Eigenbedarfskündigung nach Verkauf/Vermietung des eigenen Hauses ?

Diskutiere Eigenbedarfskündigung nach Verkauf/Vermietung des eigenen Hauses ? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Wir wohnen zur Zeit im eigenen Einfamilienhaus. Wir wollen nun eine Eigentumswohnung kaufen und vermieten. Im Rentenalter (in ca. 5-8 Jahren)...

  1. #1 T802003, 09.03.2019
    T802003

    T802003 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Wir wohnen zur Zeit im eigenen Einfamilienhaus. Wir wollen nun eine Eigentumswohnung kaufen und vermieten. Im Rentenalter (in ca. 5-8 Jahren) wollen wir diese Wohnung selber nutzen, da diese unseren Bedürfnissen dann besser entspricht..
    Ist in diesen Fall eine Eigenbedarfskündigung möglich ?
    a) Muss dafür unser bisheriges Einfamilienhaus verkauft werden ?
    b) Könnte unser bisheriges EFH auch vermietet werden ?

    Begründet unser Wunsch altersgerecht zu wohnen eine Eigenbedarfskündigung ?
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.490
    Zustimmungen:
    4.805
    So allgemein eher nicht, aber wenn man das richtig formuliert (also über konkrete Merkmale wie Größe, eine bestimmte Ausstattung, Aufzug, ... in diese Richtung), kann es noch eine gute Begründung werden. Sollte für die ETW einmal ein Nachmieter gesucht werden, sollte man das Thema "vorhersehbarer Eigenbedarf" unbedingt im Blick behalten werden - die Pläne zur eigenen Nutzung sind zwar noch ein paar Jahre in der Zukunft, scheinen mir dafür aber recht konkret zu sein. Ich würde mich zu dieser gesamten Thematik von einem Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht beraten lassen. Der soll sich bereits jetzt überlegen, wie man aus den Unterschieden der aktuellen und der zukünftigen Wohnung eine geeignete Begründung basteln kann.


    Keines davon.
     
  4. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.396
    Ort:
    Noris
    Sicher bezüglich b)?
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.490
    Zustimmungen:
    4.805
    Nein, nur leicht desorientiert. Danke für den Hinweis.

    Was ich eigentlich meinte: Was ihr mit dem EFH anstellt, hat überhaupt keine Auswirkung darauf, ob für die ETW Eigenbedarf vorliegt. Ihr könnt das EFH also vermieten, verkaufen, leerstehen lassen, als Ferienwohnung nutzen, ...
     
    dots und GJH27 gefällt das.
  6. #5 T802003, 09.03.2019
    T802003

    T802003 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    OK. Danke. Ich glaube die wesentliche Punkte verstanden zu haben.

    1. Man sollte den Eigenbedarf inhaltlich gut begründen, warum man in die vermietete Wohnung ziehen muss. Wenn man vorher auf Keller, Erdgeschoss, erste Etage gewohnt hat und man aus körperlichen Gegebenheit nur noch auf einer Etage wohnen möchte ist das glaube ich schon ein guter Grund. Auch barrierefreies Badezimmer und Eingangsbereiche sind im Alter von Vorteil.
    2. Zur Zeit ist unser Umzugswunsch noch sehr unbestimmt. Sollte aber in einigen Jahren eine neue Vermietung anstehen sollte man sich über die Vorhersehbarkeit des Eigenbedarfes Gedanken machen, da dann die Vorhersehbarkeit wahrscheinlich schon eher erkennbar ist.
    3. Eine Erstberatung beim Rechtsanwalt ist sehr sinnvoll.

    Danke an Alle.
     
    Andres gefällt das.
Thema: Eigenbedarfskündigung nach Verkauf/Vermietung des eigenen Hauses ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eigenbedarfskündigung Verkauf des eigenen Hauses

Die Seite wird geladen...

Eigenbedarfskündigung nach Verkauf/Vermietung des eigenen Hauses ? - Ähnliche Themen

  1. Corona Hilfsprogramm - Vermieter fallen durch!

    Corona Hilfsprogramm - Vermieter fallen durch!: Jetzt ist doch eine Gruppe „Menschen“ durch das Hilfsprogramm der Regierung in der Corona Krise durchgefallen! Wir sind Vermieter von 4 kleinen...
  2. Eigenbedarfskündigung für Familienangehörige rechtens?

    Eigenbedarfskündigung für Familienangehörige rechtens?: Werte Foristas! Ich habe eine Frage zum Thema „Eigenbedarfskündigung für Familienangehörige“ und würde mich sehr über Meinungen hierzu freuen....
  3. Verkauf EINER Whg von 3 im Paket erworbenen/finanziert

    Verkauf EINER Whg von 3 im Paket erworbenen/finanziert: Guten Tag in die Runde ! Ich hoffe jemand kann mir helfen oder hat Erfahrung in meinem/ähnlichen Fall. Ich habe am 01.10.2018 3 Wohnungen im...
  4. Vermieter als Sieger in der Corona Krise?

    Vermieter als Sieger in der Corona Krise?: Mir fehlen die Worte bei dieser Darstellung der Sachlage... https://www.tip-berlin.de/corona-mieter-und-vermieter-in-berlin/
  5. Eigenbedarfskündigung

    Eigenbedarfskündigung: Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Doppelhaushälfte, die vermietet ist seit 3 Jahren, im Mietvertrag haben wir den Mietern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden