Darf Mieter einen bestimmten Handwerker ablehnen?

Diskutiere Darf Mieter einen bestimmten Handwerker ablehnen? im Kleinreparaturen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, mein Mieter hat eine tropfende Waschtischarmatur gemeldet und ich habe meinen Sohn beauftrag diese zu tauschen (Kosten für die Armatur...

  1. #1 Max Lerze, 19.11.2013
    Max Lerze

    Max Lerze Gast

    Hallo,
    mein Mieter hat eine tropfende Waschtischarmatur gemeldet
    und ich habe meinen Sohn beauftrag diese zu tauschen (Kosten
    für die Armatur 49,99 Euro). Ich stelle die Kosten dann dem Mieter
    im Rahmen der Kleinreparaturenklausel im Rechnung.
    Nur hat der Mieter aber meinem Sohn den Zutritt zur Wohnung
    verwehrt, weil er behauptet mein Sohn hätte ihn einmal beleidigt
    gehabt. Da ich selber schwerbehindert bin und mein Sohn alle
    solche Reparaturen kostenfrei macht, nehme ich natürlich auch
    keine Firma.
    Wie sieht es da aus, muss der Mieter den von mir Beauftragen
    rein lassen? Der Mieter hat schließlich um Behebung gebeten.

    Danke Gruß
    Max
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.029
    Zustimmungen:
    1.590
    Grundsätzlich kann der Mieter jederzeit konkreten Personen den Zugang zu seiner Wohnung untersagen (Hausrecht), auch wenn die willkürliche Anwendung dieses Grundsatzes für den Mieter nachteilig sein kann: Lässt er einen Handwerker grundlos nicht in die Wohnung, darf er sich nicht beschweren, wenn ein Mangel nicht behoben wird. Evtl. kann er sich sogar schadensersatzpflichtig machen, z.B. für unnötige Anfahrten.

    Der Mieter liefert aber eine Begründung, die - sofern sie wahr ist, was wir hier nicht überprüfen können - ausreichend ist.

    Was ich jetzt tun würde, ist folgendes: Einen Handwerker suchen, der den Schaden incl. Material, Anfahrt, Arbeitszeit für einen Betrag innerhalb der Kleinreparaturklausel behebt. Der Austausch der ganzen Armatur ist im Regelfall nicht erforderlich, also dürfte das machbar sein. Den Spass zahlt dann der Mieter ...

    Wenn das bei den nächsten paar Kleinreparaturen wieder so läuft, wird der Mieter vielleicht irgendwann merken, dass er sich da keinen Gefallen tut. Und wenn er's nicht merkt, hast du trotzdem deine Ruhe.
     
Thema: Darf Mieter einen bestimmten Handwerker ablehnen?
Die Seite wird geladen...

Darf Mieter einen bestimmten Handwerker ablehnen? - Ähnliche Themen

  1. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  2. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  3. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...
  4. Mieter verrechnet Kaution mit MM

    Mieter verrechnet Kaution mit MM: Hallo Zusammen, Meine Mieterin hat nach Erhalt meiner Kündigung selbst auf den 30. April gekündigt. Es sieht auch so aus als zieht Sie und Ihr...
  5. Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter

    Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter: Hallo, ich bin recht neu und noch nicht so erfahren als Vermieter und habe jetzt ein Problem mit einem neuen "Mieter". Kurz zum Sachverhalt: Ein...