Ehefrau des Verwalters im Beirat

Dieses Thema im Forum "Verwaltungsbeirat" wurde erstellt von tomtom44, 19.02.2012.

  1. #1 tomtom44, 19.02.2012
    tomtom44

    tomtom44 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben die Situation, dass der Verwalter mit in der Anlage wohnt. Die Ehefrau ist Eigentümerin und sie ist mit im Beirat. Sie hat dazu noch mehrere Wohnungen, do dass die Stimme gewichtig ist und die Gefahr der Interessenwahrnehmung des Verwalters besteht.

    Darf die Ehefrau des Hausverwalters im Beirat sein, wenn sie mit dem Verwalter zusammen in der Anlage wohnt und auch das Büro gemeinsam nutzt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kitzblitz, 19.02.2012
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Das ist in vielen Fällen so, wenn der Verwalter gleichzeitig auch Miteigentümer ist. Meist ist die Ehefrau dann auch Miteigentümerin. Also total normal.


    Der Beirat wird von der Eigentümergemeinschaft gewählt. Ich sehe darin kein Problem.


    Auch solche Situationen gibt es immer wieder. Wenn jemand in einer WEG mehrere Teileigentümer besitzt, hat er/sie selbstverständlich auch entsprechend viele Stimmen.



    Der Verwalter nimmt die Interessen der WEG wahr - wie könnte er auch anders, denn die WEG entscheidet letztendlich in der Eigentümerversammlung über ihre Geschicke. Der Verwalter ist ausführendes Organ der erfordlichen Stimmenmehrheit. Wenn die Frau des Verwalters sogar die Stimmemehrheit innehält, ist das tragisch für die anderen Miteigentümer - aber wohl unabänderlich. Das Eheverhältnis zwischen Verwalter und Verwaltungsbeirat ist dabei vollkommen unerheblich. Zudem ist die Ehefrau als Verwaltungsbeirat auch nicht allein - es sollte schon noch 2 andere Beiräte geben, so dass die Abrechnungsprüfung durch einen Unparteiischen erfolgen kann.

    Worin besteht das Problem ? - Sämtliche Unterlagen kann jeder Miteigentümer ohnehin einsehen, wenn er das möchte.

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  4. #3 NowakAG, 05.06.2012
    NowakAG

    NowakAG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berchtesgaden
    Hallo tomtom,

    mehr Miteigentumsanteile bzw. Wohnungen bedeutet in der Regel mehr Stimmrecht. Nach dem Motto wer zahlt schafft an. Sollte das Stimmrecht missbraucht werden, ist nur die Anfechtung wegen Majorisierung möglich. Es wird dann im Einzelfall geprüft, ob tatsächlich eine Majorisierung (=Stimmrechtsmissbrauch) vorliegt

    Viele Grüße
    Armin Nowak
     
  5. #4 AREAL SERVICE GmbH, 18.12.2012
    AREAL SERVICE GmbH

    AREAL SERVICE GmbH Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kloster Lehnin
    Beirat und Majorisierung

    So ist es mit Mehrheiten. Kontrolliere zusätzlich was die machen.
    Ein Einsichtsrecht haste ja, welches Du z. B. vor und nach Versammlungen nutzen kannst. Oder Du bietest einem anderen Beiratsmitglied mal eine Ablösung an. Ansonsten kommt man im Ernstfall mit gut vorbereiteten Fakten und dem Argument "Majorisierung" weiter.
     
  6. #5 Tobias F, 18.12.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Ob das den TS, nach 10 Monaten, noch interessiert?
     
  7. #6 AREAL SERVICE GmbH, 18.12.2012
    AREAL SERVICE GmbH

    AREAL SERVICE GmbH Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kloster Lehnin
    Dich nicht, aber andere
    Du wiederholst Dich dauernd unnötig
     
  8. #7 Tobias F, 19.12.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Mag sein das ich mich wiederhole, aber nur wenn wiederholt jemand meint Threads aus der Anfangszeit des Internet wiederbeleben zu müssen, nur damit er seinen Firmennamen präsentieren kann ;-)
     
Thema: Ehefrau des Verwalters im Beirat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ehepartner als verwaltungsbeirat

    ,
  2. verwalter ehepartner eigentümer

    ,
  3. darf verwalter im eigentümerbeirat sein

    ,
  4. eigentümer beirat und angestellter der hausverwaltung,
  5. verwaltungsbeirat ehepartner eigentuemer,
  6. eigentümer auch verwalter und ehepartner im beirat,
  7. miteigentümer verwalter ehefrau beirat,
  8. kann ein wohnungsmieter in den beirat waehlen lassen,
  9. angestellte der hausverwaltung im beirat,
  10. verwaltungsbeiratsvorsitzender angestellter des verwalters,
  11. eigentümergemeinschaft beirat ehepartner,
  12. ehefrau des verwalters im beirat,
  13. muss beirat eigentümer sein ehegatte,
  14. weg beirat ehefrau,
  15. Beirat WEG,
  16. darf mitarbeiter des verwalters verwaltungsbeiat sein,
  17. beirat ehefrau eigentümer,
  18. verwaltungsbeirat als vertreter der ehefrau,
  19. darf eigentümerbeirat liste der eigentümer einsehen,
  20. beiratswahl weg stimmen eigentümer mehrere stimmen,
  21. aufwandsentschädigung weg beirat,
  22. kann der verwalter einen neuen beirat wählen lassen
Die Seite wird geladen...

Ehefrau des Verwalters im Beirat - Ähnliche Themen

  1. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...
  2. Wann kommt endlich der Sachkunde-Nachweis für Verwalter?

    Wann kommt endlich der Sachkunde-Nachweis für Verwalter?: Darauf warte ich wirklich brennend, in der Hoffnung, dass sich dann auch hier die Spreu vom Weizen trennt. Ich arbeite mit genügend...
  3. Verwalter für die eigene Mutter selbst machen

    Verwalter für die eigene Mutter selbst machen: Hallo zusammen, meine Mutter hat eine 3-Familienhaus in welchem Sie selbst wohnt und 2 Wohnungen vermietet sind. Sie ist inzwischen 72 und die...
  4. WEG-Verwaltung

    WEG-Verwaltung: Guten Abend ihr Lieben, in meiner WEG gibt es 4 Wohneinheiten, von denen 3 mir gehören. Ich überlege nun, ob es möglich ist, dass ich ein Gewerbe...
  5. Eigenmächtigkeit Verwalter, Rechnung verdoppelt gg Angebot Handwerker

    Eigenmächtigkeit Verwalter, Rechnung verdoppelt gg Angebot Handwerker: Wir sind eine WEG, 13 Parteien, Baujahr 1990 Nun hatten wir ein undichtes TG-Dach, die Decke ist Garten eines Eigentümers. Angebot über knapp...