Eigenbedarf | Sperrfrist 10 Jahre oder 3 Jahre Berlin

Diskutiere Eigenbedarf | Sperrfrist 10 Jahre oder 3 Jahre Berlin im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Tag, uns stellt sich die Frage, ob die Sperrfrist für eine Eigenbedarfskündigung 3 oder 10 Jahre beträgt. Grund für eine unklare Situation...

  1. #1 Justlive, 17.01.2016
    Justlive

    Justlive Gast

    Guten Tag,

    uns stellt sich die Frage, ob die Sperrfrist für eine Eigenbedarfskündigung 3 oder 10 Jahre beträgt. Grund für eine unklare Situation ist folgende:

    - Das Haus wurde in 02.2013 geteilt
    - Im Dezember 2015 an uns verkauft

    Nun wurden für die Randbezirke in Berlin im August 2013 mit Wirkung zum Oktober 2013 die Sperrfrist auf 10 Jahre erhöht. Da die Teilung vor August bzw. Oktober 2013 stattfand haben wir die Hoffnung, dass die Frist nur 3 Jahre beträgt. Ist nun der Verkaufszeitpunkt oder der Teilungszeitpunkt relevant für die Frist?

    LG und vielen Dank im Voraus für eure Antworten

    Ps: Wir rechneten mit einer Frist von 10 Jahren, würden uns natürlich über eine kürzere Frist sehr freuen :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Justlive, 17.01.2016
    Justlive

    Justlive Gast

    Es handelt sich hierbei um eine Etagenwohnung. Leider habe ich mich etwas unklar ausgedrückt.

    LG
     
  4. #3 anitari, 17.01.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    749
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Wohnt der Mieter der bei der Umwandlung Mieter war noch in der Wohnung?

    Nach meinem bescheidenen Wissen ist der Zeitpunkt der Umwandlung entscheidend.
     
  5. #4 Justlive, 17.01.2016
    Justlive

    Justlive Gast

    Ja der Mieter wohnt seit 2008 in der Wohnung. Das wäre ein erfreulicher Umstand, wenn die Teilung relevant wäre :-)
     
  6. #5 Akkarin, 17.01.2016
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    683
  7. #6 Justlive, 24.01.2016
    Justlive

    Justlive Gast

    Hi,

    vielen Dank für die Infos, also bleibt es bei den 10 Jahren. Die Wohnung ist auch noch bis 2025 öffentlich gefördert, sodass anscheinen eine Kündigung sowieso nicht möglich wäre.

    Wie sieht es nun aus, wenn der Mieter freiwillig geht und ich einziehen möchte, jedoch kein WBS habe bzw. kein Geringverdiener bin.

    Einen Antrag auf "Antrag Bescheinigung für Eigentumsmaßnahmen bzw. auf eine Genehmigung der Selbstnutzung nach § 7 Abs. 3 WoBindG" wird demnach bestimmt auch nicht stattgegeben oder?

    LG
     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.037
    Zustimmungen:
    1.592
    Ich habe keine Ahnung, wie das derzeit in Berlin gesehen wird. Die Gründe für eine Befreiung von der Belegungsbindung sind in § 30 WoFG genannt (bitte selbst nachlesen) und damit ist das eine Frage der passenden Argumentation, wenn Berlin nicht gerade völlig unerwartet einen starken Überschuss an Sozialwohnungen hätte und man auf § 30 Abs. 1 Nr. 1 hoffen dürfte ...
     
Thema: Eigenbedarf | Sperrfrist 10 Jahre oder 3 Jahre Berlin
Die Seite wird geladen...

Eigenbedarf | Sperrfrist 10 Jahre oder 3 Jahre Berlin - Ähnliche Themen

  1. Berliner Räumung

    Berliner Räumung: uns wurde Recht zugesprochen: § 885a, Beschränkter Vollstreckungsauftrag. Der Mieter wurde seit Monaten nicht gesehen, in der Wohnung befindet...
  2. Kündigen auf Eigenbedarf...

    Kündigen auf Eigenbedarf...: Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht ob ich hier richtig bin. Es geht um ein Dreifamilien Haus. Zwei Wohnungen sind Vermietet. (Erdgeschoss &...
  3. Staffelmietvertrag nach 10 J?

    Staffelmietvertrag nach 10 J?: Hallo zusamen, bin neu hier! Hat jemand ein Muster-Staffelmietvertrag? Soweit ich weiß, kann man die Mieterhöhung für 10 Jahre festschreiben. Was...
  4. Ich habe meinem Mieter wegen Eigenbedarf gekündigt. Was nun?

    Ich habe meinem Mieter wegen Eigenbedarf gekündigt. Was nun?: Ich hatte ein Einfamilienhaus an ein Ehepaar vermietet. Ich habe ihnen wegen Eigenbedarf gekündigt, vor Gericht wurde dann ein Vergleich gemacht...
  5. Wohnung in Berlin ohne Bürgen?

    Wohnung in Berlin ohne Bürgen?: Hallo, ich bin aktuell auf Wohnungssuche und habe dabei das Problem, dass meine Eltern zu wenig verdienen, um als Bürgen in Frage zu kommen. Ich...