Der Immobilienmarkt " Es wird immer schlimmer " 2014 wir kommen !

Dieses Thema im Forum "Maklerforum" wurde erstellt von flavioG, 25.12.2013.

  1. #1 flavioG, 25.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2013
    flavioG

    flavioG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Der Immobilienmarkt " Es wird immer schlimmer " Das Jahr 2014 wir rutschen rein !

    Hallo Leute,

    ich bin hier ein alter Hase, war beruflich sehr stark eingeschränkt, konnte mich daher nicht so aktiv beteiligen.
    Es gibt neues aus der Immobilienfront ! Ich verwalte Häuser und Eigentumswohnungen bzw. mache auch Verkauf und Vermietung von Wohnungen, bin der klassische Makler, aber im Gegensatz zu den schwarzen Schafen habe ich Immobilien studiert :), manche Kollegen kennen ja nicht mal den Unterschied zwischen Verbrauchswert und Bedarfskennwert *g

    1. Verkauf von Wohnungen: Gebiet Stuttgart und Ludwigsburg

    Es ist ganz schlimm geworden, kaum noch Angebote auf dem Immobilienmarkt, sogar B Lagen sind abgegrast.
    Örtliche Makler haben fast keine Objekte mehr. Auf dem Markt sind nur noch hässliche und schlechte Wohnungen zu überteuerten Preisen ! Sogar Neubauwohnungen in schlechten Lagen werden gut verkauft.
    Die Leute kaufen wie verrückt, die Zusage erfolgt nach der ersten Besichtigung schon. Das ist einfach nur noch krass.

    Wichtige Unterlagen wie Teilungserklärung, anstehende Sonderumlagen =) scheiß drauf.

    2. Zwangsversteigerungen:

    Ich bin fast bei jeder ZV dabei, die Werte gehen ständig über Verkehrswert, sogar deutlich. Dabei schauen sich die Leute nicht mal die Wohnungen an.

    3. Vermietung von Objekten:

    Die Mietpreise steigen ebenfalls, die Vermieter und Eigentümer machen Druck, hohe Kaufpreise müssen natürlich über die hohen Mieten kompensiert werden, aber es wird immer schwerer einen Mieter zu finden.

    1 Zimmer 400 Euro Kalt
    2. Zimmer 500 Euro Kalt
    3. Zimmer 750 Euro Kalt

    Tendenz weiter steigend:

    1. Massive Bewerber aus Bulgarien, Rumänien, Ungarn , Polen usw.

    Können kein Deutsch, keine Sicherheiten ( Vermietung nicht möglich )

    2. Massive Bewerber aus Zigeunerländern:

    3. Immer mehr Mietbewerber die immer weniger verdienen, ich sehe ja die Lohnbescheinigungen:

    1200 € netto oft der Durchschnitt.

    Es ist mal schön wenn jemand 1500 € verdient, über 2000 € wird immer seltener.

    4. Immer mehr Arbeitslose Bewerber:

    Und das im reichen Schwabenländle !!!

    Was ist los ?? Irgendjemand lenkt doch das alles ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flavioG, 25.12.2013
    flavioG

    flavioG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    was früher undenkbar war

    Ich verkaufe Wohnungen bzw. vermiete Wohnungen innerhalb eines Tages bzw. nach der ersten Besichtigung.
    Ich habe viele Eigentümer die noch etwas günstiger vermieten bzw. verkaufen als der Markt aktuell hergibt.
    Zusagen innerhalb eines Tages, die füllen mir sofort die Reservierung aus ohne Verkaufsverhandlungen.

    Wohnungen die früher niemals gekauft worden wären gehen weg wie warme Semmeln.

    eklige EG bzw. Souterrainwohnungen
    Wohnungen ohne Balkon
    Wohnungen in Hochhäusern
    Wohnungen in Ausländer Ghetto Siedlungen

    was ist da los ?
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    341
    Eine Drohung??
     
  5. #4 flavioG, 25.12.2013
    flavioG

    flavioG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    keine Drohung, sondern falsch geschrieben ! Gemeint war 2014 wir kommen , also wir rutschen ins neue Jahr
     
  6. #5 Pharao, 25.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi FlavioG,

    naja, was für einen Zinssatz bekommt man heute noch bei einer Bank für eine sichere Geldanlage wie zB Festgeld (?). Einige Banken bieten das garnicht mehr an, weil man auf einem Tagesgeldkonto schon mehr Zinsen bekommt !

    Also das einige bei dem Zinssatz lieber versucht ihr Geld anderweitig anzulegen, das versteh ich voll & ganz. Jetzt setzen halt einige auf Immobilien (was ja Grundsätzlich nicht verkehrt ist, aber ....) und kaufen m.E. dann oft ohne Nachzudenken, weil ja bei vielen immer noch die Meinung herrscht "als Vermieter muss man Geld haben bzw. letztlich finanziert sich ja alles immer von selber". Und so wird es einem ja auch oft genug vorgerechnet, wenn du schon mal in so einer "Box" warst, wo man "frische" Eigentumswohnungen kaufen kann.

    Naja, die die sich die Mieten noch leisten können und wollen, werden aber immer weniger ....

    Man kann also davon ausgehen, das das nicht ewig in`s unermessliche steigen wird/kann, wenn die neuen Immobilienbesitzer letztlich ihre zu teure Immobilie noch abzuzahlen haben und es irgendwann keine Mietinteressenten mehr für diesen Wunschmietpreis geben wird. Denn langer Leerstand macht ja letztlich oft die Finanzierungspläne komplett durcheinander, denn die meisten kaufen ja nur auf Pump ....

    Und wenn ich manchal lese, wie einige User hier zu kämpfen haben, um eine renovierte Wohnung zu günstigen Preisen vermietet zu bekommen, obwohl wir uns nicht auf dem "Land" befinden .... Ja, die Situation kann sich auch mal ändern. Wenn zB nicht fast jede größere Firma einen Sitz in München haben wollen würde, dann sähen die Mietpreise dort auch ganz anders aus.

    Also das ist jetzt nicht wirklich Aussagekräftig, u.a. weil keine m2 angeben sind oder der Zustand oder die Lage der Wohnung, ect.
     
  7. #6 immodream, 25.12.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    461
    Hallo Flavio,
    freue dich doch, das du diesen Sch... weiter vermitteln kannst.
    Hier im Ruhrgebiet kann man durchsanierte Wohnungen in ruhiger gepflegter Wohnlage für 6 €/ m² anbieten und es ruft auf 3 Anzeigen am Wochenende weder eine Rumäne/Bulgare oder Hartz4 Empfänger an ( will ich natürlich auch nicht als Mieter haben ) und selbst auf die Anzeige im Immobilienscout 24 gibt es in drei Wochen nicht eine einzige Nachfrage.
    Vielleicht liegt es ja daran, dass die Leute im Weihnachtsstress sind.
    Also das was du bei euch in Stuttgart erlebst, ist nicht typisch und allgemein gültig für den deutschen Wohnungsmarkt.
    Grüße
    immodream
     
  8. #7 Toblerone2010, 23.01.2014
    Toblerone2010

    Toblerone2010 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also im Ruhrgebiet habe ich jetzt genau 1 Woche von der Anzeige bei Immoscout24 bis zur Unterschrift des neuen Mietvertrages benötigt. Die Leute hier haben natürlich ausreichend Auwahl, um sich auf jeden Fall auf schöne Wohnungen zu konzentrieren, die Lage spielt dann eher beim Preis eine Rolle aber nicht unbedingt bei der absoluten Nachfrage nach einer Wohnung.
    Ich finde aber auch, dass viele Wohnungen recht lieblos (Fotos :crying:) angeboten werden.

    Toblerone
     
  9. #8 ManuelZ, 29.01.2014
    ManuelZ

    ManuelZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ja das stimmt, die meisten Wohnungen werden einfach abgeblitzt und einfach so ins Web gestellt. Wenn man sich da ein wenig Mühe macht sieht das schon 10x besser aus ; )
     
  10. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Naja, wenn ich so manche Bilder (meist von Maklern) angucke, da wird getrickst wie es nur geht. Und sorry, aber das kannst ja wohl auch nicht sein, das man Bilder so bearbeitet, das sie mit dem eigentlichen fast nix mehr zu tun haben.
     
  11. #10 Aktionär, 29.01.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Ich finde einen lesbaren Grundriss für die Auswahl wesentlich interessanter als Fotos.
    Möbliert sagen die doch nichts aus, weil der Vorbesitzer / Vormieter die Möbel i.d.R. mitnimmt und leere Räume lassen elten Rückschlüsse über die Größe zu.
    Erstmal schaue ich ob die Aufteilung passt, dann folgt die Besichtigung. Bei den Bildern interessiert mich maximal das Objekt von aussen.
     
  12. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    321
    Bei uns in der Verwandschaft hat sich jemand in einer Wohnung in Stuttgart beworben. Zum Besichtigungstermin sind sie wieder weggerannt. So grausig war diese. Auf den Fotos war sie top. Da ist es ärgerlich, wenn man deswegen extra aus Berlin anreist. Man sollte doch denken, wenn es über einen Makler läuft, dass es dann professioneller abgeht. Mit der Wahrheit hätte man besser leben können.
     
  13. Matteo

    Matteo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Größte Vorsicht, wenn in den Grundriss die Möblierung mit eingezeichnet ist. Puppenstubenmaße der Möbel suggerieren großzügige Platzverhältnisse.
    Betten mit 70 x 180 cm oder Kleiderschränke mit 35 cm Tiefe und ähnliches mehr, gibts da zu bewundern. Türen und deren Aufschlagbereich läßt man gleich ganz weg und in grundrisslichen Murksecken kann man palmenartige Topfpflanzen bewundern. So eine "richtige" Einrichtung versucht über grundrissliche Fehler hinweg zu täuschen. So wird aus der 50 m2- Zweizimmerwohung ein Toskana-Schloß.
     
Thema:

Der Immobilienmarkt " Es wird immer schlimmer " 2014 wir kommen !

Die Seite wird geladen...

Der Immobilienmarkt " Es wird immer schlimmer " 2014 wir kommen ! - Ähnliche Themen

  1. Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?

    Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?: Hallo, ich hatte bei meinem letzten Mieter das Problem, dass dieser zwar zum 01. Mai gekündigt hatte, aber nicht im Traum daran dachte auch...
  2. Immer Ärger mit den Mietern

    Immer Ärger mit den Mietern: Hallo ihr lieben Wir sind neu hier. Gerade heute wieder das nächste Ärgernis Stellt unser Mieter ohne Erlaubnis eine Antenne in unserem Garten...
  3. Immer mehr Verwandte in der Wohnung

    Immer mehr Verwandte in der Wohnung: Hallo Leute, ich hab mich schon mal durchgelesen, wen man als weiteren Mitbewohner akzeptieren muss und wen nicht. Trotzdem wollte ich mal...
  4. Wie könnte ich der Wahrheit näher kommen, was nun wirklich repariert werden muß?

    Wie könnte ich der Wahrheit näher kommen, was nun wirklich repariert werden muß?: In einer von mir vermieteten Wohnung befindet sich ein Wasserfleck in der Wand. Mir wurde jetzt mitgeteilt, daß dieses Problems seit 5 Jahren...