort erstellt. Inhalt der Site ist: Die Gebäude, die Lage, die Umgebung, freie Mietflächen usw. Aber ich mache das nur mit dieser einen Immobilie nur für mich. Brauche ich diesen §34c Gewerbeschein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mac

    Mac Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Der Blick ins Gesetz:

    Gewerbeordnung (GewO):
    § 34c Makler, Anlageberater, Bauträger, Baubetreuer
    (1) Wer GEWERBSMÄßIG
    1. den Abschluss von Verträgen über Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, gewerbliche Räume oder Wohnräume VERMITTELN oder die Gelegenheit zum Abschluss solcher Verträge nachweisen, [...]

    und Einkommensteuergesetz (EStG):
    § 15 Einkünfte aus Gewerbebetrieb
    (2) 1Eine SELBSTÄNDIGE NACHHALTIGE Betätigung, die mit der Absicht, Gewinn [aus der Vermittlungstätigkeit mit z.B. Rechnungsstellung als Makler] zu erzielen, unternommen wird und sich als Beteiligung am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr darstellt, ist GEWERBEBETRIEB, [...]

    Meiner Meinung nach vermittels du somit nicht gewerbsmäßig, da du nicht für andere (Beteiligung am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr), sondern nur für deine Immobilie Mieter suchst, verwaltest, etc.

    Somit keine Gewerbe (sondern nur § 21 Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung EStG) und kein Gewerbeschein nötig.
     
  4. #3 extrachemo, 02.07.2012
    extrachemo

    extrachemo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die präzise und aufschlussreiche Antwort. Das hilft mir sehr weiter! DANKE
     
Thema: Braucht man §34c Gewerbeschein?
Die Seite wird geladen...

Braucht man §34c Gewerbeschein? - Ähnliche Themen

  1. Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?

    Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Mieter benötigt einen neuen Herd. Normalerweise würde ich den Herd kaufen, einbauen lassen - fertig. Aber, mein...
  2. Mieterin braucht Rat/ Hilfe Parkettschaden.

    Mieterin braucht Rat/ Hilfe Parkettschaden.: Hallo Liebe Vermieter! Zuerst einmal hoffe ich, dass ich in diesem Forum überhaupt was schreiben darf, denn ich bin die MIETERIN. Vorab: Es geht...
  3. Eigene Verwaltung mit Gewerbeschein oder ohne?

    Eigene Verwaltung mit Gewerbeschein oder ohne?: Hallo, ich habe zwei Mehrfamilienhäuser die derzeit von einem Verwalter verwaltet werden. Der Vertrag läuft noch und ich überlege die Verwaltung...
  4. Vermieter-Lehrling braucht Hilfe: Mieter kündigt mit nicht korrekter Kündigungsfrist

    Vermieter-Lehrling braucht Hilfe: Mieter kündigt mit nicht korrekter Kündigungsfrist: Hallo liebes Vermieter-Forum, nach einiger Zeit des passiven Mitlesens benötigt ein "Vermieter-Lehrling" fachkundige Hilfe :smile007: Ich hole...