EBH defeckt wer zahlt

Dieses Thema im Forum "Kleinreparaturen" wurde erstellt von felig601, 21.06.2009.

  1. #1 felig601, 21.06.2009
    felig601

    felig601 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hy bin ganz neu hier und gleiche ne frage

    kurze Erklaerung ich wohne in einer 2 zimmer Mietwohnung mit ebk inkl e herd.
    diese war nun defekt die rep hat 128 euro gekostet.
    Erst meinte der Vermieter er zahlt das, nun aber doch nicht.


    im mietvertrag steht folgendes

    Der Mieter ist verpflichtet, die Kosten der Reparatur von solchen Gegenstaenden, die dem direkten und haeufigen Zugriff des Mieters ausgesetzt sind sog. klein reparaturen, zu tragen.Dies sind insbesondere die Kosten fuer das beheben kleiner Schaeden an Instalationsgegenstaenden fuer elektizitaet,Wasser,Abwasser und Gas , wie z.b. Licht/, Klingel/,Gegenspechanlagen,lichtschalter,Steckdosen,Wasserhaene ,Spuelkaesten,Druckspueler,wasch, toiletten, und kocheinrichtungen wie z.b. oefen, herde,fenster,soweit die kosten fuer jeden sachlich abgegrenzten Schaeden 100 euro nicht uebersteigen und der, den Mieter daruch entstehende kalenderjaehliche Aufwand von 8 % der jaheregrundmiete nicht ueberschreitet das sind 370 euro hab ich ausgerechnet

    was nun darf die summe nicht 100 oder 370 uebersteigen

    was ist ein sachlich abgegrenyter schaden das was mit kommer abgetrennt ist

    ps sorry fuer die schreibeweise irgendwie sind die tasten bei mir verlegt beim laptop
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    pro einzelfall bis 100, bei mehreren einzelfällen in einem jahr alles zusammen 370.
    kostet eine reparatur mehr als €100 hat sie *vollständig* der vermieter zu tragen!
    dieser betrag ist keine selbstbeteiligung des mieters: entweder ganz oder garnicht!

    ein in sich abgeschlossenes ereignis. etwa ein defekt am e-herd für sich betrachtet.
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Die Rechnung von einem Handwerker über 128 € muss der Vermieter bezahlen, sofern kein Verschulden des Mieters vorliegt. Vorraussetzung ist

    Die Gesamtsumme alle einzelnen Rechnungen, die im laufe des Jahres in die Klausel fallen, darf in deinem 370€ nicht überschreiten.

    Beispiel:
    1) Im Januar: rolladengurt gerissen -> REchnung über 82 €
    2) Im Juni: Fensterbeschlag defekt -> Rechnung über 65 €
    3) Im Juli: ein weiterer rolladengurt funktioniert nicht mehr -> Rechnung über 95 €
    5) Im November: Der Knopf des E-Herdes fällt ab -> Rechnung über 74 €
    6) Im november: Das Thermostatventil funktioniert nciht mehr -> Rechnung über 55 €

    Daraus ergibt sich eine Gesamtsumme von 371 € und damit ist die Maximalsumme überschritten. Die Kleinreps 1-5 kann der Vermieter anfordern. Rechnung (6) übersteigt jedoch die Maximalsumme. Der Vermieter hat diese zu bezahlen, obwohl die Einzelsumme die 100€ nicht annähernd erreicht oder sogar überschreitet.
     
  5. #4 felig601, 22.06.2009
    felig601

    felig601 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    dann werde ich mich mit dem vermieter nochmal unterhalten müssen !

    danke euch für die schenlle antwort
     
Thema: EBH defeckt wer zahlt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. druckspüler defekt wer zahlt

    ,
  2. druckspüler defekt mieter oder vermieter

    ,
  3. Fensterbeschlag defekt wer zahlt

    ,
  4. mietwohnung druckspüler defekt,
  5. wer zahlt fensterscharnier reparaturkosten,
  6. mieter oder vermiter wer bezahlt das fenster defekt,
  7. fällt die EBK unter Kleinreperaturen,
  8. hebeanlage defekt wer zahlt,
  9. druckspüler mietwohnung wermuß bezahlen,
  10. übernimmt die versicherung defekten druckspüler,
  11. defekter druckspüler kostenübernahme über die hausratversicherung,
  12. druckspüler reparieren lassen kosten,
  13. Fenster sind kaputt miete kurzer,
  14. mietwohnung druckspueler kaputt wer muss zahlen,
  15. wer muss neuen druckspüler in mietwohnung bezahlen),
  16. fensterscharnier defekt vermietersache,
  17. Druckspüler Reparieren wer zahlt,
  18. druckspüler defekt mietwohnung,
  19. druckspüler in der mietwohnung,
  20. wer bezahlt reparatur der toilette,
  21. wer muss den druckspühler bezahlen. mieter oder vermieter,
  22. mietwohnung druckspüler ,
  23. druckspüler kaputt wer zahlt,
  24. Fensterschanier kaputt wer zahlt,
  25. fensterscharnier kaputt wer zahlt
Die Seite wird geladen...

EBH defeckt wer zahlt - Ähnliche Themen

  1. Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?

    Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?: Guten Morgen Ihr Lieben, aufgrund unserer defekten Heizungsanlage steht die Umrüstung auf eine Gasetagenheizung an. Aktuell werden die Abgase...
  2. Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?

    Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?: Hallo Leute, Ich möchte mir eine neue Haustür kaufen und meine erste Wahl ist momentan die Aluminium Haustür, obwohl ich persönlich noch keine...
  3. Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig

    Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig: Hallo, ein Mieter hat beim Auszug eine Wohnungeingangstüre demoliert. Musste ersetzt werden. Seine Versicherung zahlt diese Türe nur anteilig....
  4. Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr

    Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr: Hallo, meine Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr. Ich habe eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Wie jede Partei im Haus zahle ich...
  5. Wer arbeitet noch mit DOMUS 4000 ?

    Wer arbeitet noch mit DOMUS 4000 ?: Ich habe DOMUS 4000 zur Verwaltung und Abrechnung eigener Immobilien angeschafft. Suche andere Anwender zum Erfahrungsaustausch, an manchen...