Checkliste Hausverwaltungen

Diskutiere Checkliste Hausverwaltungen im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo beisammen, Immer mehr Vermieter suchen sich mittlerweile Hausverwaltungen, um sorgenfrei Immobilien führen zu können. Wir sind noch ein...

  1. #1 pechlere, 10.08.2016
    pechlere

    pechlere Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo beisammen,
    Immer mehr Vermieter suchen sich mittlerweile Hausverwaltungen, um sorgenfrei Immobilien führen zu können. Wir sind noch ein recht kleines Hausverwaltungsunternehmen, aber haben uns jetzt überlegt, dass nicht nur die Anliegen der Vermieter für eine erfolgreiche Hausverwaltung wichtig sind, sondern auch die Mieter.
    Deshalb wollten wir fragen, was euch als Mieter bei einer Hausverwaltung wichtig ist? Und was wären für Ausschlusskriterien, die dazu führen würden, dass eine Hausverwaltung abgelehnt wird?
    Sind persönliche Ansprechpartner, ortsnahe Filialen oder 24- Stunden Telefonhotline wichtige Punkte, die eine Hausverwaltung benötigt, um Vermieter zufrieden zu stellen?

    Über Antworten würden wir uns sehr freuen!
     
  2. #2 immobiliendirk, 24.11.2016
    immobiliendirk

    immobiliendirk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    einfach mal googlen unter "Checkliste Hausverwaltung"
     
  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    2.857
    Zustimmungen:
    1.212
    Ort:
    Münsterland
    Lass mich mal kurz überlegen, wer die Musik bestellt - und am Ende bezahlt. Der Mieter etwa?
     
    GJH27 gefällt das.
  4. #4 Lucky Strike, 24.11.2016
    Lucky Strike

    Lucky Strike Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    72
    @immobiliendirk Bist Du jetzt endlich fertig mit Deinen unzähligen und vorallem unsinnigen Ratschlägen? Es gibt hier keine Punkte pro Wort in kürzester Zeit. Ist ja nicht zum aushalten...
     
    dots und GJH27 gefällt das.
  5. #5 immodream, 24.11.2016
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    781
    Hallo Lucky Strike,
    so kommt man irgendwann auf die Hitliste der meisten Beiträge in diesem Forum.
    Vielleicht gibt es dafür eine Prämie / Bonus und wir wissen nichts davon.
    Grüße
    Immodream
     
  6. #6 BHShuber, 25.11.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    3.929
    Zustimmungen:
    1.654
    Ort:
    München
    Hallo,

    sehr einfach, weil mich als Mieter die Verwaltung (Hausverwaltung) des Gemeinschaftseigentums der WEG Mitglieder einen feuchten Kehricht interessiert.

    Erst dann, wenn diese Hausverwaltung im Auftrag des Eigentümers auch das Sondereigentum verwaltet könnte das mich als Mieter interessieren, aber noch nicht so viel als wenn die Hausverwaltung auch das Mietverhältnis verwaltet und mit Vollmacht des Vermieters hier agieren kann.

    Weist du, bevor man sich auf unbekanntes Terrain begibt, sollte man zumindest die Begrifflichkeiten auseinanderhalten können.



    Und wie viel Investoren benötigst du um das zu bewerkstelligen, wenn du bisher eine kleine Hausverwaltung hast, bedenke das Einrichten solcher Services, kann ein Vermögen kosten.

    Diese Kalkulation möchte ich gerne sehen.

    Ich möchte das nicht runtermachen, allerdings überdacht scheint mir so ein Vorhaben nicht, Schuster bleib bei deinen Leisten.

    Gruß
    BHShuber
     
  7. #7 immobiliensammler, 25.11.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1.537
    Ort:
    bei Nürnberg
    Eine 24-Stunden-Hotline kann man auch outsourcen, die DKB bietet das z.B. an, Preise laut deren Website:

    "
    Notfallhotline am Tag
    • Mindestabnahme pro Monat: 25 Anrufe / 100 Anrufe
    • Grundpreis pro Monat: 250 Euro / 510 Euro
    • Preis für jeden weiteren Anruf: 4,50 Euro
    • Erstinitialisierungsentgelt (einmalig): 900 Euro
    Notfallhotline in der Nacht
    • Mindestabnahme pro Monat: 25 Anrufe / 100 Anrufe
    • Grundpreis pro Monat: 330 Euro / 590 Euro
    • Preis für jeden weiteren Anruf: 4,50 Euro
    • Erstinitialisierungsentgelt (einmalig): 900 Euro
    • "
    Faktisch ist das wohl so, dass deine Rufnummer (oder eine spezielle Rufnummer) zur DKB umgeleitet wird und die Anrufe dann dort landen. Fraglich wäre aus meiner Sicht aber die Qualität der Auskünfte, die der Mieter bekommt. Also entweder der Mieter wird nachts abgewimmelt oder ein paar Minuten später klingelt dann doch Dein Telefon und die fragen nach, was sie veranlassen sollen. Ich glaube kaum, dass die DKB-Mitarbeiter z.B. eigenverantwortlich Aufträge auslösen dürfen.

    Ich habe mich aber nicht weiter mit dem Angebot beschäftigt und kenne auch keinen, der das so geregelt hat. Vielleicht weiß ja hier jemand genaueres.
     
  8. #8 BHShuber, 25.11.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    3.929
    Zustimmungen:
    1.654
    Ort:
    München
    Hallo,

    das ist schon ein kleines Vermögen wenn man das als Serviceleistung anbieten möchte.

    Gruß
    BHShuber
     
Thema:

Checkliste Hausverwaltungen

Die Seite wird geladen...

Checkliste Hausverwaltungen - Ähnliche Themen

  1. Pflicht der Vor-Hausverwaltung gegenüber Eigentümer

    Pflicht der Vor-Hausverwaltung gegenüber Eigentümer: Ich habe gegen den Willen der Eigentümer eine Hausverwaltung zum 31.12.2016 gekündigt. Ich habe noch Gelder seit 2013 zu erhalten. Sie zahlten...
  2. Wechsel in der Hausverwaltung

    Wechsel in der Hausverwaltung: Guten Tag, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich habe viele Jahre die Hausverwaltung in einer 5-Parteien-Wohnanlage in der ich auch...
  3. Weitergabe von Mieterinformationen an Hausverwaltung

    Weitergabe von Mieterinformationen an Hausverwaltung: Hallo an alle, ich habe unserer Eigentumswohnung in einer kleinen Wohnanlage neu vermietet. Nun will die Hausverwaltung (seit letztem Jahr neu)...
  4. Kündigung an Hausverwaltung ausreichend?

    Kündigung an Hausverwaltung ausreichend?: Hallo zusammen, 1. im Mietvertrag steht: Mietvertrag zwischen Herrn Vermieter (ohne weitere Adressangaben) vertreten durch Hausverwaltung (mit...
  5. Viele Fragen zur Nebentätigkeit als Hausverwaltung

    Viele Fragen zur Nebentätigkeit als Hausverwaltung: Guten Morgen und erst einmal vielen Dank für die Aufnahme in das Forum. Ich bin neu hier und möchte zugleich mit vielen Fragen an die Experten...