Brunata kündigen ?

Diskutiere Brunata kündigen ? im Verwaltung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, wenn ich hier falsch bin, bitte in die richtige Abteilung verschieben. Ich habe ein Haus gekauft mit 2 WE, bewohne eine und die andere...

  1. #1 ErnstBumann, 25.03.2018
    ErnstBumann

    ErnstBumann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn ich hier falsch bin, bitte in die richtige Abteilung verschieben.

    Ich habe ein Haus gekauft mit 2 WE, bewohne eine und die andere ist vermietet.
    Die im Titel genannte Firma habe ich vom Vorbesitzer für die Abrechnung übernommen.
    Ich möchte zu einem anderem Dienstleister wechseln.

    Gehört habe ich, das dem jetzigem Dienstleister zu kündigen nicht problemfrei ist.

    Kennt jemand einen guten Weg?

    Schon mal Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Brunata kündigen ?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.017
    Zustimmungen:
    4.259
    Den Vertrag sorgsam lesen und die Modalitäten der Kündigung eingehend studieren. Es wird kaum ein Weg daran vorbeiführen, die vorgesehene Laufzeit abzuwarten - genau deshalb wollen die Dienstleister ja, dass die Eigentümer im Kaufvertrag ihre Nachfolger verpflichten ...

    Man sollte sich nur im Klaren sein, ob nach Ablauf dieser Zeit eine Aktion erforderlich ist oder ob der Vertrag dann einfach endet.
     
  4. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.059
    Zustimmungen:
    2.999
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ich habe schon mehrfach Brunata gekündigt. Wichtig ist nur sich den entsprechenden Vertrag genau anzusehen, dass sind häufiger mal 10-Jahres-Verträge. Eine Kündigung ist zumeist nur zum Ende der Laufzeit möglich mit entsprechendem Vorlauf. Die lange Dauer ist für viele genau der Punkt des Anstoßes und des Ärgers, der Rest war bisher nie komplizierter als die Kündigung eines Zeitungsabos.
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Ist es nicht möglich, 10-Jahres-Verträge nach 5 Jahren zu kündigen?
     
  6. #5 Fremdling, 26.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2018
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    542
    M.E. nicht bzw. nicht ohne Kosten, falls sich die Laufzeit von 10 Jahren darin begründet, dass angemietete Geräte (z.B. HKV-Messgeräte an Wandheizkörpern mit Litium-Batterien mit Haltbarkeit von 10 Jahren + X) sich innerhalb der Vertragslaufzeit amortisieren müssen. - Aaaber es kommt auf den exakten Vertragstext und aktuellen Vertragszustand an.
     
  7. #6 Toni Hammann, 26.03.2018
    Toni Hammann

    Toni Hammann Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,

    du hast keinen Vertrag abgeschlossen, sondern dein Vorbesitzer. Anders als Mietverträge gehen solche Verträge nicht automatisch auf den Nachfolger über. D.h. für dich gilt keine vereinbarte Laufzeit. Habe ich selbst mit Techem durchgezogen. Die haben mir sogar sämtliche Installationen (10 Wärmezähler) überlassen. Allerdings habe die sich dann noch eine Entschädigung beim Vorbesitzer geholt.

    Wenn du das Haus erst jetzt gekauft hast, dann musst du Brunata lediglich mitteilen, dass du nicht in den Vertrag mit ihnen einsteigen wirst. Normalerweise hätte Brunata dir eine Vertragsänderung schicken müssen.
    Solltest du das Haus schon länger haben und sogar schon Rechnungen von Brunata erhalten und bezahlt haben, wird es schwieriger, aber es belibt dabei, du hast keinen 10 Jahresvertrag mit denen geschlossen.

    Allerdings musst du checken, ob du wirklich einen anderen Anbieter findest. Das ist ein Kartell, Techem, Brunata, Kalorimeta, die geben sich nichts und nehmen sich i.a. keine Kunden weg. Ich habe mal versucht von Kalorimeta wegzukommen. Da kriegst du nur Phantasieangebote von den anderen. Inzwischen sind 20% der Heizkosten allein die Ablesung und Abrechnung. Bei den Wärmezählern, mache ich es jetzt selbst.

    Gruß
    Toni
     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.017
    Zustimmungen:
    4.259
    Sie lasen einen weiteren Qualitätsbeitrag von ...

    Gibt es irgendeinen Grund, diese Aussage anzuzweifeln?
    Dazu wird er sich - wie es üblich ist - im Kaufvertrag verpflichtet haben. Wenn du das nicht getan hast, hattest du Glück und dein Verkäufer keine Ahnung. Andernfalls hätte er sich die Kosten von dir zurückerstatten lassen.


    Das mag sein, aber es gibt genügend Konkurrenz, vor allem wenn man nicht auf bundesweit tätige Unternehmen angewiesen ist.
     
    Berny und immobiliensammler gefällt das.
  9. #8 Newbie15, 26.03.2018
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    247
    Vielleicht lohnt es sich auch, den Vertrag mal sehr genau zu studieren. Teilweise gibt es in den Verträgen unterschiedliche Laufzeiten für Gerätemiete und Abrechnungsdienst. So könnte man evtl. wenigstens einen Teil der Kosten einsparen.
     
  10. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Das wissen wir ja von Berny's Ausschreibungen...:013sonst:
     
    dots gefällt das.
Thema: Brunata kündigen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brunata kündigen

    ,
  2. brunata vertrag kündigen

    ,
  3. brunata kündigungsfrist

    ,
  4. brunata kündigung erfahrung,
  5. anschrift brunata kündigung,
  6. brunata kündigen schreiben,
  7. Brunata vertrag,
  8. kündigung brunata,
  9. kündigung brunara,
  10. brumata vertrag kündigen
Die Seite wird geladen...

Brunata kündigen ? - Ähnliche Themen

  1. Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar

    Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar: Hallo Zusammen, ich habe meinen Stellplatz in Hamburg an jemanden in der Nachbarschaft ohne schriftlichen Vertrag vermietet, da ich zu dem...
  2. Mietkaution-fristlose Kündigung

    Mietkaution-fristlose Kündigung: Hallo liebe Foristen, wir werden demnächst unsere Eigentumswohnung neu vermieten und haben eine Frage zur Kaution. Wir möchten zwei Monatsmieten...
  3. Kündigung wegen Eigenbedarfs Zweifamilienhaus Widerspruch

    Kündigung wegen Eigenbedarfs Zweifamilienhaus Widerspruch: Hallo Mein Mann hat eine Zweifamilienhaus. in der oberen Wohnung leben wir, die untere ist Vermietet. Der Mieter wohnt da schon seit 9 Jahre. Er...
  4. Kündigung wegen Eigenbedarf... Mieter mit Jobcenter findet keine Ersatzwohnung

    Kündigung wegen Eigenbedarf... Mieter mit Jobcenter findet keine Ersatzwohnung: Hallo, ich habe eine Wohnung seit über 5 Jahren an eine Familie mit Jobcenter vermietet und habe den Mieter auf Eigenbedarf für den 15.10.2019...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden