Darf man Hausmeister im eigenen Haus sein?

Diskutiere Darf man Hausmeister im eigenen Haus sein? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Und damit meine ich jetzt nicht unser Privates Haus... :zwinker Es geht (schon wieder) um die beiden Häuser, die mein Mann mit Schwiegervater...

Allewetter

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Und damit meine ich jetzt nicht unser Privates Haus... :zwinker

Es geht (schon wieder) um die beiden Häuser, die mein Mann mit Schwiegervater zusammen besitzt. Jedem gehören 50%.

Mein Mann ist bei seinem Vater als Hausmeister angestellt, der hat ja noch einige Häuser mehr. Nun zieht mein Schiegervater auch Geld aus den gemeinsamen Häusern raus, eben für die Lohnkosten die er hat. Mein Mann ist also offiziell Hausmeister in seinem eigenen Besitz.

Darf er das? Als Eigentümer Hausmeister sein? Quasi für die 50% die ihm nicht gehören? Darf mein Schwiegervater dann widerum aber für 100% das Geld dafür rausnehmen?
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Können diese Kosten denn BELEGT werden? DAnn ist das okay. Alles andere ist Schwarzarbeit...
 

RMHV

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
16.07.2005
Beiträge
3.907
Zustimmungen
183
Original von capo
Können diese Kosten denn BELEGT werden? DAnn ist das okay. Alles andere ist Schwarzarbeit...


Das ist keine Rechtsberatung -> Dummgebabbelt is' glei'

Sorry, aber das ist schon fast schlimmer als nur dummgebabbelt... :wand:
Leistungen, die der Eigentümer erbringt, können schlicht und einfach niemals Schwarzarbeit sein.
 

else

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.11.2006
Beiträge
165
Zustimmungen
0
hi,
also ein hausbesitzer kann zum beispiel auch die gartenarbeit die er für die mieter leistet umlegen (nicht in der höhe einer gartenfirma) wenn sie im umlageschlüssel stehen.

hausmeister im eigenem haus ist bestimmt heikel und er muß aufpassen was für arbeiten er verrichtet. solange die mieter nichts zu beanstanden haben und alles läuft korekt geht das sicherlich. die die lohnkosten können auf die mieter umgelegt werden.
 

RMHV

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
16.07.2005
Beiträge
3.907
Zustimmungen
183
Original von else
hi,
also ein hausbesitzer kann zum beispiel auch die gartenarbeit die er für die mieter leistet umlegen (nicht in der höhe einer gartenfirma)

Das ist hinsichtlich der Höhe der Betriebskostenumlage eindeutig falsch. Abgesehen von der Mehrwertsteuer können Eigenleistungen des Vermieters vielmehr genau mit dem Betrag, den ein Dritter in Rechnung stellen würde, in die Betriebskostenumlage eingestellt werden. Nachzulesen in § 1 Abs. 1 Satz 2 Betriebskostenverordnung. Dabei ist zu beachten, dass der Betrag für die Gesamtleistung maßgeblich ist. Die häufig zu lesende Frage nach einem zulässigen Stundensatz für die Vermieterarbeiten ist also bereits im Ansatz verfehlt.
 
Thema:

Darf man Hausmeister im eigenen Haus sein?

Darf man Hausmeister im eigenen Haus sein? - Ähnliche Themen

Gartennutzung "nur zum Ausruhen" in Mietvertrag von 1998: Hallo, in meinem Mietvertrag von 1998 (also evtl einiges nicht mehr so ganz rechtlich konform mit heute) steht, dass mir im Garten die Nutzung...
Fristlose Kündigung: Hallo Zusammen, folgender Fall. Seit April erhalte ich von meiner Mieterin keine Miete mehr. Meine Mieterin ist Bezieherin von Hartz4 Leistungen...
Hilfe bei der Mietersuche / Anfänger sucht Erfahrungen: Hallo zusammen, nach längerer stiller Abstinenz melde ich mich zurück. Die Älteren werden sich an meinen Problemmieter erinnern, ich hatte...
Hausmeister in eigener Betriebsgesellschaft angestellt: Guten Tag zusammen, ich habe für die Hausmeisterdienste bisher einen großen Dienstleister beauftragt. Dieser hat bei sich Hausmeister...
Mietersuche wird immer schlimmer ( 1000 Wohneinheiten ): Hi Leute, ich bin Immobilienkaufmann und arbeite bei einer großen Immobilienfirma mit über 1000 Wohneinheiten die ich betreue. Bei großen...

Sucheingaben

hausmeister im eigenen haus

,

darf eigentümer hausmeister sein

,

,
vater als hausmeister
, , Hausmeister gleich Eigentümer, hauseigentümer als hausmeister, eigentümer gleich hausmeister, hauseigentümer hausmeister, schwiegervater als Hausmeister, hausmeistertätigkeit im eigenen haus, darf vermieter hauswart sein, wie wird man hausmeister, darf vermieter hausmeister sein, hausmeister im eigenen, hausmeister in eigenem haus, eigentümer ist hausmeister, hausmeister = hausbesitzer, hausmeisterservice schwarzarbeit, kann vermieter hausmeister sein, darf der vermieter hausmeister sein, hausmeister schwarzarbeit, was kostet ein hausmeister für zweifamilienhaus, hausmeisterservice im eigenen mehrfamilienhaus, hausmeister im eigenem haus
Oben