EFH - Zeitmietvertrag unter Verwaltung oder Leerstand

Diskutiere EFH - Zeitmietvertrag unter Verwaltung oder Leerstand im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, Nachdem ich hier einige hilfreiche Gedanken im Forum gefunden habe, dachte ich, es macht vielleicht Sinn, meine konkrete...
  • EFH - Zeitmietvertrag unter Verwaltung oder Leerstand Beitrag #1

Phils

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.10.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

Nachdem ich hier einige hilfreiche Gedanken im Forum gefunden habe, dachte ich, es macht vielleicht Sinn, meine konkrete Situation zur Diskussion zu stellen. Verbunden mit der Hoffnung weiteren hilfreichen input von erfahrenen Usern zu erhalten.

Wir haben kürzlich ein älteres Haus (Doppelhaushäfte) erworben, dass vor ca 20 Jahren zuletzt vollständig saniert wurde. Die Idee war eigentlich, Anfang 2023 dort einzuziehen. Nun haben sich persönliche Umstände ergeben, wegen derer wir bevorzugt doch erst Mitte 2024 umziehen möchten. Die Frage ist nun, wie wir in der Zwischenzeit mit dem Haus umgehen.

Eine Idee hierbei wäre, über eine Mietverwaltung (offenbar gibt es Anbieter wie homewise die sich auf kleine Objekte spezialisiert haben - wenn damit jemand Erfahrungen hat, wäre das auch sehr interessant) quasi komplett abzugeben. Ziel wäre es, vielleicht ungefähr unsere aktuellen (recht niedrigen) Mietkosten zu decken, dh die mangels Skalierung hohen Verwalterkosten wären weniger schlimm. Die Verwaltung hätte für uns den Vorteil, dass wir uns zB auch zwischenzeitlich im Ausland aufhalten könnten und auch sonst (hoffentlich?) weniger Arbeit damit hätten.

Hier im Forum wird die EFH vermietung allerdings sehr kritisch gesehen. Die Alternative wäre aber wohl Leerstand und für 1.5 Jahre die doppelung aus Miete und Kreditraten hinzunehmen. Das scheint mir eigentlich auch eher eine ungünstige Lösung.

Die Befristung könnten wir mit Eigennutzung (der Realität entsprechend) wohl rechtssicher einsetzen. Die Frage wäre nur, ob sich tendenziell schlicht kein angenehmer Mieter finden wird bzw. Die Risiken für die Substanz doch zu groß sind?

Vor eigenem Einzug würden wir kleinere Sanierungen (Böden, Streichen, evtl Bad) ohnehin vornehmen. Aktuell würden wir nur die Heizung erneuern, evtl. plus Einbau Solarthermie.

Ich würde mich freuen, wenn sich zu den Überlegungen ein paar Anmerkungen aus den verschiedenen Erfahrungen finden.

Sollten noch Informationen relevant sein, gerne fragen, ich wollte den post zunächst nicht überfrachtet.

Vielen Dank und beste Grüße!
 
  • EFH - Zeitmietvertrag unter Verwaltung oder Leerstand Beitrag #2

ehrenwertes Haus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.10.2017
Beiträge
8.122
Zustimmungen
4.320
Hier im Forum wird die EFH vermietung allerdings sehr kritisch gesehen. Die Alternative wäre aber wohl Leerstand und für 1.5 Jahre die doppelung aus Miete und Kreditraten hinzunehmen. Das scheint mir eigentlich auch eher eine ungünstige Lösung.
Wenn das nicht zu finanziellen Problemen führt, würde ich diese Variante wählen und in der Zwischenzeit das Haus nach meinen Wünschen richten.

Handwerker sind derzeit Mangelware, Wartezeiten von mehr als 6 Monaten üblich, wenn es nicht nur um Kleinkram geht.
Umbauten und Renovierungen mit Fachfirmen können sich über Wochen/Monate hinziehen und werden am Besten erledigt, wenn das Haus unbewohnt ist.

Dazu frage ich mich Wer ein Haus für 1-1,5 Jahre mieten will bzw. soll?
Außer als Ferienwohnung würde ich nicht versuchen das Haus auf den Markt zu bringen, wenn man die Möbel dafür nicht erst anschaffen muss.

Wie sieht dein Plan B aus, wenn du einen Mieter findest, der aber nicht zu deinem Wunschtermin auszieht?
Könntest du auch eine Kündigungs- und Räumungsklage finanzieren, neben weiterhin Miete und Kreditraten?
 
  • EFH - Zeitmietvertrag unter Verwaltung oder Leerstand Beitrag #3

Dschei2

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
418
Zustimmungen
210
Mein erster Gedanke, als ich gelesen habe, dass ihr noch Umbauten machen wollt (Heizung, Solar, Bad, etc): Habt ihr schon mal nach Terminen gefragt? Im Moment echt noch mühsam und mit viel zeitlichem Vorlauf verbunden, auch wenn alle sagen wegen der gestiegenen Zinsen bricht der Markt zusammen. Meine Baustellen ziehen sich alle 1/2 Jahr länger hin als geplant.

Was ich sagen will: ob sich der ganze Streß und das Risiko der Vermietung rechnet, wenn ihr sowieso die Hälfte der Zeit für den Umbau einplanen müsst ???
 
  • EFH - Zeitmietvertrag unter Verwaltung oder Leerstand Beitrag #4
Duncan

Duncan

Moderator
Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
7.492
Zustimmungen
4.196
Ort
Mark Brandenburg
Dazu frage ich mich Wer ein Haus für 1-1,5 Jahre mieten will bzw. soll?
Haben Nachbarn meiner Eltern gemacht, also ihr Haus für anderthalb Jahre vermietet, er hatte eine Auslandsstelle im Nahen Osten. Gemietet hatte eine Familie, deren Kinder hier eine Spezialschule besuchen sollten. Hat insoweit auch geklappt. Danach standen ein neuer Boden im Bereich des Pools an, weil man durch Vernachlässigung der Abläufe diesen geflutet bekommen hat und die Erneuerung aller Nicht-Fliesenfußböden. Hundekrallen und wildes Toben mit Haltern, deren der Spaß mit den Hunden in der Wohnung wichtiger ist als ein ordentlicher Boden und der gleiche Spaß im dazugehörigen Garten oder auf unempfindlichen Böden. War dann alles in allem ein 5stelliger Betrag, Leerstand signifikant günstiger. Und das waren noch die ordentlichen guten Mietkandidaten, Familie Flodder stand auch sofort auf der Matte und wollte einziehen ...
 
  • EFH - Zeitmietvertrag unter Verwaltung oder Leerstand Beitrag #5

Phils

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.10.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Vielen Dank für den ersten Rücklauf. In der Tat ist gerade Mieterklientel wohl die große Unbekannte. Allerdings haben wir auch einige Bekannte, bei denen das Modell gut geklappt hat.

Bzgl. der Umbauten wäre die Idee, hier dann im Laufe des nächsten Jahres Handwerker mit langer Vorlaufzeit für 2024 zu beauftragen, um die Arbeiten dann relativ kurzfristig ausführen zu können. Zugegebenermaßen geht das dann von einem optimalen Verlauf aus.

Finanziell darstellbar wäre beides, die laufende Miete könnte aber natürlich bei ca 1.5 Jahren schon Ersparnisse verhindern, die sonst in das Haus fließen könnten.

Wir denken mal weiter darüber nach, ein paar Wochen haben wir noch für die Entscheidung...
 
  • EFH - Zeitmietvertrag unter Verwaltung oder Leerstand Beitrag #6

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
4.049
Zustimmungen
1.893
Ort
Westerwald
Bzgl. der Umbauten wäre die Idee, hier dann im Laufe des nächsten Jahres Handwerker mit langer Vorlaufzeit für 2024 zu beauftragen, um die Arbeiten dann relativ kurzfristig ausführen zu können. Zugegebenermaßen geht das dann von einem optimalen Verlauf aus.
Kurzfassung meinerseits: Vergiss es.
Handwerker arbeiten nicht mit solchen Vorlaufzeiten.
Auch ich würde ganz entspannt im Leerstand renovieren, es ist für Handwerker eher Praktischer jederzeit auch kurzfristig an einer Baustelle Arbeiten zu können. Und bedenke auch die durchaus interessanten Lieferzeiten beim Material, das geht von heute bestellt, gestern geliefert bis, schau mer mal, dies Jahr nicht mehr, in nem halben Jahr vielleicht.
 
  • EFH - Zeitmietvertrag unter Verwaltung oder Leerstand Beitrag #7

ehrenwertes Haus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.10.2017
Beiträge
8.122
Zustimmungen
4.320
Handwerker arbeiten nicht mit solchen Vorlaufzeiten.
Teilweise schon. Das hängt wohl sehr von der Region und Gewerk ab.

In meiner Region sind Vorlaufzeiten von 15-18 Monaten für Verputzarbeiten inzwischen Standard.
Kommt gut, wenn in laufenden Mietverhältnissen solche Arbeiten notwendig werden und so lange Leerstand will man sich auch nicht antun.

Nur Kleinkram bekommt man noch unter 6 Monaten Wartezeit.
 
Thema:

EFH - Zeitmietvertrag unter Verwaltung oder Leerstand

EFH - Zeitmietvertrag unter Verwaltung oder Leerstand - Ähnliche Themen

Geerbtes EFH - Notwendige Sanierung und Zeitmietvertrag: Guten Tag zusammen. Ich habe mich aus ureigenem Interesse inzwischen ein wenig durch das Forum zum Thema "Vermietung von EFH" gewühlt und ja, ich...
Einstieg in Immobilien mit 23: Hallo zusammen, die letzten Monate habe ich mich nun mit den verschiedensten Anlageformen beschäftigt und finde Immobilien dabei äußerst...
Softwareentwickler hat Fragen an Makler/Vermieter: Hallo allerseits, ich bin vor kurzem im Rahmen privater Recherche auf dieses Forum gestoßen, möchte Euch hiermit gerne "Hallo" sagen und Euch...
Hilfe bei der Lebenskrise der Schwiegereltern: Hallo liebe Vermieter-Forum Gemeinde, ich habe bereits seit längerem in diesem Forum so einige interessante Beiträge gelesen und ich muss...
Widerrufjoker bei Kreditvertrag und Misstrauen bzgl. FA-Anwalt: Hallo allerseits, Ich möchte nun auch die Sache des Widerrufes eines/zweier Kreditvertrage/s erst mal in meine eigenen Hände nehmen, wohl...
Oben