Dauer der Fortsetzung der Herausgabevollstreckung?

Dieses Thema im Forum "Räumungsklage" wurde erstellt von Niki1973, 03.06.2013.

  1. #1 Niki1973, 03.06.2013
    Niki1973

    Niki1973 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo zusammen,

    folgender Ablauf bisher:

    11.12 gewonnenes, vollstreckbares Urteil und Beauftragung des Gerichtsvollziehers (durch Anwalt)
    Berliner Räumung angestrebt
    01.13 Vorauszahlung an den GV gleistet
    02.13 GV beraumt die Räumung für den 05.03 an
    Gegenanwalt setzt eine Aussetzung der Räumung durch (angebliche soziale Gründe)
    04.13 wir können alle angeblichen Gründe widerlegen und das Landgericht bestätigt Anfang Mai die vorläufige Vollstreckbarkeit des Urteils.
    Mitte Mai wird der Gerichtsvollzieher mit der Fortsetzung der Herausgabevollstreckung beauftragt.

    Nun zu meiner Frage:
    Hat jemand Erfahrung wie lange es diesmal bis zum Räumungstermin dauern kann. Beim 1ten Mal hat der GV alleine 6 Wochen gebraucht um erstmal die Vorauzahlung einzufordern und weitere 3 Monate bis zum Termin, wird das wieder so lange dauern? Muß der GV jetzt auch noch die 3 Wochenfrist setzen?

    Wäre toll, wenn es hier jemanden gibt der sich auskennt. Auch wenn ich natürlich keinem Wünsche das er das schonmal durchmachen mußte.

    Danke und lieben Gruß
    Niki
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 03.06.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Hallo Niki, :wink5:
    Na, Dein Wunsch kommt ein bissel spät - will sagen: Mehr als einmal!


    Naja, 100%ig genau kann ich´s Dir nicht sagen, aber tendenziell sollte es jetzt schneller gehen.

    Die Vorlaufzeit hängt im Wesentlichen vom Umfang der Terminkalender der jeweiligen GVZ ab ... wenn es sich um einen sozial schwachen Schuldner handelt, wird ein GVZ auch immer zusehen, dass er einen Sozialarbeiter mitbringen kann ... ggf. auch noch einen Schlosser bzw. wenn ein gewaltbereiter Mieter zu erwarten ist auch schon mal eine Funkstreife (Stichwort Karlsruher Räumung) ... diese Termine wollen natürlich alle abgestimmt sein (wobei die Polizei da i.d.R. noch am flexibelsten ist).
     
  4. #3 Niki1973, 10.06.2013
    Niki1973

    Niki1973 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    es geht voran

    Hallo,
    also es scheint diesmal wirklich etwas flotter zu gehen. Wir haben einen Räumungstermin für den 22.6 bekommen. :smile031:

    Allerdings werde ich das schlechte Gefühl, das da wieder was dazwischen kommt nicht los. Nun wir werden sehen.

    Gruß
    Niki
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    ... und Du wirst sicherlich berichten...:verrueckt009:
     
  6. #5 Niki1973, 27.06.2013
    Niki1973

    Niki1973 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    sie sind raus, der Müll ist noch da

    Hallo,
    die Räumung wurde am 22.6 vollstreckt. :musik009: Juchu
    Allerdings hat die Mieterin bis einschliesslich 21.06 noch versucht die Räumung auszusetzen. Das war ein riesen Trarar.

    Das war die gute Nachricht.

    Die schlechte Nachricht:
    Wie nicht anders zu erwarten war muß die gesamte Wohnung von Grund auf saniert werden. Zum größten Teil sind nicht mal mehr Schalter und Steckdosen vorhanden, dafür jede Menge loser Kabel die irgendwo her kommen und ebenso wieder mitten in Wänden verschwinden.

    Nun geht's ans renovieren und dann hat dieser Albtraum endlich ein Ende.

    LG
    Niki
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    Toi toi toi!:smile031:
    Strafanzeige wegen Diebstahl und Sachbeschädigung, evtl. Betrug, erstattet?
     
  8. #7 Papabär, 27.06.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Hierzu vorher lieber anwaltlich beraten lassen.
    Zum Einen könnte der (ggf. geringe) Restwert der entwendeten Gegenstände zur Einstellung eines solchen Verfahrens führen - zum Anderen stellt man sich aber ggf. auch selber ein Bein falls man noch Schadenersatz geltend machen will. Justitia ist schließlich nicht für besonders gutes Sehvermögen bekannt.
     
  9. #8 Niki1973, 28.06.2013
    Niki1973

    Niki1973 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Über die Anzeige habe ich kurz nachgedacht.
    Allerdings zieht sich dieser Rechtsstreit seit 1,5 Jahren und ich will eigentlich nur noch damit abschließen.
    Die Mieterin hat mich ständig mit absurden und unberechtigten Anzeigen überschüttet und genug Steuergelder platt gemacht. Die Polizei hatte ich das letzte mal 2 Tage vor der Räumung vor Ort, jetzt muß mal gut sein.

    Gestern hab ich die Motten aus der ''Küche'' vertrieben. Hoffentlich endgültig. Gleich geht's an die Tapeten.

    Bis dahin viele Grüße
    Niki
     
  10. anna

    anna Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich absolut nachvollziehen und es ist eine gesunde Einstellung ! Was nützt Dir ein Urteil ohne Ausgleich für dich ? Es kostet dich nur Zeit und Nerven.

    Schlussstrich und Neu-Anfang ... Dafür alles Gute !

    Lieben Gruß
    Anna
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    Waren wohl Straftaten gewesen. Auch hier kann "abgeholfen" werden: Google
     
  12. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    314
    Hast Du Jura studiert.:50:
     
  13. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    Nein, sondern BVL (Boulevardologie).
     
Thema: Dauer der Fortsetzung der Herausgabevollstreckung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. räumungsauftrag dauer

    ,
  2. herausgabevollstreckung ablauf

    ,
  3. gerichtsvollzieher räumungsauftrag dauer

    ,
  4. wie läuft eine herausgabevollstreckung ,
  5. erfahrungen mit der herausgabevollstreckung,
  6. räumungsklage ablauf gerichtsvollzieher,
  7. wie lange bis räumungstermin,
  8. wielange dauert es bis es zur räumung durch den gerichtsvollzieher kommt,
  9. wie lange dauert eine räumungsklage beim amtsgericht
Die Seite wird geladen...

Dauer der Fortsetzung der Herausgabevollstreckung? - Ähnliche Themen

  1. kommissarische Verwaltung des Altverwalters und Dauer / Haftung

    kommissarische Verwaltung des Altverwalters und Dauer / Haftung: Der WEG Verwalter hat während seiner Bestellung die Einberufung der Versammlung vorgenommen. Durch Krankheit ist die Versammlung erfolgte nach...
  2. Dachreperatur Garagendach wie lange darf sowas dauern?

    Dachreperatur Garagendach wie lange darf sowas dauern?: Hallo Ich besitze eine Garage die zusammen in einen 5 er Block gebaut wurden. Im August bemerkte ich das es durch die Decke regnet und meldete es...
  3. Dauer Räumungsklage gegen Hartz IV nach Eigenbedarskündigung

    Dauer Räumungsklage gegen Hartz IV nach Eigenbedarskündigung: Hallo, ich habe ein Problem mit den Mietern. Die Situation ist folgende. Die Mieter, unverheiratetes Paar mit 2 Kinder, bewohnen ein EFH mit...
  4. Zahlt nicht, nicht erreichbar, wie lange kann es dauern?

    Zahlt nicht, nicht erreichbar, wie lange kann es dauern?: Hallo, hat jemand Erfahrung, wie lange es dauern kann, bis ein Mietpreller zwangsgeräumt werden kann? Unser Fall. Nach einem Jahr hörten die...