EFH als Kindergarten nutzen

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von crni69andeo, 18.06.2016.

  1. #1 crni69andeo, 18.06.2016
    crni69andeo

    crni69andeo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten abend,
    Ich habe eine Frage, und zwar möchten wir ein EFH kaufen und dieses dann an einen Kindergarten (e.V.) vermieten, kann mir jemand sagen was das kostet, und wie es ist wenn man es irgendwann wieder zurück in Wohnraum umändern lassen wollen würde...?
    Vielen Dank schon mal!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 immobiliensammler, 18.06.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    586
    Ort:
    bei Nürnberg
    Hallo,

    klär alles vorab mit dem Bauamt der Gemeinde/Stadt, Du brauchst eine komplette Nutzungsänderung, und wirst ganz schöne Auflagen bekommen - zurück zu Wohnraum ist wohl dagegen dann ein Kinderspiel
     
    SingleBells und Syker gefällt das.
  4. #3 crni69andeo, 18.06.2016
    crni69andeo

    crni69andeo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die rasche Antwort, das hört sich ja nicht so positiv an, hätte es andersrum erwartet...
    Welche Auflagen sind das denn, habe noch nichts im Bereich Gewerbe vermietet...
    Ein bekannter Makler meinte, das es derzeit sehr zum Vorteil der Kitas gelockert wurde (zB auch in Reinen Wohngebieten nun möglich ist...)
    Unsere andere Überlegung wäre ein Haus zu mieten... Das ist aber für den Vermieter nicht so attraktiv, da er ja schon allein zur Nutzungsänderung auch zum Notar muss, richtig?
     
  5. #4 immobiliensammler, 18.06.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    586
    Ort:
    bei Nürnberg
    Kommt auf Dein Bundesland an, in Bayern brauchst Du faktisch eine komplette Baugenehmigung.

    Ich kopier Dir mal einen Link für Bayern, was in Deinem Bundesland nötig ist sagt Dir Tante Google:

    http://www.hwk-bayern.de/74,0,5273.html


    Spontan würde ich an Auflagen für die Sanitärräume denken, den Bürokraten fallen aber bestimmt noch mehr ein; Rettungswege dürften ja bei einem EFH im EG kein Problem sein, wenn das OG auch benutzt wird könnt Ihr wohl noch eine zweite Treppe anbauen .....

    Größtes Problem ist aber wohl die Zustimmung der Nachbarn!
     
  6. #5 crni69andeo, 18.06.2016
    crni69andeo

    crni69andeo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Oje, das hört sich alles gar nicht gut an...
    Dabei waren wir ganz euphorisch etwas "bewegen" zu kömnen :016sonst:
    Ja, es wäre in BY, in München nämlich...
     
  7. #6 immobiliensammler, 18.06.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    586
    Ort:
    bei Nürnberg
    Dann kommt die Zweckentfremdung von Wohnraum noch obendrauf, was es garantiert noch schwieriger bis unmöglicher macht!
     
  8. #7 crni69andeo, 18.06.2016
    crni69andeo

    crni69andeo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte wirklich, dass es den Kitas "leichter" gemacht wurde/werden sollte- kein wunder das es nicht genug gibt:011sonst:
     
  9. #8 immobiliensammler, 18.06.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    586
    Ort:
    bei Nürnberg
    Du kannst Dich ja noch mal direkt schlau machen, Ansprechpartner wäre dann aber für mich erst mal nicht das Bauamt (das käme später) sondern die für die Kinderbetreuung zuständige Behörde, also wohl das Jugend- oder Sozialamt, vielleicht wissen die irgendwelche Tricks, die Euch hier helfen können

    Nachdem ihr für die Anträge aber sowieso einen Architekten braucht würde ich das auch erst mal mit einem Architekten besprechen, der so was schon mal gemacht hat - Googelt doch mal für Kindergartenneubauten, in den Meldungen zur Eröffnung ist oft auch der Architekt erwähnt
     
  10. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    314
    Du musst erst einmal sämtliche sanitäre Anlagen auf Kinderhöhe bauen. Dann nicht nur ein oder zwei WC,s, sondern etwas mehr. Vielleicht zwei verschiedene Höhen für die ganz kleinen und etwas größeren Kinder. Zumal die kleinen Elemente wirklich arg teuer sind. Das müsste mit der Stadt gut durchgeplant werden, dass der Kindergarten dann auch eine Zulassung erhält. Bei uns musste ein Kindergarten für die obere Etage einen Notausgang haben. Jetzt ist dort eine Rettungsrutsche angebaut worden. Wie gesagt, Einfamilienhaus geht, ist aber mit Auflagen verbunden.

    Eine andere Nutzung danach ist auch nicht so leicht möglich. Es muss ja wieder alles umgebaut werden.
     
  11. #10 Akkarin, 19.06.2016
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Frankfurt
    Du könntest auch suchen, was muss ich alles beachten, wenn ich eine private Kita Gründen will..
     
    crni69andeo gefällt das.
  12. #11 crni69andeo, 19.06.2016
    crni69andeo

    crni69andeo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten, da wir das wirklich durchziehen möchten, bin ich schon am durchforsten von diversen seiten der stadt bzw vom land bayern. Zb finde ich nirgends eine konkrete zahl zur benötigen Fläche/kind und benötigeten aussenfläche/kind...das scheint alles schon älter (neueste glaub war von 2007 oder 2009), und genau ich schau jetzt schon immer nach quasi "Neugründung"
     
Thema: EFH als Kindergarten nutzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. efh als kita nutzen

Die Seite wird geladen...

EFH als Kindergarten nutzen - Ähnliche Themen

  1. Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?

    Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?: Hallo, ich besitze schon seit längerem das EFH (Einfamilienhaus) meiner Großeltern. Bisher mußte ich mir um das heizen im Winter keine sorgen...
  2. Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?

    Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?: Hallo Leute, Ich frage mal für eine Bekannte von mir hier nach. Im Archiv finde ich leider nichts. Folgendes: Meine Bekannte wohnt in einem EFH...
  3. Übergang Nutzen u. Lasten unmittelbar nach Problem-Mieterauszug

    Übergang Nutzen u. Lasten unmittelbar nach Problem-Mieterauszug: Folgender Fall: Kaufvertrag über eine vermietete WE wurde Ende Februar 2016 unterschrieben. Mieter kündigt kurz danach zu Ende Mai. Mieter hat...
  4. Umfrage: Nutzen von Smart Home-Diensten (Uni Stuttgart)

    Umfrage: Nutzen von Smart Home-Diensten (Uni Stuttgart): Hallo liebes Vermieter-Forum, mein Name ist Tobias und ich studiere im Master an der Universität Stuttgart. Wir untersuchen aktuell ein bisher...
  5. Nebenkostenabrechnung Neubau EFH mit Einliegerwohnung

    Nebenkostenabrechnung Neubau EFH mit Einliegerwohnung: Hallo zusammen, Ich benötige Hilfe zwecks Abrechnung meines zukünftigen Mieters (Neubau Erstbezug). Ich selbst beziehe eine Wohnung (107m2) und...