CO2 Abgabe Beteiligung für Vermieter

Diskutiere CO2 Abgabe Beteiligung für Vermieter im Abrechnungs-/Umlagmaßstab Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Dann gibt es eine App dazu, dann wissen die Techs im Silicon Valley auch das noch! Und noch was ...erklärt mal dem Mieter aus dem Takatuka Land...
Flat.com

Flat.com

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.01.2022
Beiträge
159
Zustimmungen
18
Dann gibt es eine App dazu, dann wissen die Techs im Silicon Valley auch das noch!

Und noch was ...erklärt mal dem Mieter aus dem Takatuka Land das.
Der weiß nicht mal das Heizen und Wasser gezählt wird.

Das Gesetz, eine Todgeburt vor dem Herrn!
Mit dem gleichen Zeitaufwand hast Du eine Seite des Haus schon viertels gedämmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

ehrenwertes Haus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.10.2017
Beiträge
7.162
Zustimmungen
4.011
Dann gibt es eine App dazu, dann wissen die Techs im Silicon Valley auch das noch!

Und noch was ...erklärt mal dem Mieter aus dem Takatuka Land das.
Der weiß nicht mal das Heizen und Wasser gezählt wird.

Das Gesetz, eine Todgeburt vor dem Herrn!
Mit dem gleichen Zeitaufwand hast Du eine Seite des Haus schon viertels gedämmt.
Niemand zwingt dich zu vermieten.

Kannst auch nach Takatuka Land auswandern, wenn dir die Regeln hier nicht passen, statt Prollireden auf unterstem Nievau zu schwingen.
 
Flat.com

Flat.com

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.01.2022
Beiträge
159
Zustimmungen
18
Glauben Sie werter Nutzer Ehrenwertes Haus das sich die populistische Politik (Linke,SPD, Grüne, AFD) für ihre Probleme als VM interessiert?
Wenn ja, dann ist ja alles gut, wenn nein warum schreiben Sie solchen Gegenpart oder war das Ironie?
 

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
3.019
Zustimmungen
1.466
Ort
Westerwald
Glauben Sie werter Nutzer, ...dass sich die ... Politik... für ihre Probleme als VM interessiert?
Ich habe da mal einen sinnvollen Satz draus gemacht.
Meine Antwort: Nein
Gegenfrage, sollte sie das?
Meine Antwort: Nein

Die Politik (wer auch immer) hat sich gefälligst um die Problem dieser Zeit zu kümmern und weniger um die Wewehchen einiger wenigen bessergestellten Besitzstandswahrer.
Natürlich ist die CO2-Umlage populistischer Mumpitz, der ausschließlich dazu dient alles beim Alten zu belassen und dem klimaaktivistischen Volk Sand in die Augen zu streuen.
Wir (auch Vermieter) können weiter billige Resourcen in billigen Öfen verheizen und kaufen uns für kleines Geld ein grünes Deckmäntelchen Namens CO²-Abgabe.
 
Sickboy

Sickboy

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.08.2016
Beiträge
28
Zustimmungen
3
Servus Leute,

Ich habe jetzt nicht jeden Kommentar gelesen. Möchte dir noch gerne meine Senf dazu geben, denn ich habe die Verkündung dieser schwachsinnigen geplanten Regelung am TV auch gesehen.

Meine Einschätzung nach wird dieser Entwurf ziemlich zeitnah unter den Teppich gekehrt, denn es kann keinesfalls sein dass Vermieter bemessen an dem Grad der Heiztemperatur in Wohnungen von Mietern eine Abgabe oder wie auch immer man dies dann bezeichnen mag beteiligt werden.

Das stößt m.E.n. gegen jegliche gute Sitte und zeigt von keinerlei Sachverstand zum Thema Energie, Wärme, Heizen usw.

Wenn Mieter im Winter bei 28°C in ihrer Bude saunieren, soll meiner Eins daran prozentual beteiligt werden oder wie.... Da haben aber Alle mal gelacht😂

Never ever!
Sollte es so kommen. Schalte ich die Heizöl Heizungen ab, die Bewohner erhalten jeweils drei Heizlüfter + 1x Infrarotpanel von mir zum Nikolaus. Die Kaltmiete können wir dann auch senken und dann sollen die Entscheidungsträger diese Suppe ebenfalls auslöffeln.....
 

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
3.019
Zustimmungen
1.466
Ort
Westerwald
Da haben aber Alle mal gelacht😂
Jo, man ruhig.
Sollte es so kommen. Schalte ich die Heizöl Heizungen ab,
Jenseits vom Deutsch, mach doch, aber hinterher nicht meckern.

Jenseits vom populistischen Geschwätz, jede moderne Heizung ist Außenthemperaturgesteuert und hat ne Heizkurve, mehr wie 21°C im Bad braucht es per Gesetz nicht. Ob die (guten) Mieter dann bleiben?
 
Thema:

CO2 Abgabe Beteiligung für Vermieter

CO2 Abgabe Beteiligung für Vermieter - Ähnliche Themen

Vermieter behauptet offene Mietschulden -> Nebenkostenzahlungen - Erstellt keine Abre: Hallo, ich habe folgendes Problem. Zunächst das wichtigste: Ich lebe zusammen mit meiner Mutter in einer Wohnung eines 6 Parteien Hauses...
Wussten Sie, dass Strom weltweit nur 2-5Ct pro kWh kostet ?: Hier mal eine interessante Email die bei uns ankam, die ich hier so gut es geht versuche einzukopieren: ****************** Wussten Sie, dass...
Oben