Brauereikellergewölbe

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Angebote" wurde erstellt von Norbert, 03.06.2007.

  1. #1 Norbert, 03.06.2007
    Norbert

    Norbert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst einmal alle zusammen,
    bin neu hier.

    Hoffe ich bin hier im richtigen Thread, denn es geht um die vermietung von Kellergewölben einer alten Brauerei. Nun wollt ich mal nachhorchen ob jemand Ideen oder Anregungen hat.
    Die Kellergewölbe wurden von uns dieses Jahr mit Licht ausgestattet, damit man erst mal einen Eindruck gewinnt. Die Gewölbe liegen ca. 15m unter der Erde und haben ca. eine Fläche von 1000 m^2

    Nun die Frage: Zum leerstehen zu schön, um auszubauen zu teuer.

    Habt ihr Ideen was man damit machen könnte?
    Wo man inserieren könnte?
    Wo man Leute findet die genau so etwas suchen ?
    Anbei mal ein paar Impressionen und danke schon mal euch allen.

    P.S.: Nettes Forum hier
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das kannst du mit einer normalen GEWERBE-Keller Vermietung in der Tageszeitung realisieren. Entweder bekommst du eine findigen Gastronom oder es wird nur für Lagerhaltung verwendet. Auf jeden Fall, ist das eine Menge Geld wert.

    Solche Locations sind mE richtig gefragt. Vielleicht kann man damit auch Eventmanager anziehen. mE reicht es jedoch nicht nur die Elektrik auf Vordermann zu bringen. Die Inst. sollten auch noch etwas überholt werden, wie ich das auf den Fotos sehe (Isolierung, Befestigungen etc)
     
  4. #3 Sonja86, 05.06.2007
    Sonja86

    Sonja86 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    So sehe ich das auch. Leitungen vielleicht "verschwinden" lassen und dann sieht das ganze doch schon ganz behaglich aus...

    Könnte mir das gut für den Gastronomiebereich vorstellen!

    Vielleicht mal hier oder hier oder hier inserieren.

    MfG Sonja
     
  5. #4 Norbert, 05.06.2007
    Norbert

    Norbert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erst einmal dickes Danke für eure Antworten.

    Tja einen findigen Gastronom mit einer verdammt dicken Geldbörse, denn solche Kellerumbauten (Sanierungen) sind ja nicht gerade billig :zwinker

    Wenn es natürlich so einen geben sollte ist das das beste und laufen würde diese Gastronomie auf jeden Fall, denn an den Kellern hängt ja noch ne alte Brauerei.

    Die Isolierung etc. wird natürlich noch "verräumt" aber mit den Befestigungen werde ich warscheinlich noch etwas warten (zwecks dem nostallgischem Flaire), denn am Ende heißt es, "schade das diese alten Installationen nicht mehr vorhanden sind", kennt man ja.

    Tja, das gewisse Startkapital das ist halt der Knackpunkt :gehtnicht
    Warscheinlich wird es am Ende doch für Lagerhaltung verwendet, wenig Kapitalaufwand. Aber schade wäre das schon.

    Werd dann mal versuchen Konektions zu schaffen, vielleicht findet sich ja einer ( und warscheinlich laufen in Deutschland 5 rum die genau so was suchen und nichts anderes)

    Naja ich halt euch mal auf dem Laufendem und meld mich dann mal wieder. Wenn euch natürlich noch was einfällt immer her damit :tuschel


    Gruß und Danke schon mal :o
     
  6. #5 lostcontrol, 08.06.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    sind wasser- und abwasserleitungen vorhanden?
    wie schaut es mit der belüftung aus?
    wie ist es mit beheizungsmöglichkeiten?

    ich kenne leute die sowas dringend für events suchen und auch bereit wären zu investieren - wo befindet sich das ganze denn und wie hoch ist die chance, dort die entsrechende gastro-lizenzen zu bekommen?
     
  7. #6 Norbert, 15.06.2007
    Norbert

    Norbert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    keine Wasser und abwasserleitungen
    belüftung über schächte die nach oben führen
    keine heiztechnik vorhanden ca. 15°C konstant über das ganze Jahr

    Deswegen ja das Problem mit der investiererei. Vielleicht doch besser zu nutzen als Lagerfläche. Denn wenn jemand 15°C und hohe Luftfeuchte das ganze Jahr über benötigt, kann er auf eine Klimatechnik verzichten und das bedeutet imense Kosteneinsparung.
     
  8. #7 lostcontrol, 18.06.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    schade...
    ich kenn das problem, wir haben auch einen riesigen gewölbekeller ohne heizmöglichkeit, ohne klar- und abwasserleitungen und natürlich ohne belüftung (ausser den gewölbekellertypischen schächten).
    wir haben mal kalkuliert was man investieren müsste, um den keller gastronomisch nutzbar zu machen, das alles aber sehr schnell wieder verworfen, da die kosten definitiv zu hoch gewesen wären, als dass sich das ganze gerechnet hätte.
    jetzt werden wir den keller wohl demnächst an einen weinhändler als lager vermieten, immerhin...
     
  9. #8 Norbert, 24.06.2007
    Norbert

    Norbert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    und wo liegen da die Vermietpreise so?

    Gruß
    Norbert
     
  10. #9 lostcontrol, 25.06.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    bisher haben wir da noch nichts konkret vereinbart.
    da der mieter die eine oder andere "sanierung"sarbeit übernehmen wird (beleuchtung/elektrik, lastenaufzug durch einen schacht, bodenbelag, neue türe etc.) werden wir da wohl auch entsprechende sondervereinbarungen treffen.
    viel springt dabei jedenfalls sicher nicht raus...
     
  11. #10 Norbert, 25.06.2007
    Norbert

    Norbert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    kannst ja mal (nur interessehalber) ein paar Photos von deinem Keller einstellen, würd mich mal interessiren.
    Wo befindet sich dieses Kellerdomiziel :zwinker

    Unser ist nähe Aachen vielleicht braucht er auch da noch einen Weinkeller :tröst


    Gruß Norbert
     
  12. #11 lostcontrol, 26.06.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    lieber nicht, ich hab angst vor meinen ehemaligen kollegen vom denkmalamt *ggg*.
    aber um's kurz zu beschreiben: der keller ist sehr viel "naturbelassener" als dein brauereigewölbe und stammt aus dem mittelalter. zudem gibt's dort auch nur einen lehmgestampften boden, wo es sich nicht um naturstein handelt (der keller wurde teilweise in den fels gehauen).

    so groß ist der besagte weinhandel (noch?) nicht *lach*.

    grüßle
    lostcontrol
     
  13. #12 Firefighter, 04.10.2007
    Firefighter

    Firefighter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall ist Aachen ne super Lage für nen Gastro-Betrieb. Da gibt es doch viele alte Sachen umzu-da drängt sich dein Keller doch geradezu auf.
     
  14. #13 Norbert, 04.10.2007
    Norbert

    Norbert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja wenn dann müsse es über einen Investor laufen
     
Thema:

Brauereikellergewölbe