Eigenbedarf anmelden bzw. zieht automatisch aus......

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von glums007, 08.05.2015.

  1. #1 glums007, 08.05.2015
    glums007

    glums007 Gast

    Hallo,


    ich habe mal eine Frage wir haben im weiteren Familienkreis eine Möglichkeit ein Haus günstig zu kaufen.

    Der Verkäufer ist Verheiratet und lebt noch in Scheidung.
    Er selber wohnt nicht mehr im Haus sondern ist bei seiner neuen Familie eingezogen.
    Seine noch Frau und 1 gemeinsames Kind wohnen noch dort drinne.
    Sie steht nicht mit im Grundbuch sondern nur er.
    Leider zieht sie bis jetzt nicht freiwillig aus und da sich die Scheidung noch hinzieht hätte man doch die
    Möglichkeit das Haus zu kaufen und Miete zu erheben.
    1 Frage : Da sie nicht arbeitet und Zuschüsse bekommt (Harz4) hat sie auch kein anrecht auf eine 120m² Wohnung und müsste dementsprechend in eine kleiner umziehen die das Amt dann bezahlt.

    Wenn Frage 1 nicht zutrift kann ich nach dem Kauf Eigenbedarf anmelden aber in der Zeit kann ich doch Miete erheben was das Amt bzw. sie zahlen muss?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    1.248
    Beim Geld hört die Freundschaft auf. Wenn man also mit dem "weiteren Familienkreis" auch in Zukunft noch befreundet sein möchte, schaut man sich lieber nach einer anderen Wohnung um. Diese Story hat nämlich das Potenzial, zum Kleinkrieg auszuarten.


    Ein Anspruch auf Miete besteht nicht, da kein Mietvertrag besteht. Die Wohnung wird kostenlos überlassen - diesen Zustand kann man beenden.


    Das ist keine Frage, sondern eine Aussage. Und diese Aussage ist falsch. Sie darf wohnen, wo sie will. Welche Zuschüsse sie woher bekommt, ist für den Vermieter (den es noch nicht gibt, s.o.) völlig irrelevant.


    Ihr könntet euch auf eine Miete einigen - aber dann bräuchte man tatsächlich ein begründetes Interesse zur Kündigung. Warum sollte man das tun?
     
  4. #3 glums007, 08.05.2015
    glums007

    glums007 Gast

    Das Heißt, wenn es kein Mietvertrag gibt und keine Miete gezahlt wurde und ich das Haus kaufe kann ich sie sofort aufordern das Haus zu räumen?
     
  5. #4 Unregistriert, 08.05.2015
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Die Frau die dort lebt kenne ich nicht nur eben den Ehemann der das Haus weiter zahlt weil es noch nicht bezahlt ist.
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    1.248
    Das wäre ein unnötig kompliziertes Szenario. Stattdessen kann der derzeitige Eigentümer die Rückgabe fordern. Der beabsichtigte Verkauf einer Sache berechtigt regelmäßig zu einer Kündigung einer Leihe. Das ist alles wesentlich lockerer als beim Mietvertrag, bei dem unter solchen Umständen eine Kündigung nur durch dich (und damit erst nach dem Erwerb) möglich wäre.

    Wenn du das Haus unbedingt kaufen willst, würde ich mir vom Verkäufer im Kaufvertrag zusichern lassen, dass das Haus leerstehend übergeben wird, d.h. dass er sich darum kümmert, die derzeitigen Nutzer loszuwerden.
     
Thema:

Eigenbedarf anmelden bzw. zieht automatisch aus......

Die Seite wird geladen...

Eigenbedarf anmelden bzw. zieht automatisch aus...... - Ähnliche Themen

  1. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  2. mieter kündigt - zieht aber nicht offiziell aus

    mieter kündigt - zieht aber nicht offiziell aus: Hallo, habe das Problem, daß ein Mieter ein Monat nach dem Einzug am 1.9. die Wohnung mit einer 4-Wochen-Frist zum 30.9.gekündigt und sofort die...
  3. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hi, meine Eltern haben sich getrennt, mein Vater ist ausgezogen. Nun ist meine Mutter alleine im Haus. Da sie die Miete alleine nicht aufbringen...
  4. Zweifamilienhaus und Heizkostenverordnung bzw. Warmmiete

    Zweifamilienhaus und Heizkostenverordnung bzw. Warmmiete: Hallo Forum, nach langem mitlesen habe ich nun doch die erste konkrete Frage bzw. Angelegenheit: Es geht um die Abrechnung der Heizkosten, zu...
  5. Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?

    Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?: Hallo, ich besitze schon seit längerem das EFH (Einfamilienhaus) meiner Großeltern. Bisher mußte ich mir um das heizen im Winter keine sorgen...