Chancen bei Klage Zustimmung zur Mieterhöhung mit Begründung Mietspiegel

Dieses Thema im Forum "Mieterhöhung" wurde erstellt von Roachy, 05.10.2011.

  1. Roachy

    Roachy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde

    Ich habe eine Mieterhöhung um 10 % meinen Mietern geschickt,welche nach Ablauf von ca. 10 Wochen gelten soll.
    Die Begründung ist der Mietspiegel,welcher mir den nötigen Raum dafür lässt.Im Mietspiegel wird lediglich unterschieden zwischen Häusern und Wohnungen,Wohnlagen und Ausstattungen.
    Ich bin mit meinen 7,5 Aufschlag innerhalb der Spanne für Häuser ( bis 10% Zuschlag zu Wohnungen) geblieben ,habe eine besondere Ausstattung gemäß Mietspiegelerklärungen ( Einbauküche,extra WC,Garten,zusätzliches Liegebad zur Dusche) gewählt und die mittlere Wohnlage ( obwohl im verkehrsberuhigten Wohngebiet ohne Verkehr).
    Somit soll die Miete von 700€ kalt auf 770€ erhöht werden,wie gesagt,innerhalb des möglichen Rahmens im aktuellen Mietspiegel.

    Meine Mieter wohnen seit 3 Jahren in der Doppelhaushälfte und haben noch nie eine Mieterhöhung bekommen.

    Ich bekam prompt einen Brief von deren Anwalt ,wo sie mir 20 € anboten,da meine Haus nur "normal" ausgestattet sei,in einer mittleren Wohnlage,und das 5 % Aufschlag gegenüber Wohnungen ausreichen würden,da es sich nur um eine DHH handelt und nicht um ein freistehendes Haus usw....

    Wie groß sind meine Chancen,falls meine Mieter nicht zustimmen,daß ich die Erhöhung einklagen kann vor Gericht,wie gesagt,die Mieterhöhung ist innerhalb des Mietspiegels,und was kostet eine solche Klage,sollte ich mir dafür einen Anwalt nehmen ?

    Brauche ich eventuell sogar ein Gutachten wegen der Ausstattung und Lage?

    Vielleicht hat jemand Erfahrung mit einer Klage zur Zustimmung,bei Begründung Mietspiegel ?

    Danke für Eure Meinungen

    Roachy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 05.10.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Hallo Roachy,

    die Tatsache, daß der Anwalt Deiner Mieter Dir überhaupt etwas anbietet, deutet für mich eher darauf hin, daß ihm bewusst ist, daß die Mieterhöhung eigentlich i. O. ist ... er versucht halt das Beste für seine Mandanten rauszuschlagen.

    Nach meiner Erfahrung genügt da meist ein "zartes" Schreiben auf anwaltlichem Kopfbogen.
     
Thema: Chancen bei Klage Zustimmung zur Mieterhöhung mit Begründung Mietspiegel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieterhöhung vorlage

    ,
  2. klage auf zustimmung zur mieterhöhung muster

    ,
  3. mieterhöhungsverlangen muster

    ,
  4. klage mieterhöhung muster,
  5. widerspruch mieterhöhung vorlage,
  6. mieterhöhung muster,
  7. klage zustimmung mieterhöhung muster,
  8. mieterhöhung musterschreiben,
  9. klage mieterhöhungsverlangen,
  10. Mieterhöhung einklagen,
  11. widerspruch mieterhöhung musterbrief,
  12. mieterhöhung klage,
  13. widerspruch mieterhöhung muster,
  14. mieterhöhung ohne mietspiegel,
  15. klage auf zustimmung zur mieterhöhung,
  16. klage mieterhöhung,
  17. mietspiegel besondere ausstattung,
  18. klage auf zustimmung mieterhöhung,
  19. mieterhöhung widerspruch muster,
  20. klage bei mieterhöhungsverlangen,
  21. mieterhöhung widerspruch musterschreiben,
  22. musterschreiben widerspruch mieterhöhung,
  23. mieterhöhung mietspiegel klage,
  24. mieterhöhung einklagen wie sind die chancen,
  25. mieterhöhung mietspiegel muster
Die Seite wird geladen...

Chancen bei Klage Zustimmung zur Mieterhöhung mit Begründung Mietspiegel - Ähnliche Themen

  1. Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung

    Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung: Hallo zusammen! Hat jemand einen Tipp, wo ich ein Formschreiben zur Mieterhöhung bzw. einer Änderungskündigung für die Mieterinnen und Mieter von...
  2. Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?

    Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?: Guten Morgen Ihr Lieben, aufgrund unserer defekten Heizungsanlage steht die Umrüstung auf eine Gasetagenheizung an. Aktuell werden die Abgase...
  3. Mieterhöhung, unerwartet

    Mieterhöhung, unerwartet: Mieterhöhung mal andersrum. Vor Wochen schickte ich an meinen M. der Dachwohnung eine Mieterhöhung von sage und schreibe € 10,oo mtl. und bat den...
  4. Mieter akzeptiert Mieterhöhung. Wie weiter vorgehen?

    Mieter akzeptiert Mieterhöhung. Wie weiter vorgehen?: Werte Foristas! Nach einem Telefonat mit meinem langjährigen Mieter ist er mit einer Mieterhöhung (nur die KM, BK bleiben wie gehabt) von ca....
  5. Neue Heizung = Mieterhöhung?

    Neue Heizung = Mieterhöhung?: Hallo, ich werde demnächst in meiner Mietwohnung die alte Heizung von 1960 gegen eine neue mit A++ austauschen lassen. Eine Firma hatte ich schon...