Eichfrist Wärmemengenzähler

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von artur99, 28.09.2009.

  1. #1 artur99, 28.09.2009
    artur99

    artur99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann mir ein Fachmann anhand des Aufklebers auf dem Wärmemengenzähler (siehe Foto) sagen, wann ich diesen Wärmerzähler neu eichen muss ?
    (zur Info: 4 vermietete Wohnungen -> 4 Wärmemengenzähler Heizung)

    [​IMG]

    Danke im Voraus für eure Hilfe.

    MFG artur99
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Für die Eichfrist bzw. Eichdauer gilt:

    Stromzähler 16 Jahre
    Gaszähler 8 Jahre
    Wärmemengenzähler 5 Jahre
    Kaltwasseruhr 6 Jahre
    Warmwasseruhr 5 Jahre

    Also ist der Zähler sein 1 Jahr abgelaufen. Nicht alle Zähler werden getauscht, sondern der eine oder andere erhält nur eine Prüfung und die eichfrist wird verlängert. Das trifft aber auf WMZ nicht zu.
     
  4. #3 artur99, 30.09.2009
    artur99

    artur99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank

    noch eine Frage hinterher:

    wenn man die Wärmemengenzähler jetzt im (bald) Oktober eichen lässt,
    ist den schon in 3 Monaten ( Januar 2010 ) ein Jahr der Eichfrist verstrichen ???
    Dann würde es Sinn machen grundsätzlich die Zähler am Jahresanfang eichen zu lassen....

    also nochmal ein Beispiel:

    Eichung Oktober 2009 ------- Eichfristende Ende Dezember 2014
    Eichung Januar 2010 ------- Eichfristende Ende Dezember 2015

    ist das so ??? (zwischen den Eichfristen liegen nur 3 Monate)

    gruß

    artur99
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Nein, das macht keinen sinn. Es steht auch der Monat drauf. Wenn findige Mieter keinen Angriffspunkt haben sollen, sollte man die Bestätigung über den Austausch aufheben. Dann ist das sogar Tagegenau...
    Die Jahreszahl ist das Maximum. drunter geht immer, drüber hat der Mieter ein Argument mehr.

    Noch ein Kommentar am Rande: ein Mieter, der die abgelaufene eichfrist bemängelt, sollte auch nachweisen können, dass der Zähler ungenau zählt. Die Eichfrist ist nur eine techn Angabe, die jedoch nicht zutreffend sein muss. Bei manchen Zählern ist das auch wesentlich schneller der Fall.

    Ich empfehle den Austausch in den Sommermonaten, weil es dann keiner merkt, wenn die Heizung mal kurz aus ist...#

    btw: Dein Zähler ist im April getauscht worden, oder?
     
  6. #5 artur99, 06.10.2009
    artur99

    artur99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    @Capo

    Hallo

    keine Ahnung ob die Zähler vom April (03) sind. Wurden irgendwann mal gekauft, lagen etwas herum und wurden dann mal eingebaut ( ( Neubau-Stress..... ).
    Deutet denn die KM 4 im Aufkleber auf den Monat April ( KM = Kalendermonat 4 ? )
    also
    KM4 / 03 = Kalendermonat April im Jahr 2003
    ------Eichfristende April 2008 ????? schon lange vorbei ......

    gruß artur99
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Jupp, bei den mir bekannten Zählern ist das so. Auch wenn der Zähler rumliegt, läuft die eichfrist. Theoretisch kann man einen Zähler 5 Jahre liegen lassen. Dann muss er trotzdem nach einem Jahr ausgetauscht werden. Der Kalendermonat ist also das Herstellungsdatum.
     
  8. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Der Einbau- oder Herstellungsmonat spielt bei der Eichfrist überhaupt keine Rolle.

    Die Eichfrist beträgt bei Wärmemengenzählern immer 5 Kalenderjahre.

    Im Idealfall bei einer Eichung am 1.1.2005 bis zum 31.12.2010 also 5 Jahre und 364 Tage.

    Würde man nun in diesem Beispiel am 1.1.2011 neue Zähler einbauen, hätte man genau nur einen Tag ein eichungültiges Messgerät. Das sehen die Gerichte nicht so eng. Aus logistischen Gründen werden sogar mehrere Woche zu Jahresanfang toleriert.

    Unter dem Strich kann man also auf diese Art- und Weise sich 6 Jahre Eichfrist erschummeln. Das ist bei den großen Messdienstleistern gang und gäbe. Ein Jahr mehr Mieteinnahmen sind bei vielen Millionen Messgeräten eine ganze Stange Geld. Dagegen sind die wenigen Einsprüche oder ggf. verlorenen Prozesse Kleingeld.
     
Thema: Eichfrist Wärmemengenzähler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wärmemengenzähler eichfrist

    ,
  2. eichfrist wärmemengenzähler

    ,
  3. eichfrist wärmezähler

    ,
  4. wärmezähler eichfrist,
  5. eichfristen wärmemengenzähler,
  6. eichdauer wärmemengenzähler,
  7. eichzeit für wärmemengenzähler,
  8. eichpflicht wärmemengenzähler,
  9. wärmemengenzähler eichzeit,
  10. eichdatum wärmemengenzähler,
  11. eichfrist für wärmemengenzähler,
  12. wärmemengenzähler eichdauer,
  13. eichdauer wärmezähler,
  14. eichfrist wmz,
  15. eichdauer für wärmemengenzähler,
  16. eichfrist wärmemengenzähler abgelaufen,
  17. Eichfristen,
  18. eichzeiten wärmemengenzähler,
  19. eichzeit wärmemengenzähler,
  20. wärmemengenzähler eichfrist abgelaufen,
  21. eichfristen für wärmemengenzähler,
  22. eichzeiten für wärmemengenzähler,
  23. wmz eichung,
  24. eichung wmz,
  25. wärmemengenzähler ista
Die Seite wird geladen...

Eichfrist Wärmemengenzähler - Ähnliche Themen

  1. Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern

    Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern: Ich habe schon etliche Themen mit der Suchfunktion gelesen, aber noch keine konkrete Antwort auf meine Fragen gefunden. In §4 der...
  2. Wärmemengenzähler, Wasserzähler in ELW

    Wärmemengenzähler, Wasserzähler in ELW: Hallo, wir haben eine vermietete ELW. Die eine Wohnung wird von uns selbst, die andere von der Verwandtschaft bewohnt. Abgerechnet wurde bis jetzt...
  3. Techem oder Wärmemengenzähler ?

    Techem oder Wärmemengenzähler ?: Hallo, Ich habe ein Dreifamilienhaus und baue das auf 6 Familien + Hausmeister (Gemeinschaftsverbraucher, Diele usw) um, D.h. ich brauche 7...
  4. Mietkosten für Wärmemengenzähler umlegbar obwohl keine Abrechnung nach Verbrauch?

    Mietkosten für Wärmemengenzähler umlegbar obwohl keine Abrechnung nach Verbrauch?: Hallo, darf der Vermieter die Mietkosten für Wärmemengenzähler in der Heizkostenabrechnung umlegen, obwohl er dort dann nicht nach Verbrauch,...
  5. Heizkosten über Wärmemengenzähler

    Heizkosten über Wärmemengenzähler: Hallo Zusammen, ich hab ein kleines Problem und kann einfach nichts finden.... Muss dazu sagen, dass ich auf diesem Gebiet absolute Leihe bin......