Briefkastenzylinder - Sondereigentum?

Diskutiere Briefkastenzylinder - Sondereigentum? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, unser Gebäude mit 8 Eigentümerparteien besitzt eine Briefkastenanlage. In der Teilungserklärung wurden keine besonderen Beschlüsse über die...

  1. flixi

    flixi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    unser Gebäude mit 8 Eigentümerparteien besitzt eine Briefkastenanlage. In der Teilungserklärung wurden keine besonderen Beschlüsse über die Briefkastenanlage gemacht.
    Nun ist der Schliesszylinder meines Briefkastens defekt.
    Die HVW schreibt mir nun:
    "Die Briefkastenanlage gehört in Ihrer Gesamtheit zum Gemeinschaftseigentum. Die Instandhaltung jedes einzelnen Briefkastens obliegt jedoch dem Nutzer und da es sich um keine Schließanlage handelt, gehören die Schlösser nicht zum Gemeinschaftseigentum".
    Was ist Eure Meinung? Stimmt das so?
    Ich habe bisher immer nur gehört, dass die Briefkastenanlage zum Gemeinschaftseigentum gehört und es wurde nie ein Unterschied zwischen Briefkasten & Zylinder gemacht.
    Besten Dank für Eure Einschätzung?
     
  2. Anzeige

  3. #2 anitari, 09.10.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.357
    Zustimmungen:
    1.033
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Ob das stimmt kann ich nicht sagen. Was ich aber sagen kann das so ein Briefkastenschloß bzw. Zylinder keine 20 € kostet. Lohnt es dafür Terz zu machen?
     
  4. #3 BHShuber, 09.10.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.281
    Zustimmungen:
    1.878
    Ort:
    München
    Hallo,

    das kann sein und ist auch nicht ungewöhnlich, es ist auch durchaus möglich, wenn Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung nichts dazu hergeben, dass hierüber in der Vergangenheit einmal ein Beschluss gefasst wurde.

    Gruß
    BHShuber
     
  5. #4 Papabär, 09.10.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    1.700
    Ort:
    Berlin
    Hier zwischen 3,50 und 6,- €. Dafür fahre ich nichtmal meinen Rechner hoch.
     
    dots, sara und anitari gefällt das.
  6. flixi

    flixi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @BHShuber - Danke für Deine Einschätzung bezuglich meiner Frage!
    @Papabär & anitari - Leider kann ich mit diesen Antworten gar nichts anfangen, da ich ja nicht nach Preisen für Briefkastenschlößer gefragt habe.
    Dass ein Briefkastenschloß bzw. Zylinder nur wenige Euro kosten ist mir bewußt. Auch werde ich das Briefkastenschloß selber auswechseln und werde deswegen natürlich keinen 'Terz' machen.
    Aber das war ja auch gar nicht meine Frage.....Ich habe lediglich - aus Eigeninteresse, wie so etwas normalerweise geregelt ist - um Eure Einschätzuumg gebeten.
    Da sind Antworten bezüglich den Preisen von Zylindern leider wenig hilfreich.
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Die sollte der Administrator schleunigst löschen...:019sonst:
     
  8. flixi

    flixi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Weshalb das denn bitte???? Keine Beschimpfungen, oder auch nur annähernd ähnliches!! Nur meine Aussage, dass manche Antworten bisher wenig hilfreich waren und ich um Antworten bitte, die sich auf die eigentliche Frage beziehen!
    Auf welcher Basis sollen den soche Posts bitte gelöscht werden???
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    so war's gemeint...:
     
  10. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.832
    Zustimmungen:
    4.035
    Vielleicht könnte man dann doch zum Thema zurückkommen? Danke.
     
    BHShuber und Berny gefällt das.
  11. #10 Fremdling, 10.10.2017
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    527
    O.k., in einer WEG. Ursache? Verursacher? Meine Vermutung: Der Bewohner der zugehörigen Wohnung nutzt den Briefkasten und damit das Schloss allein oder überlässt den Schlüssel z.B. bei Abwesenheit bei Bedarf einem Dritten, zwecks Entleerung des Briefkastens bei Abwesenheit. Unabhängig von der Ursache (Verschleiß, falsche Handhabung, ...) hat allein der Bewohner das Schicksal des Zylinders in seiner Hand.
    Mir fällt kein sachliches für jederman nachvollziehbares Argument ein, mit dem die (wohl geringen) Kosten der Gemeinschaft in Rechnung gestellt werden sollten. Unabhängig von der tatsächlichen Rechtslage hilft mir bei meiner Meinungsbildung die Würdigung der Fiktion, ich müsse als Miteigentümer einer WEG für einen Sondereigentümer (egal ob Pechvogel oder Grobmotoriker) im regelmäßigen Turnus den Ersatz seiner durch ihn ruinierten Zylinder mitfinanzieren. Anders sehe ich das beim Schließzylinder einer Hauseingangstür, auf den alle Gemeinschaftsmitglieder einwirken, doch das ist hier ja nicht gefragt.
     
Thema: Briefkastenzylinder - Sondereigentum?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. briefkastenschloss gemeinschaftseigentum

    ,
  2. briefkastenschloss sondereigentum

    ,
  3. Briefkastensschloss gemeinschaftseigentum

    ,
  4. briefkästen gemeinschaftseigentum,
  5. briefkastenschloss sondereigentum gemeinschaftseigentum,
  6. defektes Schloss Briefkasten in Eigentumswohnung wer ist zuständig,
  7. Briefkästen Sondereigentum,
  8. briefkastenzylinder sondereigentum,
  9. briefkasten sondereigentum oder gemeischaftseigentum,
  10. briekkastenschloss sondereigentum,
  11. postkasten sondereigentum,
  12. ist die BriefkastenanlagecGemeinschaftseigentum,
  13. Briefkastenanlage Aufputz allgemeineigentum oder Sondereigentum?,
  14. briefkastenschloß gemeinscaftseigentum,
  15. sind briefkastenschlösser sondereigentum,
  16. Briefkastenschließzylinder Sondereigentum,
  17. der wohnungseigentümer briefkastenschloss Gemeinschaftseigentum,
  18. briefkastenschloss sondereigentum haufe,
  19. briefkasten gemeinschaftseigentum oder sondereigentum,
  20. schloss briefkasten sondereigentum,
  21. Briefkastenzylinder weg,
  22. briefkasten außen sondereigentum?
Die Seite wird geladen...

Briefkastenzylinder - Sondereigentum? - Ähnliche Themen

  1. Schaden am Dach/Gemeinschaftseigentum, Reparaturfolgen Sondereigentümer

    Schaden am Dach/Gemeinschaftseigentum, Reparaturfolgen Sondereigentümer: Wegen eines Schadens am Dach eines 50 Jahre alten Mehrfamilienhauses mit 11 Wohneinheiten müssen Sparren ausgetauscht werden. Zwei...
  2. Kann man Fenster rechtsgültig zum Sondereigentum erklären?

    Kann man Fenster rechtsgültig zum Sondereigentum erklären?: Fenster in der Fassade einer WEG sind Gemeinschaftseigentum. Das bedeutet für mich das Neuanschaffung und Reparatur von der Gemeinschaft...
  3. Leitungswasserversicherung für Sondereigentum?

    Leitungswasserversicherung für Sondereigentum?: Hallo wertes Forum, Ich habe kürzlich eine Dachgeschoss-ETW erworben und möchte nun für folgenden Schadensfall vorbeugen: Frischwasser und...
  4. Hausverwaltung macht Bilder im Sondereigentum ohne Genehmigung

    Hausverwaltung macht Bilder im Sondereigentum ohne Genehmigung: Kann es sein, dass eine Hausverwaltung aus Neubiberg ohne Zustimmung vom Eigentümer oder Mieter die ganzen Räumlichkeiten (mit Möbel und alles was...
  5. Steigleitungen Strom durch Sondereigentum

    Steigleitungen Strom durch Sondereigentum: Guten Abend, Wir sanieren gerade eine Altbauwohnung im EG. Nun ist uns aufgefallen, dass die Steigleitungen für den Strom inkl. Unterverteiler in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden