Bürogebäude-Reinigung

Dieses Thema im Forum "Reinigung" wurde erstellt von Sunjaku, 24.10.2013.

  1. #1 Sunjaku, 24.10.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2013
    Sunjaku

    Sunjaku Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    ich hätte da mal eine Frage betreffend den Bürokomplex, in dem auch mein Büro liegt:
    Ich hatte die Idee, mich mit allen anderen Büros zusammenzuschließen und gemeinsam eine Reinigungsfirma für den ganzen Komplex zu engagieren. Macht das eurer Meinung nach Sinn? Finanziell und logistisch? Ich kann mir nämlich vorstellen, dass die Kosten für die Reinigung aller Büroflächen geteilt durch alle Büros billiger ist, als wenn jeder seine eigene Putzkolonne antanzen lässt. Ich habe allen anderen Geschäftsführern jetzt einen Vorschlag von einer Firma zugeschickt, die ich über ... gefunden und kontaktiert habe. Über die Reaktionen bin ich mal gespannt.
    Was haltet ihr davon? Sinnvoll oder nicht?

    Lg Sunjaku
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    321
    Ich suche mir lieber eine eigene Reinigungsfirma. Was machst Du, wenn Du unzufrieden bist und alle anderen zufrieden?
     
  4. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    ob Die Werbung für die Firma salesworker.com GmbH gelungen ist oder nicht sei dahingestellt.

    Du must bedenken, das Du mit den anderen gemeinsamer Auftraggeber wirst und wer stellt dann die Kommunikation mit der Firma sicher. Also ich würde meine eigene Reinigungskraft suchen, ist auf jeden Fall entspannter.
     
  5. #4 Sunjaku, 24.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2013
    Sunjaku

    Sunjaku Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @Pitty: Guter Aspekt. Soweit habe ich noch gar nicht gedacht. Natürlich geht man bei jeder Firma davon aus, dass sie ihren Job gut macht!

    @Jobo45: Die Kommunikation würde über mich laufen, schließlich war/ist es ja auch mein Vorschlag.

    Okay, ihr scheint als prinzipiell eher dagegen zu sein. Vielen Dank für eure schnellen Ratschläge, hilft mir auf jeden Fall bei meiner Entscheidungsfindung am Ende!

    Edit: Ich wollte keine Werbung machen, lediglich nach eurer Meinung fragen. Sorry, falls es anders rüberkam..
     
  6. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    321
    :50::50::50::50: Na klar und wir sind alle Menschlich und machen keine Fehler.:unsicher003:
     
  7. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    Wie hast Du Dir das gedacht, kommen die Leute zu Dir und reklamieren oder wird das über einen definierten Ansprechpartner der Reinigungsfirma erfolgen? Wie wollt Ihr abrechnen jeder einzeln an die Reinigungsfirma oder willst Du das über Deine Bücher laufen lassen und mußt eventuell Deinem Geld nachlaufen.
    Dann gibt es da noch das Thema dass jeder meint er wird benachteiligt, es wird zu früh oder zu späth geputzt oder die Guten putzen immer bei Dir usw.
     
  8. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    321
    Wer keine Probleme hat, macht sich welche.:84:
     
  9. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    Deshalb sach ich ja, Finger weg davon ;-)
     
  10. #9 Immo1982, 02.12.2013
    Immo1982

    Immo1982 Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Ich habe für unsre Büroräume auch eine zuverlässige Reinigungsfirma Link .
    Das erleichtert den Büroalltag schon ungemein.
    Kosten sind an sich auch Überschaubar.
    Kann es nur weiterempfehlen =)
     
  11. #10 herbert85, 04.06.2015
    herbert85

    herbert85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ich vermute auch, dass es besser wäre, wenn du die Firma nur für dich beauftragst. :)
     
Thema: Bürogebäude-Reinigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reinigung bürogebäude

Die Seite wird geladen...

Bürogebäude-Reinigung - Ähnliche Themen

  1. Reinigung des Trockenraumes nur, wenn kein einziges Wäschestück aufgehängt ist?

    Reinigung des Trockenraumes nur, wenn kein einziges Wäschestück aufgehängt ist?: Meine Hausverwaltung behauptet, es sei nicht möglich, den Trockenraum durch die Reinigungsfirma gereinigt zu bekommen, sobald dort auch nur ein...
  2. Reinigung von Gemeinschaftsgarten von Mieter bezahlen

    Reinigung von Gemeinschaftsgarten von Mieter bezahlen: Hallo! Bin Vermieter und habe ein Problem über welches ich noch nichts im Netz gefunden habe. Hoffe hier kann mir jemand weiter helfen. Es geht...
  3. Reinigung/Mülltonnen

    Reinigung/Mülltonnen: Hallo zusammen, 1. Ihr kennt das Problem natürlich: Im Mietvertrag steht, daß die Mieter verpflichtet sind, das Treppenhaus zu reinigen. Manche...
  4. Womit Fensterbänke/-simse außen "reinigen"?

    Womit Fensterbänke/-simse außen "reinigen"?: Hallo, die Fensterbänke/-simse außen haben den ein oder anderen Kratzer, hervorgerufen durch das Aufsetzen der Rolläden beim Herunterfahren. Die...
  5. Treppenhaus Reinigung durch Putzfee (neuer NK Posten)

    Treppenhaus Reinigung durch Putzfee (neuer NK Posten): Hallo ihr Lieben ;-) Kurze Nachfrage zur Absicherung dass nichts falsch gemacht wird: In einem Haus von uns klappt es nicht mit der Treppenhaus...