Eckdaten zu 11% Mieterhöhung?!?

Diskutiere Eckdaten zu 11% Mieterhöhung?!? im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, der Mieter eines alten Einfamilienhauses mit ausgebautem Dachgeschoss meiner Eltern ist wegen des schadhaften Daches zum Anwalt....

  1. #1 catweazle, 21.06.2008
    catweazle

    catweazle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    der Mieter eines alten Einfamilienhauses mit ausgebautem Dachgeschoss meiner Eltern ist wegen des schadhaften Daches zum Anwalt.

    Das Dach wird nun neu eingedeckt und hierbei gleich mit einer Isolierung versehen.

    Die Gesamtkonzeption für das Haus ist eine Komplette Sanierung.

    Hierzu ein paar Fragen:

    1.
    Dürfen nun die gesamten Kosten (Dach + Isolierung) in eine 11% ige Mieterhöhung einfließen oder nur die Kosten für die Isolierung?

    2.
    Dürfen die gesamten Kosten für eine moderne Zentralheizung in eine solche Mieterhöhung einfließen, trotzdem jetzt funktionierende alte Nachtspeicheröfen existieren?

    3.
    Darf diese Mieterhöhung über den Mietspiegel hinaus gehen?

    4.
    Wie kann sich der Mieter wehren?

    Danke schonmal

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-14 Tomcat, 21.06.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    ´
    nein die isolierung darf zu 100% das Dach darf nur unter Abzug der Instandhaltung dazugezählt werden

    ja der nachtspeicherofen ist dabei meines Erachtens egal

    meines Erachtens schon

    zitat: § 554 BGB
    Bei Maßnahmen nach Absatz 2 Satz 1 hat der Vermieter dem Mieter spätestens drei Monate vor Beginn der Maßnahme deren Art sowie voraussichtlichen Umfang und Beginn, voraussichtliche Dauer und die zu erwartende Mieterhöhung in Textform mitzuteilen. Der Mieter ist berechtigt, bis zum Ablauf des Monats, der auf den Zugang der Mitteilung folgt, außerordentlich zum Ablauf des nächsten Monats zu kündigen. Diese Vorschriften gelten nicht bei Maßnahmen, die nur mit einer unerheblichen Einwirkung auf die vermieteten Räume verbunden sind und nur zu einer unerheblichen Mieterhöhung führen.

    der Mieter muß die arbeiten dulden Dies gilt nicht, wenn die Maßnahme für ihn, seine Familie oder einen anderen Angehörigen seines Haushalts eine Härte bedeuten würde, die auch unter Würdigung der berechtigten Interessen des Vermieters und anderer Mieter in dem Gebäude nicht zu rechtfertigen ist. Dabei sind insbesondere die vorzunehmenden Arbeiten, die baulichen Folgen, vorausgegangene Aufwendungen des Mieters und die zu erwartende Mieterhöhung zu berücksichtigen. Die zu erwartende Mieterhöhung ist nicht als Härte anzusehen, wenn die Mietsache lediglich in einen Zustand versetzt wird, wie er allgemein üblich ist.
     
Thema: Eckdaten zu 11% Mieterhöhung?!?
Die Seite wird geladen...

Eckdaten zu 11% Mieterhöhung?!? - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  2. Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?

    Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?: Hallo zusammen, im ersten Schritt wurde die Mieterhöhung wegen "Formalitäten" nicht akzeptiert, Schikane des Anwalts. Ich werde in einem 2....
  3. Wie Mieterhöhung bei Indexmiete ermitteln?

    Wie Mieterhöhung bei Indexmiete ermitteln?: Franz hat von seinem Vater eine vermietete Wohnung geerbt. Die Wohnung ist seit 3 Jahren an die darin lebenden Mieter vermietet. Eine Mieterhöhung...
  4. Anrede von Verwandten in Geschäftsbriefen (aktuell Mieterhöhung)

    Anrede von Verwandten in Geschäftsbriefen (aktuell Mieterhöhung): Hallo allerseits, wie würdet Ihr die Anrede in einer Mieterhöhung oder generell in geschäftlichen Briefen an nächste Verwandte formulieren? Du...
  5. Uraltverträge Mieterhöhung möglich?!

    Uraltverträge Mieterhöhung möglich?!: Hallo zusammen, Ich hoffe ich habe den richtigen Themenzweig genommen. Nun zu meiner Frage. In unserem Mehrfamilienhaus haben wir 4...