Ehemaliger Besitzer bzw. Pächter geben den Schlüssel nicht raus

Diskutiere Ehemaliger Besitzer bzw. Pächter geben den Schlüssel nicht raus im WEG - Ankündigungen! Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, ich habe vor einigen Wochen ein Haus mit einer ehemaligen Kneipe ersteigert. Alle Zahlungen sind an das Amtsgericht bzw. Finanzamt...

  1. #1 Accidborn, 24.12.2014
    Accidborn

    Accidborn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe vor einigen Wochen ein Haus mit einer ehemaligen Kneipe ersteigert.
    Alle Zahlungen sind an das Amtsgericht bzw. Finanzamt erledigt, es gibt noch das verteilungstermin aber damit habe ich ja nichts zutun.
    Mein Problem ist das der ehemalige Eigentümer bzw. Pächter mir die Schlüssel nicht rausgeben, weil deren Inventar noch im Objekt ist.
    Was kann ich da gegen machen, welche Rechte habe ich als Eigentümer????
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    338
    Anwaltlichen Rat einholen. nur er kann Dir da helfen. Und wenn er den Schlüssel nicht rausrückt, sollte er Miete zahlen.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    419
    Nein, sondern Nutzungsentschädigung.
    Kann der Nutzer denn nicht seine verbliebenen Sachen da 'rausholen?
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.826
    Zustimmungen:
    1.364
    Was heißt "Eigentümer bzw. Pächter"? Haben beide einen Schlüssel? Oder nur einer? Welcher? Weißt du nicht, ob der Wirt auch der Eigentümer oder nur der Pächter war? Warum schreibst du in der Überschrift zusätzlich vom Besitzer? (Ist schon wieder Ratestunde?)


    Welche Vertragsverhältnisse bestehen? In einen bestehenden Pachtvertrag wärst du z.B. eingetreten, womit du überhaupt keinen Anspruch auf Schlüssel oder ähnliches hast - dafür aber auf die Pacht. Andernfalls gibt es z.B. Ansprüche auf Herausgabe und Nutzungsentschädigung.


    Wenn du mit ein paar Informationen herausrückst, kann man dir sicher helfen. Im Moment ist das alles Spekulation.
     
  6. #5 Accidborn, 26.12.2014
    Accidborn

    Accidborn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Und zwar habe ich das Objekt vom Amtsgericht aus der Zwangsversteigerung erworben.
    Mit dem Zuschlag vom Amtsgericht bin ich der aktuelle Eigentümer.
    Der ehemalige Eigentümer möchte mir die Schlüssel vom Objekt nicht herausgeben, weil das Inventar von der Schwester noch in der Gaststätte ist.
    Er möchte die Schlüssel erst nach dem verteilungstermin herausgeben, da das termin erst in 8 Wochen ist möchte ich nicht so lange warten.
     
  7. #6 Accidborn, 26.12.2014
    Accidborn

    Accidborn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es bestehen keinerlei Vertrags bzw. Pacht Verhältnisse.
     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.826
    Zustimmungen:
    1.364
    Damit hast du grob 4 Optionen:

    1. Eigenmächtig die Schlösser austauschen und das Inventar entfernen/ausräumen/zwischenlagern. Führt zu einer schnellen Lösung des unmittelbaren Problems, könnte langfristig aber erheblichen Ärger machen. Eine solche Aktion ist strafbar (u.a. Hausfriedensbruch) und könnte erhebliche Schadenersatzforderungen zur Folge haben. Außerdem kannst du auf diesem Weg keinen rechtlich einwandfreien Besitz an der Immobilie erwerben (verbotene Eigenmacht). Wenn dich das nicht juckt oder die Alternativen für dich noch ungünstiger sind ...
    2. Räumungsklage. Kostet Geld (das du vom Voreigentümer kaum zurückbekommen wirst - der scheint pleite zu sein), kostet Zeit, führt aber nach ausreichender Investition von Geld und Zeit recht sicher zum Erfolg. Wenn du selbst keine Ahnung hast, wäre ein Anwalt dringend anzuraten.
    3. Verhandlungsgeschick. Vielleicht kann man dem Voreigentümer ja irgendeinen Anreiz bieten, der die Dinge beschleunigt. Ist schwierig, wenn man nichts bieten kann, was das Gegenüber motiviert, z.B. aufgrund dessen Insolvenz.
    4. Geduld. Option 2 dauert länger als 8 Wochen (selbst unter günstigen Umständen eher Richtung 4 Monate) und wenn die Aussage des Voreigentümers glaubwürdig ist, könnte man dieses Risiko eingehen.

    Für mich wäre es eine Mischung aus 2 bis 4. Zuerst 3, dann 4. Würden bei mir irgendwann Zweifel aufkommen, dass dieses Vorgehen zum Erfolg führt, kommt 2.

    Das ist aber eine Frage der Prioritäten: Hat man es eilig, sollte man so schnell wie möglich klagen. Jeder weitere Tag, den man abwartet, verzögert nur die Räumung.
     
  9. #8 Accidborn, 26.12.2014
    Accidborn

    Accidborn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke Andres für die schnelle antwort!
    Obwohl ich mit den Typ keinen Vertrag oder ähnliches habe, benutz er meine Immobilie als Lager bis er das Inventar verkauft hat.
     
  10. #9 Malte78, 31.03.2015
    Malte78

    Malte78 Gesperrt

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Anwaltlich gegen Ihn vorgehen... Vorher aber bitte Prüfen, ob ein Anspruch besteht.
     
  11. #10 Edvard177, 22.06.2016
    Edvard177

    Edvard177 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt.
     
Thema: Ehemaliger Besitzer bzw. Pächter geben den Schlüssel nicht raus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pächter hat haus auf pachtgrund nicht entfernt

    ,
  2. alt eigentümer gibt Schlüssel nicht ab

Die Seite wird geladen...

Ehemaliger Besitzer bzw. Pächter geben den Schlüssel nicht raus - Ähnliche Themen

  1. Gehaltsnachweise zeigen oder geben lassen?

    Gehaltsnachweise zeigen oder geben lassen?: Kann mir bitte jemand sagen, ob man als Vermieter - natürlich vor einer Entscheidung für/gegen einen Mieter - sich die Gehaltsnachweise als Kopie...
  2. Schornsteinfeger verweigert Rechnungskorrektur bzw. Rechnungsergänzung

    Schornsteinfeger verweigert Rechnungskorrektur bzw. Rechnungsergänzung: Hallöchen, mir stellt sich aktuell die Frage in wie weit der Schornsteinfeger zur Korrektur oder Ergänzung einer Rechnung verpflichtet ist. Ich...
  3. Suche: Leih bzw. Mietvertrag für EBK

    Suche: Leih bzw. Mietvertrag für EBK: Hallo liebe Vermieter. Ich suche einen Miet bzw. Leihvertrag für eine Einbauküche. Auf Wunsch des Mieters, habe ich ihm eine bei bereits...
  4. Fehler in Nebenkostenabrechnung, bzw. Hausgeldabrechnung

    Fehler in Nebenkostenabrechnung, bzw. Hausgeldabrechnung: Hallo Zusammen, ich habe Samstag endlich meine Nebenkostenabrechnung für 2015 von meinem Vermieter erhalten. Leider musste ich auf den ersten...
  5. Zweifamilienhaus und Heizkostenverordnung bzw. Warmmiete

    Zweifamilienhaus und Heizkostenverordnung bzw. Warmmiete: Hallo Forum, nach langem mitlesen habe ich nun doch die erste konkrete Frage bzw. Angelegenheit: Es geht um die Abrechnung der Heizkosten, zu...