Der Abschnitt "Dübeleinsätze entfernen" im Mietvertrag

Diskutiere Der Abschnitt "Dübeleinsätze entfernen" im Mietvertrag im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallöchen, hallöchen, kann mir jemand von den erfahrenen Hasen hier im Forum, bitte einmal sagen, wie das genau zu verstehen ist? Im...

  1. #1 Heinblöd, 17.10.2006
    Heinblöd

    Heinblöd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen, hallöchen,

    kann mir jemand von den erfahrenen Hasen hier im Forum, bitte einmal sagen, wie das genau zu verstehen ist?

    Im Mustermietvertrag steht unter Instandhaltung und Instandsetzung der Mieträume

    §16/4c
    Bei Beendigung des Mietverhältnisses ist der Mieter verpflichtet, Dübeleinsätze zu entfernen, Löcher ordentlich und unkenntlich zu verschließen, soweit nicht das Anbringen von Bohrlöchern und Dübeln zum vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache unerläßlich war. Veränderungen dieser Art, denen der Vermieter nicht ausdrücklich zugestimmt hat oder bei Wahrung seiner berechtigten Interessen nicht hätte zustimmen müssen, verpflichten den Mieter zu Schadenersatz.

    Ist das so zu verstehen, daß der Mieter die Bohrlöcher für den Spiegelschrank über dem Waschbecken im Bad und für Hängeschränke in der Küche nicht, die im Wohnzimmer, für Bilder und Hängeregal aber doch, zumachen muß?

    Oder ist das wieder so ein Gummiparagraph, welcher nach allgemein "nichts zumachen, bzw entfernen" ausgelegt wird?

    Grüße aus München, bis denn, denn. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ja genauso ist der zu verstehen. Da im Bad und in der Küche davon auszugehen ist, dass der Nachmieter dort wieder Hängeschränke anbringen wird. Im Gegensatz zur Wohnstube wo er sicher nicht an gleicher Stelle Bilder etc. aufhängen will.
     
  4. #3 Heinblöd, 17.10.2006
    Heinblöd

    Heinblöd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi Heizer,

    danke für die schnelle Antwort. Inzwischen sind die Mieter ja teilweise der Meinung, daß nichts mehr zu entfernen ist. z. B. selbst installierte Aufputzsteckdose auf den Fliesen im Bad usw. Hab da schon tolle Sachen erlebt.

    Bis denn, denn. ;)
     
  5. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Im Zweifel würde ich den Mieter freundlich darauf hinweisen das man es durch einen Handwerker erledigen läßt und die Kosten von der Kaution bezahlen würde. Meist sind die Löcher dann schneller zu als man gucken kann.
     
Thema: Der Abschnitt "Dübeleinsätze entfernen" im Mietvertrag
Die Seite wird geladen...

Der Abschnitt "Dübeleinsätze entfernen" im Mietvertrag - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  2. Der erste Mietvertrag

    Der erste Mietvertrag: Hallo, ich habe in einem alt Bau zwei Wohnungen komplett Saniert und möchte diese nun vermieten. Da dies noch Neuland für mich ist, hoffe ich hier...
  3. Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter

    Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter: Hallo, ich bin recht neu und noch nicht so erfahren als Vermieter und habe jetzt ein Problem mit einem neuen "Mieter". Kurz zum Sachverhalt: Ein...
  4. Mietvertrag 0 Euro oder 1€ und Laufzeit möglich?

    Mietvertrag 0 Euro oder 1€ und Laufzeit möglich?: Hallo darf ich so Mietvertrag machen - Laufzeit 01.06.2017 - 01.06.2018 (wenn vor dem Ablauf nicht eher als 3 Wochen gekündigt wird, verlängert...
  5. Ich habe letzte Woche einen Mietvertrag gemacht, wie komme ich da wieder heraus?

    Ich habe letzte Woche einen Mietvertrag gemacht, wie komme ich da wieder heraus?: Ich sehe da ein riesiges Problem auf mich zukommen. Gerade ruft mich eine Mieterin an, warum ich denn einen Drogendealer und Zuhälter einziehen...