Defekt in Verglasung: wie kann das passieren?

Diskutiere Defekt in Verglasung: wie kann das passieren? im Kleinreparaturen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Etwa 2007 habe ich in meinem Haus mit 3 Wohnungen Doppelglas-Isolierfenster montieren lassen. Vor ca. 2 Jahren nun gab es den ersten Bruch an...

  1. #1 Golfmate, 04.04.2020
    Golfmate

    Golfmate Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Etwa 2007 habe ich in meinem Haus mit 3 Wohnungen Doppelglas-Isolierfenster montieren lassen.
    Vor ca. 2 Jahren nun gab es den ersten Bruch an einem Fenster im Wohnzimmer. Merkwürdigerweise auf der Innenseite und ohne mechanische Einwirkung z.B. durch einen Stoß. Vor ca. 3 Wochen nun meldete mir mein Mieter den Bruch einer Scheibe am Fenster der Toilette, diesmal außen. Seit ein paar Tagen scheint es buchstäblich Schlag auf Schlag zu gehen: Ein Fenster im Treppenhaus (innen) und eines im Hausarbeitsraum (ebenfalls innen) kamen hinzu, wieder ohne daß die Fenster durch Gewalteinwirkung zu Bruch gingen. Übermäßige rasche Temperaturwechsel kann ich auch ausschließen, so daß ich jetzt vermute, daß die Fenster falsch eingebaut oder möglicherweise die Scheiben bereits verspannt montiert wurden. Manche der Fenster laufen auch bei Kälte innen an - was sicherlich auch nicht gerade für Verarbeitungsqualität spricht. Meine Glasbruchversicherung wird mir diese Schäden inzwischen wohl kaum noch regulieren wollen und auf den Hersteller - die Fa. Geist in Heubach - kann ich auch nicht mehr zurückgreifen, da diese bereits 2014 in Konkurs ging.
     
  2. Anzeige

  3. #2 RP63VWÜ, 05.04.2020
    RP63VWÜ

    RP63VWÜ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    265
    Was möchtest Du denn jetzt lesen?
    Man könnte es unter "Shit happens" subsumieren.
    Vielleicht solltest Du mal einen Fensterbauer beauftragen, sich den Schaden anzuschauen.
    Vielleicht ist es ja wirklich nur eine Einstellungssache.
    Falls er Dir sagt, dass man das relativ problemlos reparieren kann, würde ich mit der Versicherung sprechen, ob sie diese Tätigkeiten als Schadensvorsorge evtl. übernimmt.
     
  4. set

    set Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    140
    Ich würde die Sache mal von einem kompetenten Glaser oder Fensterbauer begutachten lasse.
     
  5. #4 RP63VWÜ, 05.04.2020
    RP63VWÜ

    RP63VWÜ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    265
    Hmmmh …
    Eigenzitat (gleich über Deiner Antwort, @set ):
     
  6. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    533
    Ort:
    Westerwald
    Was möchtest du mit deinem Threat erreichen? Ich kann keine Frage erkennen. Wobei sich einmal ausweinen auch OK ist, das braucht man schon mal.

    Wenn die Scheiben innen weiß werden, haben sie Luft gezogen und sind somit Schrott.
    Das kommt schon mal vor, es gibt Thermogenfenster die halten 30 Jahre und andere sind nach 2 Jahren frite.
    Die einzige Frage ist nu, ob du nur die Scheiben oder gleich die ganzen Fenster tauschen lässt.
    Nach 13 Jahren würde ich, abhängig von der Einbausituation, die Fenster komplett tauschen.
    Modernisierungsmieterhöhung wird mE ausfallen.
    Wenn die Scheiben nach über 10 Jahren anfangen zu brechen, kann ich mir an sich keinen Einbaufehler vorstellen.
     
  7. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.540
    Zustimmungen:
    2.327
    Ort:
    Münsterland
    Wie sicher bist du dir mit der (angeblich?) nicht vorhandenen Einwirkung?
    So ein handelsüblicher Mieter kann (kann!) viel erzählen, wenn der Tag lang ist.
    Hört sich für mich evtl. so an, als wenn da jemand was gegen dich (oder jemand anderen?) hat.
     
    Tinnitus gefällt das.
Thema:

Defekt in Verglasung: wie kann das passieren?

Die Seite wird geladen...

Defekt in Verglasung: wie kann das passieren? - Ähnliche Themen

  1. Herd in der Küche defekt -- neuer Sofort absetzbar oder über Afa

    Herd in der Küche defekt -- neuer Sofort absetzbar oder über Afa: Ich muss einen Herd wegen defekt austauschen . Kann der neue direkt als Werbgunskosten abgesetzt werden oder über die Afa?
  2. Balkontür defekt

    Balkontür defekt: Hallo zusammen, ich habe zwei Fragen und hoffe Ihr könnt mir helfen. In meiner vermieteten WHG ist der Griff der Balkontür defekt. Es ist eine...
  3. Wer zahlt die Kosten für defekten FI Schalter

    Wer zahlt die Kosten für defekten FI Schalter: Hallo, Ich hätte vom 28.09 bis 02.10.19 keinen Strom im Wohnzimmer. Seit dem Donnertsg davor flog mir 4 mal der FI Schalter immer wieder raus....
  4. Austausch eines defekten Warmwasserspeichers und eines störanfälligen Heizkessels : Modernisierung?

    Austausch eines defekten Warmwasserspeichers und eines störanfälligen Heizkessels : Modernisierung?: Aus gegebenen Anlass stelle ich hier mal die Frage wie die folgende Situation Modernisierung / Instandsetzung zu bewerten ist. Der Fall ist...
  5. Mietminderung durch defekten Boiler

    Mietminderung durch defekten Boiler: Servus, ich habe seit einem Monat eine neue Mieter. Beim Einzug war bereits bekannt, das der Boiler rumzickt und ich habe mich auch sofort um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden