Durchfeuchtungsschaden bei undichtem Dach. Wer zahlt die Beseitigung?

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von delgada007, 30.08.2007.

  1. #1 delgada007, 30.08.2007
    delgada007

    delgada007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :wink

    Hallo allerseits,

    folgendes Problem in unserer Eigentümergemeinmschaft.

    Das Dach war undicht, und zwar leider nicht durch Sturmschaden. Der Schaden am Dach wurde behoben und bezahlt aus dem Geld auf dem Verwalterkonto.

    Nun hat eine Partei durch das undichte Dach Schäden in der Wohnung. Wer muss dafür aufkommen, die Durchfeuchtungsschäden in der Wohnung zu beseitigen? Die Eigentümergemeinschaft oder imuss der einzelne Eigentümer, den es betrifft, selbst dafür bezahlen?

    Gibt es darüber etwas im Wohnungseigentumsgesetz oder Gerichtsentscheidungen?

    Vielen Dank für Hilfe im voraus.

    Liebe Grüße
    delgada007
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Verursacht durch Gemeinschaftseigentum: Wer wird wohl zahlen? Gemeinschaft...

    Das muss man keine Gesetze wälzen.
    Beispiel: Wenn ich aus Versehen eine Scheibe einwerfe, muss dann der eigentümer der Scheibe die ersetzen? Oder der Hersteller des Hammers, mit dem ich die Scheibe erwischt habe?

    Der Wasserschaden ist dadurch entstanden, dass die Instandhaltung vernachlässigt wurde, sonst wäre kein Wasser eingetreten. Leitungswasser ist es nicht, also auch keine Versicherung.
     
  4. #3 Martens, 04.09.2007
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin,

    sofern über Schäden am Dach bisher nichts bekannt war, liegt auch kein Verschulden der Gemeinschaft oder des Verwalters vor.

    Der betroffene Eigentümer trägt seinen Schaden selbst, außer, die Gemeinschaft zahlt ihm diesen freiwillig.
    Einen Anspruch sehe ich nicht.
    Niemand ist verpflichtet, das Haus ständig und überall auf mögliche Schäden durchsehen zu lassen, dies will eine WEG auch typischerweise nicht bezahlen.

    Anders sieht es aus, wenn der ursächliche Schaden vor Eintritt des Ereignisses bereits bekannt war und nicht beseitigt wurde, dann ist die Gemeinschaft oder in besonderen Fällen auch der Verwalter in der Haftung.

    hoffe geholfen zu haben,
    Christian Martens
     
  5. Idefix

    Idefix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Dies hätte auch ein Baumängel sein können, der noch in die Frist einläuft.
    :wink
     
Thema: Durchfeuchtungsschaden bei undichtem Dach. Wer zahlt die Beseitigung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserschaden durch undichtes dach wer zahlt

    ,
  2. wasserschaden dach wer zahlt

    ,
  3. Undichtes Dach wer zahlt

    ,
  4. dach undicht wasserschaden wer zahlt,
  5. durchfeuchtungsschaden,
  6. dach undicht wer haftet,
  7. wasserschaden durch undichtes dach,
  8. eigentumswohnung dach undicht,
  9. dach undicht versicherung,
  10. wer zahlt bei undichtem dach,
  11. dach undicht zahlt versicherung,
  12. undichtes dach versicherung,
  13. dach undicht gebäudeversicherung,
  14. dach undicht wer zahlt schaden,
  15. eigentümergemeinschaft dachschaden,
  16. wasserschaden Dach eigentümergemeinschaft,
  17. wasserschaden durch undichtes dach eigentumswohnung,
  18. defektes dach wasserschaden,
  19. versicherung undichtes dach,
  20. Eigentumswohnung wasserschaden dach,
  21. undichtes dach gebäudeversicherung,
  22. wasserschaden undichtes dach,
  23. undichtes dach zahlt versicherung,
  24. schaden am dach wer zahlt,
  25. weg dach undicht
Die Seite wird geladen...

Durchfeuchtungsschaden bei undichtem Dach. Wer zahlt die Beseitigung? - Ähnliche Themen

  1. Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?

    Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?: Guten Morgen Ihr Lieben, aufgrund unserer defekten Heizungsanlage steht die Umrüstung auf eine Gasetagenheizung an. Aktuell werden die Abgase...
  2. Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?

    Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?: Hallo Leute, Ich möchte mir eine neue Haustür kaufen und meine erste Wahl ist momentan die Aluminium Haustür, obwohl ich persönlich noch keine...
  3. Wieviel Miete bringt eine Mobilfunkantenne auf dem Dach?

    Wieviel Miete bringt eine Mobilfunkantenne auf dem Dach?: Hallo werte Forumskollegen, ich hoffe mein Eintrag ist in der richtigen Rubrik gelandet - falls nicht möge Ihn bitte jemand richtig...
  4. Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig

    Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig: Hallo, ein Mieter hat beim Auszug eine Wohnungeingangstüre demoliert. Musste ersetzt werden. Seine Versicherung zahlt diese Türe nur anteilig....
  5. Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr

    Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr: Hallo, meine Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr. Ich habe eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Wie jede Partei im Haus zahle ich...