Definition "Miete" bei fristloser Kündigung?

Diskutiere Definition "Miete" bei fristloser Kündigung? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, in dem Mietvertrag meiner Mieterin steht, dass wenn sie mit zwei Monatsmieten im Rückstand ist, eine fristlose Kündigung erfolgen kann....

  1. #1 MrsFoster, 14.04.2011
    MrsFoster

    MrsFoster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, in dem Mietvertrag meiner Mieterin steht, dass wenn sie mit zwei Monatsmieten im Rückstand ist, eine fristlose Kündigung erfolgen kann. Leider ist nicht spezifiziert, welche Miete. Ist damit die Nettomiete ohne Betriebskosten oder die Bruttomiete mit Betriebskostenvorauszahlung gemeint. Kann mir jemand da weiterhelfen?
    Es gibt da den § 543 II Nr.3 BGB, aber der spricht auch nur von "Miete".
    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

  3. #2 77Carina, 15.04.2011
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Bei zwei aufeinanderfolgenden Rückständen der Mietzahlung und zwar ist die Kaltmiete (ohne die Nebenkosten) gemeint, ist eine fristlose Kündigung des Vermieters möglich, jedoch muß er zuvor mindestens zwei mal anmahnen.
     
  4. #3 MrsFoster, 15.04.2011
    MrsFoster

    MrsFoster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, genau das wollte ich wissen. Mahnungen sind schon erfolgt. Danke!
     
  5. #4 Christian, 15.04.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    2
    Hallo MrsForster,

    die Mahnungen wären nicht zwingend erforderlich gewesen.

    Quelle: http://dejure.org/gesetze/BGB/543.html


    Folglich ist die Aussage von 77Carina ...

    ... falsch. Der Vermieter muss weder etwas genau zwei mal machen, noch muss er abmahnen. Zumal im § 543 nicht von "Abmahnung", sondern von "Abmahnung oder Frist" die Rede ist.

    Gruß,
    Christian
     
  6. #5 77Carina, 16.04.2011
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ich als Vermieter würde aber trotzdem vorher abmahnen, üblich ist das schon, wir als Vermieter gehen manchmal auch erst einmal den einfachen Weg , bevor wir "losschiessen".
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Original von 77Carina:

    "Bei zwei aufeinanderfolgenden Rückständen der Mietzahlung und zwar ist die Kaltmiete (ohne die Nebenkosten) gemeint,"
    Falsch. Die Nebenkosten sind Tel der Miete. Es sind also Bruttomonatsmieten gemeint.

    "ist eine fristlose Kündigung des Vermieters möglich, jedoch muß er zuvor mindestens zwei mal anmahnen."
    Ist nicht erforderlich, wie Christian schon richtig anmerkte.

    "Ich als Vermieter würde aber trotzdem vorher abmahnen,"
    Kannste halten wie'n Dachdecker.

    "üblich ist das schon, wir als Vermieter gehen manchmal auch erst einmal den einfachen Weg ,"
    Wieso? Der Mieter weiss doch, dass sein vertragswidriges Nichthandeln Konsequenzen haben muss. Ich würde jedenfalls nur einmal telefonieren.
     
  8. #7 Christian, 18.04.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    2
    Hey Carina,

    daß man es als Vermieter zunächst auf die nette Tour versucht und evtl. abmahnt, obwohl das nicht nötig ist, ist durchaus okay - würde ich auch so machen.

    Es ist jedoch nicht nötig.

    Und ob jemandem, der hier nachfragt, weil er es (noch) nicht weiß, mit sowas ...

    ... geholfen ist, wage ich zu bezweifeln. Unter Umständen verschenkt derjenige nicht nur Zeit, sondern auch Geld, weil jemand hier im Forum aus Unachtsamkeit aus einem "Ich würde aber trotzdem abmahnen, weils üblich/besser ist" ein "du musst vorher abmahnen" macht.

    Gruß,
    Christian
     
Thema: Definition "Miete" bei fristloser Kündigung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. definition miete

    ,
  2. mietzahlung nach fristloser kündigung

    ,
  3. fristlose kündigung mietrückstand kaltmiete

    ,
  4. mietrückstand kaltmiete,
  5. miete definition,
  6. fristlose kündigung 2 kaltmieten,
  7. definition mietrückstand,
  8. Fristlose kündigung kaltmiete,
  9. fristlose kündigung bei 2 kaltmieten,
  10. Mietrückstand Nettomiete,
  11. mietrückstand fristlose kündigung kaltmiete,
  12. fristlose kündigung mietvertrag kaltmiete,
  13. kündigung mietrückstand kaltmiete,
  14. fristlose kündigung bei mietrückstand kaltmiete,
  15. mietrückstand kündigung kaltmiete,
  16. kündigung mietrückstand nettomiete,
  17. mietzins nach fristloser Kündigung,
  18. kündigung mietvertrag kaltmiete,
  19. Kündigung 2 Monatsmieten brutto,
  20. Definition mietrückstände,
  21. mietzahlungen nach fristloser kündigung,
  22. definition monatsmiete,
  23. mietrückstand brutto oder netto,
  24. 2 kaltmieten rückstand,
  25. fristlose kündigung zwei kaltmieten
Die Seite wird geladen...

Definition "Miete" bei fristloser Kündigung? - Ähnliche Themen

  1. Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?

    Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?: Hallo, Meine Frage möchte ich vor dem Hintergrund stellen, dass Mieter jahrelang weniger als die ortsübliche Miete zahlen, von hoher...
  2. Heizung Reparatur trotz Fristloser Kündigung

    Heizung Reparatur trotz Fristloser Kündigung: Hallo zusammen, bei einer Zahlungsverzug von insgesamt 4 Monaten habe ich im Juni mit der Mieterin vereinbart dass der Mietrückstand bis Ende...
  3. Psychoterror durch Mieter

    Psychoterror durch Mieter: Allen Forumsmitglieder einen guten Tag (oder jetzt gerade um 3 Uhr eher gute Nacht), durch meine Internetrecherche bin ich auf dieses Forum...
  4. Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung

    Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung: Ende Juni erhielt ich die Betriebskostenabrechnung 2018 von der Hausverwaltung. Da ich zum Jahresende den Schreibtisch voll habe und nicht mehr...
  5. Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers

    Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers: Ich bräuchte wieder mal ein paar Denkanstöße von Euch allen: Folgende Situation: - Stadt in Westsachsen mit rund 70.000 Einwohner - MFH mit 7...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden