Der dicke Knopf an der Heizung ...

Diskutiere Der dicke Knopf an der Heizung ... im Feierabend-Stammtisch Forum im Bereich Technische Abteilung; Letzte Woche (natürlich Freitagnachmittag - klar -) kam ein Anruf vom Callcenter, die die Mieternotrufe entgegennehmen: Heizungsausfall in der...

  1. #1 Papabär, 25.10.2016
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.426
    Zustimmungen:
    1.977
    Ort:
    Berlin
    Letzte Woche (natürlich Freitagnachmittag - klar -) kam ein Anruf vom Callcenter, die die Mieternotrufe entgegennehmen: Heizungsausfall in der gesammten Wohnung bei einem frisch eingezogenen Mieter!

    Da es schon langsam frisch draußen ist, schicke ich also den (Not-)diensthabenden Heizungsmonteur in die Spur. Entfernung ca. 50km ... Anfahrt also rund 60 Min. ... Rückmeldung auf Ct + 90Minuten getaktet.

    Nach einer halben Stunde meldet sich der Monteur: Heizung geht wieder, er sei auf dem Rückweg und könne neue Aufträge entgegennehmen. Ich frag´ ihn noch ob er geflogen ist, da meint er "Nee, der Mieter hat sich gemeldet und mitgeteilt, dass er den dicken Knopf an der Heizung (= am Heizkörper) jetzt zur Abwechslung mal gedreht hat ... und plötzlich ging die Heizung ... wie von Zauberhand."


    Kopf -> Tisch ....
     
    ehrenwertes Haus, dots, immobiliensammler und 7 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    938
    Ort:
    Stuttgart
    Wuhaha bestimmt ein studierter Mieter.
     
    Syker gefällt das.
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    573
    Da war bestimmt schon ein Schreiben auf Mietminderung fertig geschrieben.
     
    Syker gefällt das.
  5. #4 Fremdling, 26.10.2016
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    544
    Mangelnde Aufklärung bei Wohnungsübergabe? Diese Knöppe gehören also auch ins Übergabeprotokoll... ;)
     
    MSDetroit, taxpert, BHShuber und einer weiteren Person gefällt das.
  6. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    28857 Syke

    :geil
    Oder Le(h/e)rer

    :062sonst:
     
    BHShuber und GSR600 gefällt das.
  7. #6 anitari, 26.10.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    1.052
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Mit so was ähnlichem kann ich auch dienen.

    Mieter eingezogen, der Cousin (vom Fach!) hat in der Küche Spüle und Geschirrspüler angeschlossen, Mieter kommt angetrabt und sagt das wohl die Eckventile im ar... seien, denn es läuft Wasser da raus.

    OK sagte ich dann rufe ich die Sanitärfirma damit die das richtet. Hatte aber schon ein leichtes Bauchgrummeln.

    Am nächsten Kommt die Sanitärfirma, Monteur geht in die Wohnung, 3 Minuten später kommt der Monteur, schallend lachend, wieder raus.

    Der Cousin (vom Fach!) hatte vergessen Dichtungen in die Schläuche zu machen.

    Die Rechnung ging natürlich an den Mieter!

    Selbiges rate ich auch Papabär .

    Vielleicht auch noch die Mitarbeiter im Callcenter unterweisen schon mal telefonisch solche Eventualitäten auszuschließen. Sprich den Mieter zu fragen ob er mal den dicken Knopf an der Heizung gedreht hat.
     
    dots, Pitty, ingo1404 und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #7 Lucky Strike, 26.10.2016
    Lucky Strike

    Lucky Strike Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    96
    Man fragt sich ernsthaft, wie manche Leute überhaupt überleben können. Zu blöd um nen Eimer Wasser umzukippen, aber Hauptsache den eigenen Namen tanzen...
     
    Syker, dots, Akkarin und 2 anderen gefällt das.
  9. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    3.076
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ich hatte mal einen Fall da sind wir von der HV hingeschickt worden, wegen einem Wasserschaden mit der Beschreibung Wasser aus Decke in DG-Wohnung.
    Die HV hatte die Haushälterin gerufen die Morgens zur Arbeit kam, die war auch die erste die auf die Idee kam das Wasser vom Boden aufzunehmen und dort einfach eine Plastewanne unterzustellen. Das arme Merbau-Parkett....
    Der laut Klingelschild und Auftrag Dr. und nach eigener Aussage leitender Mitarbeiter einer landeseigenen Bank war mit solchen Entscheidungen und Arbeiten sichtlich überfordert. Glücklicher Weise entschied er tatkräftig die Arbeiten zu unterstützen - er stand nicht weiter im Weg und ging zur Arbeit. Seine Haushälterin, nach eigener Angabe ohne Schulabschluss, war offensichtlich Kummer gewöhnt, eine derartige Hilflosigkeit gegenüber praktischen Problemen war ihr auch unverständlich.

    Bei manchen Menschen weiß ich nicht wie diese durchs Leben kommen, aber offensichtlich nicht schlecht.
     
    Syker gefällt das.
  10. #9 Papabär, 26.10.2016
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.426
    Zustimmungen:
    1.977
    Ort:
    Berlin
    Die Rechnung würde selbstredend an den Auftraggeber gehen. Ob diese dann dem Mieter übergeholfen wird, geht nicht über meinen Schreibtisch. Allerdingshabe ich den gleichen Monteur etwa 10Min. später eh wieder wenden lassen, weil es zwei Orte weiter einen anderen Einsatz gab. Da schätze ich mal, dass es für die halbe Anfahrt keine Rechnung geben wird.
     
  11. #10 anitari, 26.10.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    1.052
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Richtig, und ich habe die Kosten dem Mieter übergeholfen. Hat er auch anstandslos gezahlt. War ihm ziemlich peinlich die Sache.
     
    Nanne und Syker gefällt das.
  12. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.430
    Zustimmungen:
    1.310
    Ja, die studierten Mieter haben eben andere Qualitäten.
    So auch bei mir im Haus. Ein Studierter drehte die Heizung morgens zu und beschwerte sich nach Rückkehr in die Wohnung, dass es so kalt sei, auch dann, wenn er die Heizung ganz aufdreht. Er bat mich einen Heizungsmonteur zu verständigen, was ich ablehnte und ihm den Grund der kalten Wohnung erklärte.
    Nützte nichts, er bestellte selbst den Monteur, der ihm den gleichen Text wie ich predigte, dem Herrn dann die Rechnung präsentierte, und fortan ging die Heizung zufriedenstellend.
     
    Goldhamster, Syker und anitari gefällt das.
  13. #12 Stadtkind, 27.10.2016
    Stadtkind

    Stadtkind Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    78
    Das was Nanne sagt kennen wir ja alle. Wenns vom VM kommt, dann ist das doch gelogen. Aber wenn der Monteuer das gleiche sagt, dann sind die Mieter kleinlaut.
     
Thema: Der dicke Knopf an der Heizung ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. knopf an der heizung

Die Seite wird geladen...

Der dicke Knopf an der Heizung ... - Ähnliche Themen

  1. Klopfen im Haus und Rumsen der Heizung im Keller Zusammenhang und normal?

    Klopfen im Haus und Rumsen der Heizung im Keller Zusammenhang und normal?: Hi, seit längerem ist immer ein Klopfen im Haus zu hören. Tag und nacht. Ich hatte immer den Bewohner unter mir in verdacht, da es mit einem...
  2. Neue Heizung 18 Monate nach Erwerb

    Neue Heizung 18 Monate nach Erwerb: Hallo an alle, Ich hab in 2018 ein MFH gekauft. Nun steht der Austausch der Heizung an (Gasthermen) an. Ist das eine Erhaltungsmaßnahme? Wie kann...
  3. Modernisierung Heizung

    Modernisierung Heizung: Hallo zusammen, ich erwäge einen ca. 23 Jahre alten Gaskessel zu erneuern und auf Brennwert umzustellen. Die Heizung funktioniert noch...
  4. Warmwasserspeicher Heizung

    Warmwasserspeicher Heizung: Hallo zusammen, sind Warmwasserspeicher hersteller- bzw. heizungsspezifisch oder gibts da universelle? Hintergrund: ich habe in einem Mietshaus...
  5. Das leidige Thema mit der Heizung

    Das leidige Thema mit der Heizung: Hallo zusammen, kaum werden die Temperaturen etwas niedriger, steht meine Frostbeulen-Mieterin wieder kurz vor dem Kältetod. Am frühen Freitag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden