Eigenbedarf angemeldet und jetzt ärger

Diskutiere Eigenbedarf angemeldet und jetzt ärger im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; hallo ich bin neu hier und hätte mal eine frage. wir haben unseren mietern wegen eigenbedarf gekündigt, erst mündlich und dann schriftlich mit...

  1. #1 sternenfee, 27.11.2011
    sternenfee

    sternenfee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich bin neu hier und hätte mal eine frage.
    wir haben unseren mietern wegen eigenbedarf gekündigt, erst mündlich und dann schriftlich mit einer kündigunszeit von 6 monaten
    jetzt zeigen sie mietmängel an und wollen die miete kürzen, alles an den haaren herbei gezogen, kaution haben sie noch nicht bezahlt und die habe ich jetzt auch eingefordert.
    ausziehen wollen sie auch nicht, jetzt wollten wir nach ankündigung eine reparatur vornehmen die sie bemängelt haben, zu dieser repartatur kam es nicht , da uns der mieter den zutritt verweigerte.
    was können wir noch machen um sie raus zu bekommen, mein familienmitglied hat ihre mietwohnung schon gekündigt.
    gibt es noch mieter mit anstand ??? bin menschlich sehr entäuscht
    lg und danke für eure hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Das nächste Mal "nachweisbar" die Reparatur ankündigen und wenn der Mieter dann "nachweisbar" den Zutritt verweigert, dann verwirkt er sein Minderungsrecht.
    Ansonsten könnt ihr nur hoffen, dass eure Eigenbedarfskündigung wasserdicht ist und dann auf Räumung klagen, wenn der Mieter nicht auszieht.
     
  4. #3 sternenfee, 27.11.2011
    sternenfee

    sternenfee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    habe es unseren mietern eine woche vorher schriftlich mitgeteilt das die reparaturen vorgenommen werden, diese haben mich dann schriftlich darauf hingewiesen wann die kinder ihren mittagsschlaf halten und ab wann sie nicht mehr da sind und wollten noch die arbeiten wissen.:91:
    darauf ich wieder das ich die mittagsruhe ihrer kinder einhalte und das ich bohrarbeiten vornehme.
    somit ging ich davon aus das der termin steht.
    der eigenbedarf ist wirklich und nicht vorgeschoben, sie wissen das auch.
    seit der kündigung sind sie wie umgewandelt, wir hatten echt ein gutes verhältniss zueinander.
    auch habe ich sie zur zahlung der noch nicht geleisteten kaution aufgefordert.
    ihre damaligen gründe warum sie diese nicht gezahlt haben, haben sich jetzt als lüger herraus gestellt.
    ihre ehemaligen vermieter haben mir etwas ganz anderes gesagt als die mieter.
    somit haben sie uns von anfang an verarscht.
    lg
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.317
    Zustimmungen:
    540
    Da sie wohl über drei Jahre dort wohnen, kannste diese Idee knicken.
     
  6. #5 sternenfee, 27.11.2011
    sternenfee

    sternenfee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    die 3 jahres frist wäre am 31.12.2011 ausgelaufen, noch mal glück gehabt.
    war einfach zu naiv und glaubte alles, ein fehler wie sich jetzt herausstellt.
    lg
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.317
    Zustimmungen:
    540
    Wann - genau - war Mietbeginn?
     
  8. #7 sternenfee, 28.11.2011
    sternenfee

    sternenfee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    mietbeginn war 01.05.2009
    lg
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.317
    Zustimmungen:
    540
    Die 3-jährige Verjährungsfrist der Kautionsforderung begann demnach am 1.1.10 und endet am 31.12.2012.
     
Thema: Eigenbedarf angemeldet und jetzt ärger
Die Seite wird geladen...

Eigenbedarf angemeldet und jetzt ärger - Ähnliche Themen

  1. Kündigen auf Eigenbedarf...

    Kündigen auf Eigenbedarf...: Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht ob ich hier richtig bin. Es geht um ein Dreifamilien Haus. Zwei Wohnungen sind Vermietet. (Erdgeschoss &...
  2. Ich habe meinem Mieter wegen Eigenbedarf gekündigt. Was nun?

    Ich habe meinem Mieter wegen Eigenbedarf gekündigt. Was nun?: Ich hatte ein Einfamilienhaus an ein Ehepaar vermietet. Ich habe ihnen wegen Eigenbedarf gekündigt, vor Gericht wurde dann ein Vergleich gemacht...
  3. Ärger mit Mieter beim Auszug

    Ärger mit Mieter beim Auszug: Der Mieter dürfte vorzeitig aus der voll möblierten 1 Zi Wohnung. Allerdings hat er die Wohnung dreckig hinterlassen. Küchenzeile mit Theke...
  4. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hallo, kurz vorab: Ich bin nicht der Besitzer des Hauses um das es geht. Der Besitzer ist mein Bruder. Ich erkläre euch einfach mal unsere...
  5. Kündigung wegen Eigenbedarf trotz Behinderung des Bewohners

    Kündigung wegen Eigenbedarf trotz Behinderung des Bewohners: Guten Tag zusammen, nehmen wir mal folgenden hypothetischen Fall an: Dem VM wird seine zur Miete bewohnte Wohnung gekündigt, er muss sich also...