Das leidige Thema Renovierung bei Auszug

Diskutiere Das leidige Thema Renovierung bei Auszug im Renovierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Zusammen, habe jetzt den ersten Mieterwechsel nach 5 Jahren in meiner 3-Zi Wohnung und schon fangen die Probleme an. Habe die Wohnung damals...

  1. #1 MeisterEder, 28.05.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.05.2019
    MeisterEder

    MeisterEder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    habe jetzt den ersten Mieterwechsel nach 5 Jahren in meiner 3-Zi Wohnung und schon fangen die Probleme an.
    Habe die Wohnung damals vermietet frisch renoviert (alle Wände geweisst) - ohne Bodenbeläge.
    Küche und Flur sind gefliest.

    Und genau so wollte ich die Wohnung auch wieder zurückbekommen.

    Jetzt möchte die Nachmieterin gerne selbst renovieren und auch Gegenstände von meiner aktuellen Mieterin (mit der ich ein sehr gutes Verhältnis habe) übernehmen.

    Für mich prinzipiell kein Problem. Möchte jedoch nach der Beendigung des nächsten Mietvertrages wieder eine weisse Wohnung ohne Bodenbeläge erhalten. Kann ich das irgendwie vertraglich regeln?

    Wie kann ich das im Vertrag berücksichtigen. Nach neuer Rechtssprechung ist das anscheinend nicht möglich.
    Soll ich jetzt verlangen das alles ausgebaut wird (auch die Küche) frisch gestrichen wird und danach wieder alles reingetragen wird? Macht für Beide eigentlich wenig Sinn.

    Hierzu auch die letzte "Rechtssprechung": (Oh Mann tuhen wir uns das Leben mittlerweile schwer machen)
    ::::::::::::::::::::::::
    22.08.2018
    Renovierungspflicht Nicht bei Einzug in unrenovierte Wohnung
    Mieter sind nicht zur Renovierung verpflichtet, wenn die Wohnung bei Einzug unrenoviert war. Wie der Bundesgerichtshof (BGH) klargestellt hat, gilt das selbst dann, wenn sie sich in einer schriftlichen Vereinbarung mit dem Vormieter verpflichtet hatten, fällige Schönheitsreparaturen zu übernehmen. test.de erläutert die Auswirkungen des BGH-Urteils und stellt Mietern einen Musterbrief zur Verfügung, mit dem sie Renovierungsaufforderungen des Vermieters entgegentreten können.
    ...
    Amtsgericht und Landgericht verurteilen Mieter
    Mit diesem Argument hatte der Mieter beim Amts- und Landgericht allerdings keinen Erfolg. Die Richter dort entschieden für den Vermieter. Der Mieter habe von seiner Vormieterin für 390 Euro Gegenstände übernommen und sich in einer schriftlichen Vereinbarung mit der Vormieterin zur Übernahme der erforderlichen Schönheitsreparaturen bereit erklärt. Der Mieter sei deshalb so zu behandeln, als habe ihm die Vermieterin die Wohnung im renovierten Zustand gegeben. Da die Renovierungsklausel ansonsten offenbar rechtlich unangreifbar war, verurteilten die Gerichte den Mieter jeweils zu Schadenersatz.

    BGH: Mieter nicht zu Renovierungsarbeiten verpflichtet
    Dagegen ging der Mieter vor, nun mit Erfolg. Laut BGH hat die schriftliche Vereinbarung zwischen Vormieterin und Mieter keine Einfluss auf die im Mietvertrag vom Vermieter vorgegebene Renovierungsverpflichtung. Es bleibe daher bei dem Grundsatz: Wer ohne Ausgleich vom Vermieter in eine unrenovierte Wohnung zieht, ist während oder nach der Mietzeit nicht zu Renovierungsarbeiten verpflichtet (Az. VIII ZR 277/16;


    MOD: Ich hab mal die Formatierungen entfernt. D.
     
  2. Anzeige

  3. #2 ehrenwertes Haus, 28.05.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    2.392
    Ok, du bist kein Neuling im Forum.
    Warum hälst du dich dann nicht an die Gepflogenheiten bezüglich Farbe und Schriftgröße?
    Der Inhalt wird dadurch nicht besser oder schlechter.

    Genau deine Frage wurde in den letzten Wochen mehrfach hier im Forum beantwortet.
    Suchefunktion nutzen hilft beim Finden der Antworten.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.924
    Zustimmungen:
    4.132
    Dass diese Erwartung zumindest hinsichtlich des Renovierungszustandes nicht zu erfüllen ist, ist schon seit vielen Jahren geklärt. Es würde eine unzulässige Endreparaturklausel erforderlich machen, d.h. bei Auszug die Vornahme auch nicht fälliger Schönheitsreparaturen, und außerdem eine unzulässige Farbwahlklausel.

    Zu den tatsächlichen Gestaltungsmöglichkeiten hat @ehrenwertes Haus schon zutreffend geantwortet.
     
    MeisterEder gefällt das.
  5. #4 MeisterEder, 28.05.2019
    MeisterEder

    MeisterEder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bitte vielmals um Entschuldigung .
    Ja ich bin kein Neuling, hab vor 4 Jahren oder so schonmal was gefragt.
    War mir über die Gepflogenheiten nicht im Klaren.
    Habe die Informationen zusammenkopiert und das Format aus Unwissenheit nicht angepasst. Lediglich die wichtigen Passagen rot hervorgehoben.

    Habe im Forum vorab auch schon versucht wine Antwort zu finden, allerdings nichts passendes gefunden.

    Wenn ein Admin das ließt. Bitte alles löschen.
    Suche woanders nach einer Lösung.

    VIELEN DANK
     
  6. #5 MeisterEder, 28.05.2019
    MeisterEder

    MeisterEder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andres,
    Vielen Dank für deine Rückmeldung.
    Grüsse
    MeisterEder
     
Thema:

Das leidige Thema Renovierung bei Auszug

Die Seite wird geladen...

Das leidige Thema Renovierung bei Auszug - Ähnliche Themen

  1. Klärende Fragen zum Thema Steuer- Mehrfamilienhaus

    Klärende Fragen zum Thema Steuer- Mehrfamilienhaus: Guten Tag, Eins vorweg, ich habe keine Ahnung ! Seit wenigen Monaten habe ich zum ersten Mal angefangen zu arbeiten und verdiene aktuell 4200...
  2. Renovierung von WG Zimmer als Eigentümer

    Renovierung von WG Zimmer als Eigentümer: Guten Tag, ich habe eine Wohnung gekauft, die bisher als WG vermietet ist. Jetzt von den 3 Zimmer ist nur 1 ZImmer vermietet, da alle andere schon...
  3. Nach "Wohnrecht"-Ablöse zu wenig Geld für Renovierung für Vermietung... Ideen?

    Nach "Wohnrecht"-Ablöse zu wenig Geld für Renovierung für Vermietung... Ideen?: Hallo allerseits, ich habe ein Haus geerbt, das mit einem Wohnrecht vorbelastet war. Das Wohnrecht habe ich herausgekauft. Ein gigantischer...
  4. Leerstand wegen Renovierung

    Leerstand wegen Renovierung: Guten Tag, Ich bin neu hier und habe eine Frage zum Leerstand wegen Renovierung. Es ist mir klar wie ich die Nebenkosten berücksichtige. Was...
  5. Vom Mieter bei Auszug nicht angezeigter Schimmelbefall

    Vom Mieter bei Auszug nicht angezeigter Schimmelbefall: Hallo zusammen, Folgender Fall: Meine Mieterin (Einliegerwohnung) hat auf den 31. Mai gekündigt und ist zum 1. Juni in die neue Wohnung gezogen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden