Darf ich eigene Wohnungen vermieten, ohne 34c Schein?

Dieses Thema im Forum "Maklerforum" wurde erstellt von estlvez, 14.09.2012.

  1. #1 estlvez, 14.09.2012
    estlvez

    estlvez Gast

    Hallo,
    ich habe da mal eine Frage:
    Darf ich meine eigenen Wohnungen "vermakeln" ohne §34c Schein?



    Vielen Dank für eine Antwort
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias F, 14.09.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Was willst Du eigentlich? Dene Wohnung vermieten, dass darfst Du natürlich.

    Aber sie "vermakeln" ?!?!
    Meinst Du damit eine Maklergebühr von Mietern abkassieren zu können dafür das Du als Makler den Kontakt mit Dir als Vermieter hergestellt hast (bzw. dafür das Du in Deinem Auftrag die Wohung anbietest?)????

    Das wäre ja klasse. Dann könnte ich, wenn ich mit dem Auto ins Büro fahr, mich als Fahrer (also Chauffeur) von der Steuer absetzt.
    D.h. ich würde mir natürlich ein geringes Gehalt zahlen (damit ich in der niedrigesten Steuerklasse bin, mir vielleicht sogar noch Lohnzuschuss holen) - und das dann steuerlich bei meiner "anderen Steuererklärung" (in der höheren Steuerklasse) geltend machen. Wäre sicher eine tolle Sache ;-))
     
  4. #3 estlvez, 14.09.2012
    estlvez

    estlvez Gast

    Nein

    Es geht mir um Wohnungen, die ich in einem Gebiet besitze, wo die Maklercourtage vom Vermieter übernommen wird.
    Wenn ich mir die Arbeit also selber mache und diese Wohnungen courtagefrei vermiete, spare ich die Maklercourtage.
    Darum geht es mir.
     
  5. #4 Tobias F, 14.09.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Wenn Du Deine Wohnungen anbietest, und dafür auch von eventuellen Mietern KEINE Gebühr verlangst hat das nicht mit MAKELN (Vermitteln) zu tun. Dann bist Du einfach ein Vermieter der sich Mieter sucht.
     
  6. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo zusammen,


    ich muss zugeben dass ich das Problem vom TE noch nicht verstanden habe...

    @estlvez
    kannst du bitte mal erklären wer:
    1.) Eigentümer/Vermieter
    2.) Mieter
    3.) Markler
    sein soll?


    VG Syker
     
  7. #6 Kitzblitz, 14.09.2012
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    ... hat vermutlich auch nichts mit der Fragestellung zu tun ...

    Duck und weg !

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.754
    Zustimmungen:
    341
    Glaube ich nicht.

    estlvez:

    "Es geht mir um Wohnungen, die ich in einem Gebiet besitze, wo die Maklercourtage vom Vermieter übernommen wird."
    Ist das vorgeschrieben, dass es solche Gebiete gibt?

    "Wenn ich mir die Arbeit also selber mache und diese Wohnungen courtagefrei vermiete, spare ich die Maklercourtage."
    Logisch.
     
  9. #8 Papabär, 15.09.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Hab´ ich mich auch gerade gefragt - aber vermutlich meint der TE, dass es in der Gegend ein Überschussangebot an Wohnungen auf dem Markt gibt.
     
  10. #9 Pharao, 17.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2012
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    das ist sehr "nett", aber leider nicht die Regel.

    Entweder zahlt diese "Vermittlungs-" Gebühr der evtl neue Mieter oder du als Eigentümer bzw Vermieter übernimmst das netterweise.

    Aber brauchst du denn hier überhaupt einen Makler ? Bzw. jetzt versteh ich die eigentliche Frage dazu nicht mehr: "Darf ich meine eigenen Wohnungen "vermakeln" ohne §34c Schein?"

    Natürlich darfst du selber deine Wohnungen vermieten, es gibt keinen Makler zwang. Nur dann trifft eine Maklergebühr auch nicht zu, denn du vermittelst hier ja nichts, wenn du das selber machst. Wobei das doch dann eh Widersprüchlich zu "wo die Maklercourtage vom Vermieter übernommen wird" wäre, oder nicht ?
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.754
    Zustimmungen:
    341
    Deine Kleinstschreiberei

    Sparmassnahme...?
     
  12. #11 lostcontrol, 17.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    vermutlich... genauso wie bei der rechtschreibprüfung gespart wurde...
     
  13. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Äh ? Ich vermiete was selber und zahle mir dafür dann selber eine Gebühr ? Komische Sparmaßnahme ....
     
  14. #13 lostcontrol, 17.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    Berny meint deine WINZSCHRIFT die du dir neuerdings angewöhnt hast, und die ausgesprüchen lästig ist. könnte man übrigens auch als unhöflichkeit bezeichnen...
     
  15. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Wie nennst du deine Schriftart gleich nochmal ? Stilmittel ?

    Ist meine kleine Schrift auch .... ;)
     
  16. #15 Christian, 17.09.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Woher weißt du, daß das (besonders in dem erwähnten "Gebiet") so ist?
    Kennst du das Gebiet, in dem die Wohnung ist, die " estlvez" besitzt?
    Hat "estlvez" irgendwo erwähnt, wo in Deutschland (oder wo auf der ganzen Welt) dieses Gebiet ist?

    "estlvez" hat erwähnt, daß er die Wohnung "in einem Gebiet besitz[t], wo die Maklercourtage vom Vermieter übernommen wird".
    Wie kommst du dann zu der Aussage, daß das nett, aber nicht die Regel ist? Vielleicht ist es sehr wohl (in dem Gebiet) der Regelfall, daß der Vermieter die Maklercourtage übernimmt.

    Gruß,
    Christian
     
  17. #16 lostcontrol, 17.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    dumm nur dass manch einer das garnicht lesen kann, weil's einfach zu klein ist...
    und ein stilmittel ist das ganz sicher nicht - vielleicht googelst du den begriff ja mal.
     
  18. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.754
    Zustimmungen:
    341
    Ohne ihm jetzt zu nahe treten zu wollen: Solche Minischrift könnte ja auch von innen heraus kommen...:evil:
     
  19. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    @ Christian,

    guckst du einfach mal auf diversen Internetseiten wo Wohnungen angeboten werden und dann stellst du fast, das es eben nicht die Regel ist. Und auch wenn`s in dem Gebiet die Regel wäre, so zwingt einen niemanden dazu oder gibt es dann ein Gesetz das immer der Vermieter diese Gebühr zahlen muss ?



    Aber schön das wir uns hier wieder mit Nebensächlichkeiten aufhalten und sei es nur wie jemand zu schreiben hat .....
     
  20. #19 Christian, 17.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hey Pharao,

    natürlich zwingt niemand jemanden dazu.
    Der Threadersteller hat das ja auch nicht behauptet. Es schrieb (sinngemäß), daß es in dem Gebiet so sei.

    Soll ich jetzt alles, was man als Gebiet ansehen könnte, auf diversen Internetseiten abklappern? Daß es "Gebiete" gibt, in denen es üblich ist, daß der Vermieter zahlt, und Gebiete, in denen üblicherweise der Mieter zahlt, das weiß ich doch schon!

    Gruß,
    Christian
     
  21. #20 lostcontrol, 17.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    ohne worte...
    "nur" 13 fehler - in grad mal 3 Zeilen...
     
Thema: Darf ich eigene Wohnungen vermieten, ohne 34c Schein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie vermiete ich eine wohnung

    ,
  2. Makeln ohne Maklerschein

    ,
  3. kann makler wohnung vermakeln ohne auftrag

    ,
  4. haus vermakeln ohne schein,
  5. kann ich ohne §34 eine wohnung für einen anderen vermieten,
  6. eigene wohnung vermakeln,
  7. eigene immobilien anbieten 34c,
  8. eigener immobilienverkauf ohne § 34c,
  9. immobilie selbst vermakeln,
  10. makeln ohne 34c,
  11. kosten § 34c absetzbar,
  12. maklercourtage ohne maklerschein kassieren,
  13. muss ich für eine zimmervermittlung einen maklerschein nach §34c beantragen,
  14. darf ich die wohnung meines vater vermakeln,
  15. maklercourtage ohne §34c,
  16. gebühren maklerschein § 34c,
  17. ich will mehrere eigene wohnungen vermieten ,
  18. makeln ohne 34c 2012,
  19. §34c gewo gefängnis,
  20. kosten maklerschein absetzbar,
  21. was kann man mit 34c alles machen,
  22. angestellter immoilienmakler ohne §34c,
  23. makeln eigener wohnung,
  24. 34c bei vermietung,
  25. immobilien makeln ohne §34c
Die Seite wird geladen...

Darf ich eigene Wohnungen vermieten, ohne 34c Schein? - Ähnliche Themen

  1. darf ich bei 2/3 Nießbrauch Mietvertrag abschließen?

    darf ich bei 2/3 Nießbrauch Mietvertrag abschließen?: Kann mir hier jemand sagen, ob ein Mietvertrag dadurch gültig geworden ist, dass der Mieter schon seit 2009 regelmäßig Miete zahlt? Mir wurde...
  2. Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen

    Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen: Guten Abend in die Runde, mich beschäftigt folgende Frage: Wer muß für die Beleuchtungsmöglichkeit sorgen wenn der Mieter vor Vertragsende...
  3. Vermietung an Menschen mit Behinderung

    Vermietung an Menschen mit Behinderung: Hallo alle zusammen, seit kurzem übenehme ich die Vermietung für das Mietshaus meiner Oma. Nun wurde wieder eine Wohnung frei und eine sehr nette...
  4. Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt

    Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt: Ich habe meine Mietwohnung an Dritten für einen Monat überlassen (1.11-1.12). Als ich zurückgekommen war, habe ich diesen Brief gefunden: picload...
  5. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...