Bunte Tapeten beim Auszug

Diskutiere Bunte Tapeten beim Auszug im Mietminderung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, am 30.4 ziehen unsere Mieter aus, laut unserem Mietvertrag wurde vereinbart das bei Auszug nur besenrein übergeben werden muss , also...

  1. b77A

    b77A Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    am 30.4 ziehen unsere Mieter aus, laut unserem Mietvertrag wurde vereinbart das bei Auszug nur besenrein übergeben werden muss , also nicht neu renoviert .
    Jetzt wurde ja im letzten Jahr ein Gesetz raus gebracht was sagt das für Vermieter unzumutbar wäre die Wohnung mit bunten wänden zu übernehmen .
    Unsere jetzigen Mieter haben beim Auszug 4 solche abstrakten Blümchen Tapeten .
    Wenn wir Besichtigung machen sind solche Tapeten natürlich nicht für unseren Vorteil.
    Meine frage ist nun fallen solche Tapeten auch in dieses gesetzt und müssen neutral gestrichen werden ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leipziger82, 22.04.2014
    Leipziger82

    Leipziger82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Hier zählt nur die Vereinbarung im Mietvertrag, also Besenrein.

    Was für ein Gesetz soll das sein? Ich kenne nur ein Urteil, dass besagt, dass der Mieter Wände in Pastellfarbenen Farben übergeben muss. Das greift aber natürlich nur, wenn eine entsprechende Klausel im Mietvertrag vereinbart wurde. Scheint hier nicht so zu sein.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.803
    Zustimmungen:
    1.345
    Unsinn, woher kommen solche Behauptungen immer? Da der Anstreichen bzw. Tapezieren zur normalen Nutzung einer Wohnung gehört, muss der Mieter gar nichts tun, sofern im Mietvertrag keine Vereinbarungen zu Farbe und Zustand der Wänder vorhanden sind - was nicht heißen soll, dass solche Vereinbarungen immer wirksam sind. Das war aber nicht gefragt.


    Das würde mich bei der Gelegenheit auch mal interessieren. Praktische Fragestellungen (will ich wirklich die Mietsache in blasslila zurück bekommen?) mal völlig außen vor ...
     
  5. #4 Leipziger82, 22.04.2014
    Leipziger82

    Leipziger82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    -BGH, Urteil vom 06.11.2013, Az.: VIII ZR 416/12
    -KG Berlin, Urt. vom 09.06.2005, Az: 8 U 211/04

    Allerdings beziehen sich die Urteile nur auf Anstriche in kräftigen Farben. Blasslila ist zwar ein pastellfarbener Ton, aber ob das nun den Geschmack der Mietinteressenten trifft, darf bezweifelt werden. Dürfte dann im Streitfall auf eine Einzelfallentscheidung hinauslaufen.
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.803
    Zustimmungen:
    1.345
    Vom Müssen ist in den angeführten Urteilen keine Rede. Es geht lediglich darum, dass ein Anstrich in kräftigen Farben u.U. zu Ersatzansprüchen führt. Das heißt nicht, dass ein Anstrich in Pastelltönen immer zulässig wäre.

    Und deine Behauptung, dass man in solchen Farben übergeben muss, ist schlicht falsch. Weiß ist keine Pastellfarbe.
     
  7. #6 Leipziger82, 22.04.2014
    Leipziger82

    Leipziger82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Ich hatte mich selbstverständlich darauf bezogen, dass kräftige Töne nicht akzeptiert werden müssen, sondern eher Pastellfarben. Das weiße Wände akzeptabel sind und nicht pastellfarben sind, muss nun nicht wirklich diskutiert werden, oder? Bitte nicht an dem einzelnen Wörtchen "Muss" festhalten. Danke!

    Wann wären denn Anstriche in hellen Farbtönen nicht zulässig?
     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.803
    Zustimmungen:
    1.345
    Doch. Ob da "muss" oder "darf" oder "kann" steht, verändert die Aussage völlig.


    Du kannst dir denken, an welchem einzelnen Wörtchen ich mich diesmal festhalten werde?
     
  9. #8 Leipziger82, 22.04.2014
    Leipziger82

    Leipziger82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2010
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Nein, Du wirst mich aber sicher gleich aufklären
     
  10. #9 Papabär, 22.04.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.768
    Zustimmungen:
    462
    Ort:
    Berlin
    Och, Neongrün ist auch eine helle Farbe ...


    Ich habe die genannte Entscheidung zwar jetzt nicht noch einmal nachgeschlagen - aber der Wortlaut war m.E. "neutrale" Farbgestaltung (natürlich nur, sofern vereinbart).
     
  11. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.597
    Zustimmungen:
    1.560
    Ort:
    Mark Brandenburg
    viele schauen Anwaltsserien die auf anglo-amerikanischem Recht, also case-law, beruhen. Führt dazu das Leute glauben das Präzedenzfälle in Deutschland eine größere Bedeutung genießen würden. Oder eine Barbara Salesch sich nicht entblödet und einen Holzhammer nutzt...
    Boston Legal ist ja sehr unterhaltend, aber genauso wenig Rechtsfortbildung wie das Großstadtrevier oder der Tatort.
     
Thema: Bunte Tapeten beim Auszug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bunte tapeten bei auszug

    ,
  2. muss ich bunte tapete bei auszug abmachen?

    ,
  3. bunze tapeten bei suszug abmachen

    ,
  4. strukturtapete beim auszug,
  5. tapete auszug,
  6. bunte tapete auszug,
  7. müssen farbige tapeten beim auszug entfernt werden
Die Seite wird geladen...

Bunte Tapeten beim Auszug - Ähnliche Themen

  1. Wie verhalte ich mich vor dem Auszug bei folgender Sachlage...?

    Wie verhalte ich mich vor dem Auszug bei folgender Sachlage...?: Wir haben unsere Wohnnung zum 31.1.17 gekûndigt, da wir Eigentum erworben haben. Im November 2016 haben wir einen Hinweis erhalten, dass unsere...
  2. falsche Abrechnungszeiträume beim Vorbesitzer

    falsche Abrechnungszeiträume beim Vorbesitzer: Hallo Leute, Ich habe zum 1.10.2016 ein Mehrfamilienhaus gekauft. Der Vorbesitzer ist leider nicht mehr greifbar. Ich habe mir mal von einem...
  3. Bis wann Schäden nach Auszug geltend machen ???

    Bis wann Schäden nach Auszug geltend machen ???: Kann mir jemand sagen bis wann ich Beschädigungen, die bei Wohnungsarücknahme festgestellt wurden beim Exmieter geltend mache und wie ich das...
  4. Tapeten entfernen, rechtens?

    Tapeten entfernen, rechtens?: Guten Tag, mein Name ist Rony Brühl und ich hätte mal ein Anliegen zwecks Tapeten entfernen bei Kündigung. Folgender Fall: Wir wollen demnächst...
  5. Was heißt genau Auszug, wegen Strom?

    Was heißt genau Auszug, wegen Strom?: Ich bin Vermieter und Arbeitgeber, hätte paar Fragen. Es sind alles nur 1 Monat Laufzeit Verträge. Strom wird nur von Gewerbe Kunde genutzt. 1....