Darf mein Enkel (14 Jahre) gratis das Treppenhaus meines 7-Fam.-Hauses reinigen?

Dieses Thema im Forum "Reinigung" wurde erstellt von Helga, 06.10.2012.

  1. Helga

    Helga Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erfahrene Nutzer,
    ich habe erst unlängst ein Haus mit 7 vermieteten Wohnungen gekauft, verzeiht mir deshalb, dass ich als Anfängerin ziemlich blöde Fragen stelle:
    1)Das erste halbe Jahr habe ich die Treppenhaus- und Kellerreinigung als Vermieterin selbst erledigt und will dafür 15 € in der Stunde haben.
    Mit den Mietern gibt es deshalb keine Probleme.
    Was meint Ihr: a) Ist der Preis korrekt? Ich bin damit erheblich billiger als die Reinigungsfirma vorher.
    b) Muss ich für das Finanzamt mit mir selbst deshalb einen Vertrag
    abschließen oder reicht es, wenn ich dann bei der NK-Abrechnung wie bisher einfach die Summe unter der Rubrik Hausreinigung angebe u. evtl. noch die Tätigkeiten genauer aufliste?

    2) Eigentlich suche ich jemanden, der diese Arbeit für mich macht, denn es fällt mir mitunter etwas schwer. Ein gewissenhafter Mieter würde es gern machen, aber ich müsste ihn ja dann
    wegen Unfallgefahr u. Vermeidung von Schwarzarbeit wohl als Minijobber anmelden.
    Ich habe großen Bammel vor dem bürokratischen Aufwand: Anmeldungen bei allen möglichen Ämtern, Unfallversicherung, komplizierte Steuererklärung u. was weiss ich noch.
    Ich habe aber einen kräftigen hilfsbereiten Enkel, der mir diese Arbeit (größtenteils) gern gratis abnehmen würde.
    Darf er das für seine Oma tun?
    Das ist jetzt kein Trick, sondern er ist mir echt dankbar für das, was ich ihm bisher Gutes getan hab.

    Danke für eure sachkundigen Antworten.
    Helga
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 06.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2012
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    naja, bei der Reinigungsfirma werden ja auch i.d.R. Steuern gezahlt bzw in Rechnung gestellt ....

    Klar darf er das, nur ändert das ja nichts daran, das du diese Leistung den Mietern in Rechnung stellst und du oder dein Enkel nicht ortnungsgemäss gemeldet bist.

    Ich würde dir anraten, entweder ein Mieter macht das ganze kostenlos oder jeder Mieter ist mal mit der Reinigung dran (wie üblich, siehe dazu ggf. Mietvertrag) oder du holst dir ein Reinigungsunternehmen bzw stellst ordendlich eine Putzkraft ein, die du dann auch auf alle Mieter ggf. Umlegen kannst (auch hier, siehe ggf Mietvertrag).
     
  4. Tisha

    Tisha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hausreinigung

    Als erstes würde ich vorsorglich in die jeweiligen Mietverträge schaun, da das Mietrecht grundsätzliche keine Verpflichtung zur Treppenhausreinigung durch den Mieter vorsieht. Wird seitens des Vermieters die Reinigung des Treppenhauses weder innerhalb des Mietvertrags oder einer vorhandenen Hausordnung auf den Mieter übertragen, so ist die Treppenhausreinigung Aufgabe des Vermieters, der unter bestimmten Voraussetzungen hierfür auch eine Reinigungsfirma beauftragen kann.

    Oftmals wird jedoch die regelmäßige Treppenhausreinigung durch eine entsprechende Klausel auf den Mieter übertragen, der diese Reinigungspflicht dann entsprechend wahrnehmen muss. Anderenfalls ist der Vermieter dazu berechtigt, im schlimmsten Fall rechtliche Schritte gegen den Mieter einzuleiten.

    Möchte der Vermieter die Treppenhausreinigung durch eine Reinigungsfirma durchführen lassen, so kann er die hierfür anfallenden Reinigungskosten innerhalb der Betriebskostenabrechnung auf die Mieter umlegen.

    Grundvoraussetzung hierfür ist jedoch, dass diese zusätzlichen Betriebskosten im Mietvertrag aufgeführt sind. Ist dies nicht der Fall und eine Reinigungsfirma führt die Reinigung durch, so hat der Vermieter die anfallenden Kosten zu 100% selbst zu tragen.

    Wenn das alles geklärt ist, würde ich persönlich lieber den Mieter als 400,- Eurojobber anmelden.
    Das geht recht einfach. Hier mehr Infos dazu:
    Minijob-Zentrale - Startseite

    Sonst darf sicherlich der Enkel mit 14 Jahren schon etwas "arbeiten", aber am besten hierzu mal den § 5 Absatz 3 JArbSchG lesen, danach darf ein Kind, ab 14 Jahren, nur mit Zustimmung seiner Eltern, sehr eingeschränkt arbeiten.
    Mehr hierzu:

    Das aktuelle Jugendarbeitsschutzgesetz
     
  5. #4 pnaumann, 10.08.2015
    pnaumann

    pnaumann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde das vermeiden und eine Putzkraft dafür einstellen, das kannst du alles steuerlich Absetzen und du hast keine Probleme.
     
  6. Lulu

    Lulu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch entweder eine Firma beauftragen oder die Mieter müssen das selbst machen mit Hilfe eins Plans. Klappt ja meistens...
     
  7. #6 lostcontrol, 11.08.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    Der Thread ist 3 Jahre alt...
     
    Syker gefällt das.
Thema: Darf mein Enkel (14 Jahre) gratis das Treppenhaus meines 7-Fam.-Hauses reinigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietvertrag haus kostenlos

    ,
  2. treppenhausreinigung schwarzarbeit

    ,
  3. putzen umsonst

    ,
  4. minijob treppen putzen,
  5. darf ich meine reinigungsfirma übertragen?,
  6. gartenarbeiten im mietverhältnis gegen entgelt - schwarzarbeit,
  7. treppe putzen mit 14 jahren,
  8. muss mein enkel in meinem haus gewerbemiete bezahlen,
  9. hilfe für oma durch enkelin gegen bezahlung,
  10. darf man mit 14 jahren hausflure putzen,
  11. treppenhaus reinigung unfall,
  12. wo kann man mit 14 jährigen enkelin unternehmen,
  13. treppenräume reinigen auf einen mieter übertragen,
  14. Mieterin putzt Haus - minijob anmelden,
  15. alle reinigungsleistungen gegen bezahlung auf mieter übertragen,
  16. schwarz treppe putzen,
  17. treppen putzen mieter,
  18. treppen putzen für 400 euro basis,
  19. unfallversichert beim Treppe putzen,
  20. mieter verschmutzt treppenhauswände,
  21. darf ich unser treppenhaus umsonst wischen,
  22. mietvertrag enkel,
  23. mieter reinigt haus gegen bezahlung,
  24. bezahlung für das putzen des treppenhauses,
  25. 15-jährige putzen
Die Seite wird geladen...

Darf mein Enkel (14 Jahre) gratis das Treppenhaus meines 7-Fam.-Hauses reinigen? - Ähnliche Themen

  1. darf ich bei 2/3 Nießbrauch Mietvertrag abschließen?

    darf ich bei 2/3 Nießbrauch Mietvertrag abschließen?: Kann mir hier jemand sagen, ob ein Mietvertrag dadurch gültig geworden ist, dass der Mieter schon seit 2009 regelmäßig Miete zahlt? Mir wurde...
  2. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  3. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  4. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  5. 2 Häuser 1 Grundstück

    2 Häuser 1 Grundstück: Einen schönen Guten Abend, bin gerade neu angemeldet und habe ein paar Fragen an euch. Folgender Sachverhalt liegt vor: Wir sind ein junges...