Die qm zahl ist mehr als10% kleiner angegeben

Diskutiere Die qm zahl ist mehr als10% kleiner angegeben im Wohnungsgröße Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Ich hoffe ich bin richtig hier , Wir haben ganz unangenehme vermieter. Vor über 1 jahr haben wir ein Haus gemietet ,danach ist die...

  1. #1 Jackson, 20.09.2018
    Jackson

    Jackson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich hoffe ich bin richtig hier ,
    Wir haben ganz unangenehme vermieter.

    Vor über 1 jahr haben wir ein Haus gemietet ,danach ist die vermieterin gestorben .seid dem hat die Tochter das haus ,die es ubedingt verkaufen will ,für zu viel Geld und nun sagt sie die qm zahl ist viel zu klein angegeben ,was auch leider stimmt .
    Womit muss ich jetzt rechnen ?

    Kündigung ?
    Nach Zahlung ?
    Ist es korrekt das man nur die differenz qm mit 20 % miete erhöhen kann .

    Ich habe so viel gelesen ..Und habe einfach nur Angst da ich nähste woche meinen Sohn zur Welt bringe und nicht weiss was die machen werden
    Könnt ihr mir helFen
    Lieben Dank im voraus
     
  2. Anzeige

  3. #2 Newbie15, 20.09.2018
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    277
    Was steht genau in deinem Vertrag zur Wohnfläche und zur Miethöhe? Ist da explizit ein Preis pro ausgewiesen und vertraglich vereinbart? Üblich ist das eigentlich nicht.

    Dass die Wohnfläche im Vertrag zu klein angegeben wurde, ist kein Kündigungsgrund nach §573 BGB. Von daher musst du dir da keine Sorgen machen.

    Evtl. kann die Vermieterin eine Mieterhöhung machen. Diese zielt auf die tatsächlichen Begebenheiten ab, d.h. wenn ihr eine ortsübliche Miete für die 120 m² bezahlt, nicht aber für die tatsächliche Größe, dann könnte die Vermieterin bis zur ortsüblichen Miete für die tatsächliche Größe erhöhen. Das muss aber alles im Rahmen einer korrekten Mieterhöhung ablaufen und ist an die üblichen Voraussetzungen geknüpft. D.h. keine Erhöhung in den letzten 12 Monaten, Einhalten der Kappungsgrenze und Nachweis der ortsüblichen Vergleichsmiete. Einfach sagen "ich will mehr Miete, weil ihr mehr Fläche habt" ist nicht drin.

    Lies auch mal das Urteil des BGH Urteil vom 18. November 2015, Az. VIII ZR 266/14, bei dem es auch um eine Mieterhöhung ging, bei der die im Vertrag angegebene Wohnfläche wesentlich kleiner war als tatsächlich.
     
  4. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.605
    Zustimmungen:
    2.352
    Ort:
    Münsterland
    Was ist denn vertraglich vereinbart?
    Eher nicht.

    Trotzdem ist https://de.wikipedia.org/wiki/Plenk doof.
     
  5. #4 Immofan, 20.09.2018
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    254
    Alles Gute für Dich und Dein Baby!
     
Thema:

Die qm zahl ist mehr als10% kleiner angegeben

Die Seite wird geladen...

Die qm zahl ist mehr als10% kleiner angegeben - Ähnliche Themen

  1. Riss an der Innenseite des Fensters - Wer muss zahlen?

    Riss an der Innenseite des Fensters - Wer muss zahlen?: Hallo zusammen, folgende Situation: Die Innenseite ist eines Fensters ist gerissen (siehe Foto). Die Mieter sind sich keines Schadensauslösers...
  2. muss hier die Gebäudeversicherung zahlen?

    muss hier die Gebäudeversicherung zahlen?: Hallo allerseits, angenommen ich kaufe ein renovierungsbedürftiges Haus. Schon bei Kauf stelle ich fest, dass der Boden (Pressspanplatten auf...
  3. Neue Mieter zahlen Miete nicht

    Neue Mieter zahlen Miete nicht: Hallo, ich hab ein Haus von meinem Papa geerbt, und es jetzt nach einigen Jahren Leerstand, vermietet. Bin also noch ein absoluter Neuling. Ich...
  4. Waschmaschinenanschlüsse und -Zähler

    Waschmaschinenanschlüsse und -Zähler: ---------- Hallo, ich habe das vor 2 Jahren in einem 3-Familienhaus gemacht. Jede Waschmaschine einen eigenen Zähler. Das gibt keine Debatten...
  5. Mieter zahlen nicht und sind wohl ausgezogen

    Mieter zahlen nicht und sind wohl ausgezogen: Huhu, wir haben eine Wohnung geerbt. Der Vermieter war im September verstorben, seit August haben die Mieter keine Miete gezahlt. Wir mussten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden