Desaströse Verwaltungsunterlagen

Dieses Thema im Forum "WEG-Verwaltung" wurde erstellt von Okto, 12.02.2010.

  1. Okto

    Okto Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich würde gerne von den alten Hasen wissen, wie man m folgenden Fall reagieren muss und sollte:

    Übergabe der Verwalterunterlagen:

    Zustand: Katastrophal

    Keine Zuordnung zum jeweiligen Eigentümer, blindes Abheften, keine Beschlusssammlung vorhanden, keine Unterschriften auf den Niederschriften oder Protokollen. Keine Jahresabrechnungskopien vorhanden. Das gleiche gilt für den Wirtschaftsplan.

    Alles ist willkürlich zusammengeheftet, ohne Zusammenhang zu Eigentümern, Dienstleistern oder Behörden. Summa summarum= ein Chaos hoch fünf.

    Wie geht man in solch einem Fall vor?

    Zieht man die alte Verwaltung zur Rechenschaft und in die Pflicht den Schaden den die neue Verwaltung durch die Aufarbeitung der Verwaltungsunterlagen und deren ordnungsgemäße Zusammenstellung hat, zu begleichen?

    Unabhängig davon, dass der neue Verwalter ohne diese Arbeit kaum eine Chance hat, hier eine Grundordnung rein zu bekommen, muss er dies erledigen. Aber, er ist nicht für den Mist der anderen verantwortlich.


    Über konstruktive Ratschläge würde ich mich freuen!

    Dank und Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael_62, 12.02.2010
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Die Verwaltung schuldet einzig eine Sache, nämlich eine ordnungsgemässe Verwaltung.
    Sie ist erst zu entlasten, wenn diese erbracht und dokumentiert ist.

    Wenn sie dabei gegen die aRdT oder aRdV verstösst ist sie schadensersatzpflichtig.

    Ergo:

    Übernahme ablehnen oder der Eigentümerschaft ein Angebot auf Herstellung eines ordnungsgemässen Ablagesystems anbieten.

    Wobei chronologische Ablage zwar chaotisch sein mag, aber mit einem Index auch aRdT ist. :wink
     
  4. Okto

    Okto Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0

    Danke für Deine Antwort Michael.

    Aber sage mal, wie soll die neue Verwaltung die übenahme ablehnen, sie benötigt doch die Unterlagen um zb, eine Jahresabrechnung zu erstellen etc?


    Gruß Stefan
     
  5. #4 Michael_62, 12.02.2010
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Einschreiben an den Auftraggeber ist an der Stelle das Mindeste mit dem Inhalt:

    Sehr geehrte WEG xxx oder sehr geehrte Eigentümergemeinschaft xxx,

    ...müssen wir ihnen mitteilen .... Verwaltung nicht nach anerkannten Fachregeln geführt wurde......
    Eine auftragsgemäße Übernahme ist daher nicht möglich.... fordern Sie auf, die Verwaltung xxx anzuweisen uns ordnungsgemäße Unterlagen und Abrechnungen zukommen zu lassen ......
    Sollte diese hierzu nicht in der Lage sein, bieten wir Ihnen an, die Daten wiederherzustellen und zu ordnen soweit noch möglich.... Die hierzu nötigen Aufwendungen werden mit xxx / stunde (oder ca. xxx ) zu veranschlagen sein.
    Eine Haftung für hieraus resuliterende Verwaltungsfehler müssen wir bereits jezt ablehnen.........
    Sollten Sie Klärung nicht bis zum xxx herbeigeführt haben, legen wir unser Mandat nach (xxxx falls im Vertrag Kündugung vereinbart) wegen Unmöglichkeit der Leistungserbringung nieder und behalten uns vor Oportunitäskosten zu berechnen.

    mfg ia pp

    oder so ähnlich?
     
Thema: Desaströse Verwaltungsunterlagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. übergabe verwaltungsunterlagen

    ,
  2. Übergabe Verwaltungsunterlagen WEG

    ,
  3. übergabe verwalterunterlagen

    ,
  4. weg verwalterübergabe,
  5. weg übergabe verwaltung,
  6. verwalterübergabe,
  7. weg übergabe verwaltungsunterlagen,
  8. WEG Verwaltungsunterlagen,
  9. welche unterlagen übergibt der verwalter,
  10. welche unerlagen übergibt der weg verwalter,
  11. einsicht alter verwaltungsunterlagen,
  12. aktenübergabe weg verwalter,
  13. Ablehnen Verwalterübernahme,
  14. wie ist die weg verwalterübergabe zu machen,
  15. verwalterunterlagen unterlagenübergabe,
  16. verwaltungsunterlagen übergabe schweiz,
  17. verwaltungsunterlagen übergabe,
  18. verwaltungsunterlagen übergabeliste,
  19. übergabezeitpunkt verwalterunterlagen,
  20. weg verwalter kosten der übergabe,
  21. verwalter,
  22. übergabe verwaltungsunterlagen bei verwalterkündidung weg,
  23. übergabe weg unterlagen,
  24. weg recht tankreinigung ordnungsgemäße verwaltung,
  25. aktenübergabe bei weg-verwaltung
Die Seite wird geladen...

Desaströse Verwaltungsunterlagen - Ähnliche Themen

  1. Übergabe der Verwaltungsunterlagen nach Kündigung der Tätigkeit, an wen?

    Übergabe der Verwaltungsunterlagen nach Kündigung der Tätigkeit, an wen?: Der Verwalter hat zum Jahresende seine Verwaltertätigkeit gekündigt. Nun stellt sich die Frage, wie und an wen erfolgt die Übergabe der...
  2. Einsicht in Verwaltungsunterlagen

    Einsicht in Verwaltungsunterlagen: Hallo, auf unserer letzten ET-Versammlung hatte ich unseren HV aufgefordert, Einsicht in die Verwaltungsunterlagen nehmen zu dürfen. Unser HV...