defekte Heizungsanlage

Diskutiere defekte Heizungsanlage im Mietminderung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, und zwar folgendes, da wir eine neue Heizungsanlage (Fernwärme) eingebaut haben und diese an einigen Stellen noch undicht ist habe ich...

  1. #1 NeuVermieter, 13.12.2007
    NeuVermieter

    NeuVermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    und zwar folgendes, da wir eine neue Heizungsanlage (Fernwärme) eingebaut haben und diese an einigen Stellen noch undicht ist habe ich Radeatoren zu Verfügung gestellt. Bin ich verpflichtet die dafür anfallenden Stromkosten zu erstatten?
    Und was ist wenn Absichtlich viel damit geheizt wurde?

    Danke für Antwort!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 13.12.2007
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem absichtlich ist ohnehin nicht zu beweisen und daher in meinen augen müßig zu diskutieren.

    da die mieter ja sonst heizkosten hätten, müssen sie sich von den den stromkosten einen gewissen abzug gefallen lassen. ich würde das so handhaben:

    nach 1 jahr durchgehende fernwärme weiss man ja, wieviel die mieter so ungefähr verbrauchen. man kann auch ausrechnen, was die radiatoren an kwH verbrauchen, der benutzte zeitraum steht auch fest. das mal nehmen mit dem strompreis. da die radiatoren wohl teuer sein dürften, als die fernwärme, werden sie wohl kosten erstatten müssen, denn vertraglich war ja wohl zentralheizung geschuldet.
     
  4. #3 NeuVermieter, 13.12.2007
    NeuVermieter

    NeuVermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das Haus ist erst seit 2 Wochen vermietet, also müsste man den Verbrauch schätzen lassen?!
     
  5. #4 pragmatiker, 13.12.2007
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    wenn die heizung von einer firma eingebaut wurde würde ich auch über schadensersatz ggü. dieser nachdenken. oder ist es vielleicht auch ein versicherungsschaden ?
    das mit dem schätzen hab ich ja vorgeschlagen, ich würde aber einen ausgleich auf dieser basis vertraglich mit den mietern machen, damit es nachher keinen streit gibt, wenn Sie zB zuviel strom zahlen und nachher war es gar nicht so viel.
     
  6. #5 NeuVermieter, 13.12.2007
    NeuVermieter

    NeuVermieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay, vielen Dank ertsmal.Werde mich mal erkundigen.
     
Thema: defekte Heizungsanlage
Die Seite wird geladen...

defekte Heizungsanlage - Ähnliche Themen

  1. Modernisierung Heizungsanlage mit Solarunterstützung

    Modernisierung Heizungsanlage mit Solarunterstützung: Hallo liebes Forum, könnt Ihr bitte einmal rüber schauen ob das rechtlich so richtig ist oder was ich noch ändern kann. Vielen Dank...
  2. Funkfernbedienung Garagentor defekt

    Funkfernbedienung Garagentor defekt: Hallo zusammen, bei der Mietübergabe des alten Mieters wurde festgestellt, dass die Funkfernbedienung vom Garagentor nicht funktioniert. Er hatte...
  3. Ist eine Heizungsanlage eine "Mitverkaufte bewegliche Sache"?

    Ist eine Heizungsanlage eine "Mitverkaufte bewegliche Sache"?: Gilt ein Heizkessel als bewegliche Sache? Und was ist wenn dummerweise bewegliche Sachen im Kaufpreis ausgewiesen wurden - ist das nun "für immer"...
  4. Neue Heizungsanlage - Finanzierung über die KFW-Bank

    Neue Heizungsanlage - Finanzierung über die KFW-Bank: Guten die Damen und Herren :-) vorab ein frohes neues Jahr !! Ich habe mir letztes Jahr ein RHH gekauft und werde ab diesem Jahr zum Kreis der...
  5. DLE in der Küche defekt

    DLE in der Küche defekt: Hallo in die Runde, ich habe folgenden Sachverhalt: Der Mieter meldet eine defekte Armatur in der Küche. Die Küche ist allerdings nicht...