Eigenbedarf umstände

Diskutiere Eigenbedarf umstände im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; :Blumen :Blumen :banana :banana Frage ?? ist es richtig wenn ich auf eigenbedarf kündige das ich mindesten 5 jahre nicht weitervermieten darf ,...

  1. #1 popelino1, 22.07.2010
    popelino1

    popelino1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    :Blumen :Blumen :banana :banana
    Frage ??
    ist es richtig wenn ich auf eigenbedarf kündige das ich mindesten 5 jahre nicht weitervermieten darf , also angenommen , ich trenne mich von meiner frau
    ziehe in die wohnung ein , lerne demnächst eine neue frau kennen und ziehe dann mit der zusammen in eine andere wohnung weil meinige dann zu klein wäre und möchte dann die wohnung weitervermieten .. vorab danke für ihre antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Soweit ich weiss ist das nur 1 Jahr und das ist absehbar. Eigenbedarfsgründe können auch mal wegfallen, nur sollte man dann möglichst gut belegen können, dass dies nicht vorhersehbar war, falls der Exmieter mit Schadensersatzforderungen kommen sollte.
     
  4. #3 Thomas76, 22.07.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Also für den Moment der Kündigung ist das auf jeden Fall ein ausreichender Grund.Und wenn die Wohnung aus genannten Gründen dann später wieder frei werden sollte, sollte es auch keinen Hinderungsgrund für eine erneute Vermietung geben.
     
  5. #4 frenchberlin, 03.08.2010
    frenchberlin

    frenchberlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    also mal angenommen: zu solchen linken Plänen gibt's ja wohl keine Auskunft.

    Anonsten ist Eigenbedarfskündigung eine langwierige Sache und wirklich erfolgsversprechend nur nach Zwangsverstsigerungen. :banana
     
  6. #5 Kitzblitz, 03.08.2010
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermag da keinen "linken Plan" erkennen ! - Es ist ein ganz normaler Grund für eine Eigenbedarfskündigung.

    Wo nimmst du denn solche Erfahrungswerte her ? Wenn eine Eigenbedarfskündigung formal richtig und sachlich haltbar begründet ist, dürfte es hier wohl kaum Problem geben. Die wenigen Fälle, wo ein Mieter nicht ausziehen will, sollte man nicht als Regelfall betrachten.
     
Thema: Eigenbedarf umstände
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigung eigenbedarf nach 1 jahr besondere umstände

Die Seite wird geladen...

Eigenbedarf umstände - Ähnliche Themen

  1. Eigenbedarf Kündigen

    Eigenbedarf Kündigen: Hallo, ich bin vor 12 Monaten von einer kleinen DG Wohnung in eine etwas größere Wohnung unten drunter gezogen 3 EG. Die DG Wohnung hat mein...
  2. Eigenbedarf

    Eigenbedarf: Hallo Forum, wir als Vermieter wollen unsere Mieter im Haus los werden, weil wir den Wohnraum selbst nutzen wollen. Allerdings steht auch im...
  3. Eigenbedarf - Mieter droht nicht auszuziehen

    Eigenbedarf - Mieter droht nicht auszuziehen: Hallo zusammen, ich bin hier neu und hoffe, den richtigen Weg bzw. das passende Forum getroffen zu haben. Falls es nicht der Fall sein sollte,...
  4. Eigenbedarf für 2 Wohnungen?

    Eigenbedarf für 2 Wohnungen?: Hallo, ich wurde heute gefragt ob man auch Eigenbedarf für 2 direkt nebeneinander liegende Wohnungen anmelden kann bzw. wie die Chancen sind. Es...
  5. Kündigen auf Eigenbedarf...

    Kündigen auf Eigenbedarf...: Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht ob ich hier richtig bin. Es geht um ein Dreifamilien Haus. Zwei Wohnungen sind Vermietet. (Erdgeschoss &...