Dringend Hilfe für Neu-Vermieter

Diskutiere Dringend Hilfe für Neu-Vermieter im Ausstattung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, bin zufällig auf dieses Forum gestossen auf der Suche nach Hilfe. Hier die Situation: Ich habe eine Eigentumswohnung und werde...

  1. Kessy

    Kessy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bin zufällig auf dieses Forum gestossen auf der Suche nach Hilfe. Hier die Situation: Ich habe eine Eigentumswohnung und werde jetzt aber umziehen. Ich habe schon einen Mieter für die Wohnung. Jetzt ist die Küche, die hier drin ist schon asbach uralt. Die fliegt definitv raus (Schränke fallen schon stellenweise auseinander). Jetzt ist es so das ich dem Mieter Spülmaschine, Kühlschrank, Trockner und Waschmaschine hier lasse so wie fast die gesamte Einrichtung im Wohnzimmer. Das Bad wird auf jeden Fall noch neu gemacht. Mein Problem ist jetzt eher die Sache mit der Küche.
    Variante 1: Der Mieter bekommt ja von mir schon diverse Geräte und Einrichtungsgegenstände bei denen er gesagt hat er würde sie gerne nehmen aus finanzieller Sicht. Kann ich dann einfach sagen "Ok, dafür stellst du dann die Küche und die bleibt auch bei Auszug drin"?
    Variante 2: Ich will Ihnen ja nichts reinstellen was ihnen hinterher nicht wirklich gefällt und biete an, einen gewissen Betrag zur neuen Küche beizusteuern.
    Oder gibt es da noch ganz andere Möglichkeiten. Wäre für Antworten wirklich dankbar, da es so langsam ans eingemachte geht.
    Liebe Grüße
    Kessy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eddy Edwards, 06.08.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Wie wäre Variante 3: Die vorhandenen Geräte mit vermieten und alles andere ist Mietersache? Ohne Beteiligung des Vermieters.
     
  4. #3 lostcontrol, 07.08.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    du musst überhaupt keine küche mitvermieten.
    früher gab's wohl mal 'ne regelung dass mindestens 'ne spüle drin sein muss, aber das ist meines wissens auch längst überholt.

    vermiete doch einfach ohne einbauküche. dann kann der mieter sich selbst einbauen auf was er lust hat und kann das später wieder ausbauen oder womöglich dem nachmieter gegen abschlag verkaufen.

    übrigens würde ich dringend davon abraten alte küchengeräte mitzuvermieten.
    wenn sie neu sind und bestandteil einer einbauküche und noch garantie drauf ist ok, dann mag das evtl. (je nach sachlage) gut gehen.
    aber alte geräte?
    du solltest dir bewusst sein, dass du die geräte sofort (am besten innerhalb von ein, zwei stunden, z.b. beim kühlschrank) reparieren lassen musst bzw. ersetzen musst, wenn sie mal kaputtgehen. wenn sie mitvermietet sind gehören sie ja zur ausstattung der wohnung. ansonsten droht eine entsprechende mietminderung.

    also entweder dem mieter die geräte verkaufen oder schenken, aber mitvermieten würde ich sie an deiner stelle auf keinen fall.
     
  5. Kessy

    Kessy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    danke schonmal für die Antworten. Also die Geräte sind noch nicht sooo alt, aber die Garantien sind schon abgelaufen. Ich denke ich werde mich mit dem Mieter nochmal zusammensetzen und werd ihm vorschlagen, dass er mir die Geräte abkauft, bzw. die Möbel gleich mit. Ich werd die sowieso nicht mehr brauchen und ich hab keinen Ärger wenn mal was daran kaputt geht. Mal schauen ob er sich darauf einlässt. Vielen Dank nochmal und falls noch jemand ne Variante hat nur her damit.
    Schönen und warmen Tag noch :wink
    Kessy
     
  6. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Dringend Hilfe für Neu-Vermieter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gibts auch hilfe für vermieter

    ,
  2. neuvermieter

Die Seite wird geladen...

Dringend Hilfe für Neu-Vermieter - Ähnliche Themen

  1. Mietminderung wegen Lärmbelästigung - Dringend

    Mietminderung wegen Lärmbelästigung - Dringend: Liebes Forum, brauche dringend Hilfe, weil ich kein Rat mehr hab. Wir haben ein vermietetes 2- Familien-Haus. Unsere beiden Mieter kommen...
  2. Finanzierung des ersten Hauses mit Wohneinheiten zur Vermietung

    Finanzierung des ersten Hauses mit Wohneinheiten zur Vermietung: Hallo zusammen, Kurz zu mir: Ich werde dieses Jahr 27, wohne selber mit meiner Freundin zur Miete (390€ kalt/Monat - 195€ p.P.) und habe 2100€...
  3. Hilfe !! Anschlussfinanzierung

    Hilfe !! Anschlussfinanzierung: Hallo an alle Experten hier. Ich hoffe das mir hier der ein oder andere Helfen kann und ich hier ein paar wertvolle Tipps bekommen werde. Zu...
  4. Verschärfter Datenschutz nimmt Vermieter in die Pflicht

    Verschärfter Datenschutz nimmt Vermieter in die Pflicht: https://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Datenschutzgrundverordnung-kommt-Verschaerfter-Datenschutz-nimmt-Vermieter-in-die-Pflicht-3929116.html...
  5. Guten Rutsch ins neue Jahr

    Guten Rutsch ins neue Jahr: Wünsche mal auf diesem Weg allen Mitusern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018, viel Glück und Gesundheit