eichfrist bei ww zähler drei jahre überzogen

Diskutiere eichfrist bei ww zähler drei jahre überzogen im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; guten tag allerseits, in einem objekt mit 25 wohneinheiten wurden die ww zähler zum letzten mal 1998 geeicht; es besteht ein wartungsvertrag...

schumick

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.06.2006
Beiträge
8
Zustimmungen
0
guten tag allerseits,

in einem objekt mit 25 wohneinheiten wurden die ww zähler zum letzten mal
1998 geeicht; es besteht ein wartungsvertrag zwischen hausverwaltung und der firma,
bei der die erfassungsgeräte geleast wurden; diese hat ihre schlamperei bereits
zugegeben. mir gehören drei kleine appartements in besagtem objekt und ich hatte
einer mieterin in unkenntnis der nicht erfogten eichung eine ganz normale abrechnung
geschickt, die sie aber (über ein schreiben des mietervereins an mich) nicht bereit ist ,
zu zahlen; kann ich ja auch nachvollziehen. wie kann ich nun meine nbk abrechnung 2005
noch korrigieren, damit sie formell richtig wird? in der hvo steht etwas von 15% kürzung,
haus und grund meite, die gesamte abrechnung sei ungültig und müsse nun nach fläche
gerechnet werden; es geht um ein praktikables vorgehen, was mv und mieterin ruhigstellen
soll;
in der zwischenzeit wurden die zähler erneuert und den zähler der strittigen wohnung
habe ich auslittern lassen! wie sehr hilft mir das argument, dass ein ungeeichter zähler
niemals mehr verbrauch anzeigt, als ein ungeeichter? gegen das eichgesetz habe ich ja
nun mal verstoßen!

vielen dank für jeden hinweis

schumick
 

Heizer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2006
Beiträge
2.396
Zustimmungen
3
Da kannst Du nur versuchen die 15% von dem Messdienstunternehmen einzufordern. Eine nachträgliche rechtssichere Abrechnung ist bei ungeeichten Zählern unmöglich. Es muss nach m² abgerechnet werden unter Abzug der 15% für nicht verbrauchsabhängige Abrechnung.

Das betrifft aber nur die Kosten für die Warmwasserbereitung. Die Heizkosten werden ja über HKV oder WMZ erfasst und abgerechnet. Die Kosten für die Warmwasserbeitung dürfen lt. HKVo pauschal mit 18% angesetzt werden wenn sie nicht gemessen werden können. Diese 18% müssen dann pauschal nach m² unter Abzug der 15% umgelegt werden.
 
Thema:

eichfrist bei ww zähler drei jahre überzogen

Sucheingaben

wärmemengenzähler eichfrist

,

eichfrist wärmemengenzähler

,

wärmezähler eichfrist

,
ungeeichter wärmemengenzähler
, ungeeichte stromzähler, eichzeit wärmemengenzähler, kürzungsrecht bei ungeeichten zählern , eichfristen wärmemengenzähler, wärmemengenzähler ungeeicht, heizkostenabrechnung mit nichtgeeichten zählern, abzug wegen ungeeichter zähler, vorgehensweise bei ungeeichten zählern in eigentumswohnungen, müssem wärmemengenzähler bei mietwohnungen von einem unternehmen geleast werden, eichfristen für wärmemengenzähler, nichtgeeichte zähler abzug, ungeeichter stromzähler abzug, ungeeichte wärmezähler, Abzug ungeeichter wärmemengenzähler, abzug bei ungeeichten zählern, wärmemengenzähler eichfrist überzogen, ungeeichte zähler kürzungsrecht, WW-Zähler, heizkostenabrechnung zähler ungeeicht, auf wärmezähler steht jahreszahl eichdatum , heizkostenabrechnung abzug 15 nicht alle geeicht
Oben