Eigenbedarf anmelden im 2-Familien-Haus

Diskutiere Eigenbedarf anmelden im 2-Familien-Haus im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo erstmal alle zusammen, denn ich bin neu hier. Nun meine Frage: Ich bin frischgebackene Hausbesitzerin eines 2-Familien-Hauses. Die...

  1. Domitz

    Domitz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal alle zusammen, denn ich bin neu hier.

    Nun meine Frage:
    Ich bin frischgebackene Hausbesitzerin eines 2-Familien-Hauses. Die untere Wohnung bewohne ich seit 4,5 Jahren selber. Die Wohnung hat 2 Zimmer und ist 67 qm groß. Die obere Wohnung ist schnittgleich und seit 6 Monaten neu vermietet. Da ich selbstständig bin brauche ich innerhalb der Wohnung dringend ein Büro. Das habe ich jetzt auch, dafür schlafe ich im Wohnzimmer. Nun bot sich der Kauf des Hauses an und ich habe zugeschlagen, damit ich endlich mehr Platz bekomme. Natürlich möchte ich nun auch die obere Wohnung mitbenutzen. Wie schätzt Ihr die Chancen ein, den Mieter der oberen Wohnung wegen Eigenbedarf zu kündigen? Hat jemand Erfahrung damit?

    Vielen Dank schonmal für Eure Antworten
     
  2. Anzeige

  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Die Chancen sind gut. Als Sicherheitspuffer kannst du aber auch zusätzlich noch von deinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.
     
  4. #3 lostcontrol, 13.04.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    du brauchst garnicht wegen eigenbedarf zu kündigen - du kannst aufgrund der sondersituation "2-parteien-haus in dem der vermieter eine wohnung selbst bewohnt" auch völlig ohne kündigungsgrund kündigen, allerdings verlängert sich die kündigungsfrist damit um 3 monate.
    wie das bei eigenbedarf wäre kann ich nicht einschätzen - über die genannte sondersituation ist die "chance" aber 100%.
     
  5. Domitz

    Domitz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die Antworten, das macht ein bißchen Mut. Der Mieter ist nämlich ziemlich ätzend. Der bekommt Wohngeld und hat die größere Wohnung nur bekommen, weil dort angeblich sein Kind mit wohnt. Das Kind ist aber ausschließlich am WE da, von dort wohnen kann keine Rede sein. Der geht auch für eine NK Erhöh

    ung von 5 € schon zum Anwalt. Die Sonderkündigingsregel gibt's, außer er schafft es noch, sich als Härtefall darzustellen. Aber was der macht ist doch eigentlich schon beinahe Sozialbetrug, oder???
     
  6. #5 lostcontrol, 14.04.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    falls es sich um einen vorauszahlung handelt: wenn er wirklich so blöd ist, dann ist das doch gut für dich.
    falls es sich um eine pauschale oder warmmiete handelt: wenn du alles richtig gemacht hast sollte das kein problem sein.
     
Thema: Eigenbedarf anmelden im 2-Familien-Haus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zweiparteienhaus eigenbedarf

    ,
  2. eigenbedarfskündigung in 2Familienhaus

    ,
  3. eigenbedarfskündigung 2 Familien

    ,
  4. eigenbedarfskündigung in zwei-parteien-haus,
  5. eigenbedarf zweiparteien,
  6. eigenbedarf zweiparteienhaus,
  7. eigenbedarf haus 2 parteien,
  8. haus kaufen mit einliegerwohnung eigenbedarf,
  9. eigenbedarfskündigung im 2 familienhaus,
  10. mehrfamilienhaus verkauf eigenbedarf,
  11. wann muß ich ein haus anmelden,
  12. haus gekauft gleich eigenbedarf anmelden,
  13. eigenbedarf zwei parteien haus,
  14. 2 familienhaus kauf eigenbedarf anmelden,
  15. haus gekauft einliegerwohnung eigenbedarf,
  16. welche chancen bei eigenbedarfskündigung,
  17. wann darf ich eigenbedarf anmelden,
  18. eigenbedarf zwei familene
Die Seite wird geladen...

Eigenbedarf anmelden im 2-Familien-Haus - Ähnliche Themen

  1. Kündigung wegen Eigenbedarfs Zweifamilienhaus Widerspruch

    Kündigung wegen Eigenbedarfs Zweifamilienhaus Widerspruch: Hallo Mein Mann hat eine Zweifamilienhaus. in der oberen Wohnung leben wir, die untere ist Vermietet. Der Mieter wohnt da schon seit 9 Jahre. Er...
  2. Eigenbedarf verloren durch Klausel von Wohngesellschaft

    Eigenbedarf verloren durch Klausel von Wohngesellschaft: Hallo hat jemand schon mal so einen ähnlichen Fall gehabt? beim Kauf einer Wohnung habe ich (als Privatperson) die vermietete Wohnung mit einen...
  3. Haus an Sohn und seine Freundin vermieten, was bei Trennung

    Haus an Sohn und seine Freundin vermieten, was bei Trennung: Hallo, ich möchte mein Haus an meinen Sohn und seine Freundin vermieten. Aus steuerlichen Gründen soll es ein Mietvertrag über 66 % der...
  4. 2. Briefkastenanlage, wer ist verantwortlich?

    2. Briefkastenanlage, wer ist verantwortlich?: Streit um Aufstellung einer 2. Briefkastenanlage Die WEG besteht aus 7 WE mit 2 Gebäudeeingängen, Nr. 4 (5 WE) und 4a (2WE) Für Nr. 4 besteht eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden