Darf ich ein Firmenschild am Briefkasten anbringen?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von ABuhrdorf, 11.01.2007.

  1. #1 ABuhrdorf, 11.01.2007
    ABuhrdorf

    ABuhrdorf Gast

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe eine Mietwohnung, habe mich zum 1.1. Selbständig gemacht und aus diesem Grund einen Aufkleber mit Firmenlogo am Briefkasten angebracht. Heute sehe ich, dass der Aufkleber abgerissen wurde. Ich denke, durch die Vermieterin. Darf sie das einfach so oder ist sie da im Recht?

    Gruß

    Armin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 11.01.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.609
    Zustimmungen:
    835
    weiss sie denn, dass du dort ein gewerbe hast?
    hast du einen gewerblichen mietvertrag?

    nicht immer und nicht überall darf man einfach so gewerblich tätig werden, aber das hängt von der art des gewerbes ab (evtl. musst du das sogar bei der stadt genehmigen lassen!) und soviel ich weiss muss der vermieter da in jedem falle informiert werden.

    vielleicht solltest du das besser mit ihr klären...
     
  4. #3 lostcontrol, 11.01.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.609
    Zustimmungen:
    835
  5. #4 ABuhrdorf, 11.01.2007
    ABuhrdorf

    ABuhrdorf Gast

    Hallo,

    ich betreibe ja ein Internetgewerbe, wo ich keinen Gewerberaum brauche. Ich brauche nur das Firmenlogo am Briefkasten, damit auch die Post ankommt, wo mein Name nicht draufsteht.

    Gefragt habe ich sie natürlich nicht. Ich denke, das muss ich sie in diesem Fall auch nicht und kann auf meinem Briefkasten raufkleben, was ich will, oder?


    Gruß

    Armin
     
  6. #5 lostcontrol, 11.01.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.609
    Zustimmungen:
    835
    ah - vielleicht noch besser (zumal da was bezüglich firmenschild steht):

    http://www.mediafon.net/ratgeber_haupttext.php3?si=44e8a1bfc4d26&id=40e18f1a6a3f5

    ich zitiere: "Die Zustimmung des Vermieters bzw. der Eigentümergemeinschaft braucht auf jeden Fall, wer am oder im Haus ein Firmenschild anbringen will, ..."

    ausserdem - ganz wichtig:

    "In reinen Wohngebieten sind zwar freiberufliche, nicht aber Gewerbenutzungen erlaubt. Für nicht störendes Gewerbe sind jedoch Ausnahmen möglich."

    letzteres war in meinem fall egal, weil da ohnehin im haus schon gewerbe betrieben wird.

    ich hab aber neulich unseren steuerberater ausgequetscht, inwiefern ich denn in meinem privathaus einzelne räume zeitweise gewerblich vermieten darf (für workshops / seminare / tagungen) und von ihm gehört, dass dies in meinem fall (freistehendes haus) kein problem sein sollte, ich mich aber besser absichern sollte, indem ich da bei der stadt nachfrage. und natürlich ihm dann die entsprechenden korrekten unterlagen zukommen lasse (ohnehin klar).

    ich würde dir also empfehlen das mit den eigentümern zu klären und evtl. zusätzlich mit der stadt.
     
  7. #6 lostcontrol, 11.01.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.609
    Zustimmungen:
    835
    unsere postings ham sich grad überschnitten...

    dazu siehe mein letztes posting.

    bezüglich firmenlogo am briefkasten würde ich als hausverwaltung für meine familie aber auch wert darauf legen, dass ich da bescheid weiss (wenn da ein anderer name draufsteht, könnte ich ja auch auf falsche ideen kommen).

    abgesehen davon, dass du ja den briefkasten auch "nur gemietet" hast (d.h. du darfst da eigentlich GARNIX draufkleben ausser deinem namen), wirkt sich publikumsverkehr auch auf die betriebskosten (ich sag nur: wasser) aus.
    aber da brauchst du ja dann ohnehin eine genehmigung...
     
  8. #7 ABuhrdorf, 11.01.2007
    ABuhrdorf

    ABuhrdorf Gast

    Erstmal Danke für deine Hilfe, jetzt weiss ich auf jedenfall Bescheid.

    Da ich ja nicht mal ein Büro habe, sondern alles im Wohnzimmer am Laptop erledige, muss das auch nicht weiter genehmigt werden. Kundenverkehr hab ich auch nicht.

    Ich werd das aber mit dem Firmenlogo noch mit meiner Vermieterin abklären, damit die Bescheid weiss, was ich die Firma tut und das die Wohnung nicht Zweckentfremdet wird.

    Gruß

    Armin
     
  9. #8 lostcontrol, 11.01.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.609
    Zustimmungen:
    835
    jepp, wär in jedem fall besser, wenn du das mit deiner vermieterin abklärst.
    nett wär's vielleicht auch, wenn du ihr 'ne kopie deiner gewerbeanmeldung zukommen lässt (da musst du ja angeben, wie die firma heisst und was sie so macht) - erspart dir womöglich weitere fragen und sieht zuvorkommend aus.

    wenn das so ist, wie du es beschreibst, dürfte sie eigentlich auch kein problem haben, sofern eine gewerbliche nutzung in dieser gegend von öffentlicher seite her erlaubt ist. sollte das NICHT der fall sein, dann könnte das natürlich auch eine böse überraschung geben...
     
Thema: Darf ich ein Firmenschild am Briefkasten anbringen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. firmenschild anbringen

    ,
  2. firmenschild pflicht

    ,
  3. firmenschild briefkasten

    ,
  4. firmenschild am briefkasten,
  5. firmenschild mit briefkasten,
  6. briefkasten firmenschild,
  7. briefkasten anbringen,
  8. gmbh firmenschild pflicht,
  9. firmenschild briefkasten mietwohnung,
  10. firmenlogo auf briefkasten,
  11. briefkasten mit firmenlogo,
  12. schild anbringen mietrecht,
  13. muss der firmenname am briefkasten,
  14. firmennamen briefkasten,
  15. firmenschild verpflichtend ,
  16. firmenschild am wohnhaus,
  17. werbeschild mietrecht,
  18. firmenschild für briefkasten,
  19. mietrecht wer darf alles an briefkästen im drei familienhaus,
  20. gmbh briefkasten firmenschild,
  21. mietwohnung briefkasten,
  22. gmbh firmenschild,
  23. firmenschild in mietswohnungen,
  24. firmenschild auf briefkasten,
  25. firmenschild mietwohnung
Die Seite wird geladen...

Darf ich ein Firmenschild am Briefkasten anbringen? - Ähnliche Themen

  1. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  2. Stellplatz, teilweise geräumt aber Müll liegt noch auf dem Grundstück und der Briefkasten hängt.noch

    Stellplatz, teilweise geräumt aber Müll liegt noch auf dem Grundstück und der Briefkasten hängt.noch: Hallo, hatte/habe mein Grundstück in einer kleinen Ortschaft als Stellplatz an Schausteller vermietet. Ich wollte ihnen entgegen jedes Vorurteils...
  3. Briefkasten und Beleuchtung

    Briefkasten und Beleuchtung: Hallo Leute, habe heute für meine Mieter zwei Briefkästen und Lampen fürs Treppenhaus gekauft. Frage: Kann man die Kosten als Werbungskosten...
  4. Darf Verwalter von mir Provision bei Neuvermietung verlangen?

    Darf Verwalter von mir Provision bei Neuvermietung verlangen?: Der Verwalter einer meiner Eigentumswohnungen teilte mir die Kündigung durch einen Mieter mit. Für die Suche eines neuen Mieters verlangt er eine...