Eigenbedarf für Gewerbe-Immobilie?

Diskutiere Eigenbedarf für Gewerbe-Immobilie? im Mietvertrag über Gewerberäume Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Wir haben bei Anmietung vor fünf Jahren einen 10-Jahres-Vertrag über Büroflächen und eine Option auf eine uns gegenüber liegende Fläche bei Auszug...

Gast

Wir haben bei Anmietung vor fünf Jahren einen 10-Jahres-Vertrag über Büroflächen und eine Option auf eine uns gegenüber liegende Fläche bei Auszug des Mieters abgeschlossen. Das Objekt wurde jetzt verkauft, der benachbarte Mieter ist ausgezogen, und der neue Eigentümer will unsere Option unter Hinweis auf Eigenbedarf nicht anerkennen. Unser Mietvertrag läuft ja noch, aber was ist mit der Option?
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Maßgebend ist der GEWERBE-Vertrag. Jedoch gibt es bei Gewerbe KEIN Eigenbedarf. Nebenan ist, wenn ich das richtig verstehe, eine wohnung. Dann mietet die doch? Eigenbedarf kann jedoch nur der Eigentümer der WOHNUNG geltend machen.
 

DiplomHM

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2005
Beiträge
404
Zustimmungen
0
Nein, ich denke nicht dass hier eine Wohnung gemeint ist.

Aber es stimmt, im Gewerbe ist Eigenbedarf nicht möglich. Alle Rechten und Pflichten gehen auf den neuen Eigentümer über. Somit hat dein Mietvertrag Bestand und der neue Eigentümer hat sich daran zu halten.

Die Option bleibt demnach bestehen. Aber wenn sich dann richtig gestritten wird, würde ich einen Anwalt konsultieren, der dir Beistand leistet.
 

Insolvenzprofi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
923
Zustimmungen
1
Original von DiplomHM
Nein, ich denke nicht dass hier eine Wohnung gemeint ist.

Aber es stimmt, im Gewerbe ist Eigenbedarf nicht möglich. Alle Rechten und Pflichten gehen auf den neuen Eigentümer über. Somit hat dein Mietvertrag Bestand und der neue Eigentümer hat sich daran zu halten.

Die Option bleibt demnach bestehen. Aber wenn sich dann richtig gestritten wird, würde ich einen Anwalt konsultieren, der dir Beistand leistet.

wichtig ist noch, dass die schutzbestimmungen des mietrechtes nicht auf gewerbe übergreifen, deswegen sei hier anzumerken, dass der Vermieter, wenn er will, die leute recht leicht rausbekommt...
 
Thema:

Eigenbedarf für Gewerbe-Immobilie?

Eigenbedarf für Gewerbe-Immobilie? - Ähnliche Themen

Erstbezug und trotzdem Kündigungssperrfrist nach § 577a ?: Hallo zusammen, ich prüfe gerade den Kauf meiner ersten (und vlt. auch einzigen ;) Eigentumswohnung. Es ist ein neugebauter Wohnblock, die...
Kündigung- vermietete Haus kaufen: Guten Tag Zusammen, wir haben ein Objekt gefunden, dass uns sehr gefällt. Mit dem Eigentümer werden wir uns auch einig. Das Problem ist der...
Bestellerprinzip umgangen?: Hallo Forenmitglieder, Mir liegt als Interessent an einem Mietangebot auf Immobilienscout24 ein Exposé des betreffenden Objekts vor, das mir die...
Neuer Vermieter, Verkauf, noch nicht Eigentümer: Hallo zusammen, folgendes Scenario: Ein Gebäudekomplex mit mehreren Mieteinheiten wurde nach einem Brand (Anfang 2018) vom Alteigentümer zum...
Bau 3 Familienhaus gemeinsam mit Mutter: Hallo zusammen, ich möchte mich zunächst kurz vorstellen und habe danach einige Fragen zu unserem geplanten Bau- / Vermietungsprojekt. Ich hoffe...

Sucheingaben

eigenbedarf gewerbemietvertrag

,

eigenbedarfskündigung gewerberäume

,

eigenbedarf bei gewerbe

,
gewerbemietvertrag eigenbedarf
, Eigenbedarfskündigung Gewerbe, Eigenbedarf gewerbe, eigenbedarf gewerblich, eigenbedarf gewerberaum, gewerberaum eigenbedarfskündigung, eigenbedarfskündigung bei gewerbemietvertrag, eigenbedarfskündigung bei gewerberäumen, gewerberaum eigenbedarf, Eigenbedarfskündigung bei Gewerberaum, eigenbedarf bei gewerbeeinheit, kündigung eigenbedarf gewerberäume, eigenbedarfskündigung bei gewerbe, eigenbedarfskündigung gewerberaum, kündigung Eigenbedarf gewerbe, eigenbedarf bei gewerberäumen , eigenbedarfskündigung auch bei gewerbe, gewerbeeinheit eigenbedarf, gewerberäume kündigung Eigenbedarf, , eigenbedarf bei gewerbeimmobilie, eigenbedarf bei gewerbeimmobilien
Oben