Eigene Heizung soll neuer Heizung weichen!

Diskutiere Eigene Heizung soll neuer Heizung weichen! im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen. Ich bin Mieter in einer Wohnungsbaugenossenschaft. Ich bin an dieser Genossenschaft mit...

  1. HoCiCo

    HoCiCo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen.

    Ich bin Mieter in einer Wohnungsbaugenossenschaft. Ich bin an dieser Genossenschaft mit Eigenleistung beim Neubau und mit erheblichen Geldbeträgen (Genossenschaftsanteile) beteiligt.
    1995 habe ich mich entschlossen in meine Wohnung eine Gasheizung einzubauen. Ich habe mir dafür die Genehmigung der Genossenschaft geholt und dies wurde mir erlaubt. Gestern erfahre ich auf einer Mitgliederversammlung, dass ab 2008 begonnen wird die komplette Genossenschaft mit Heizungen zu versorgen. Dies geht einher mit einer Mieterhöhung und mir wurde erklärt, dass meine Heizung dafür weichen muss.
    Mich würde interessieren, ob dies erlaubt ist. Meine Heizung ist sehr gut in Schuss und wurde schließlich von mir bezahlt. Darf man diese von Vermieterseite ohne weiteres wegreißen und durch eine neue ersetzen? Wo wäre denn da der Sinn zumal in meinem Haus (Doppelhaushälfte mit 8 Wohnungen) alle 4 Wohnungen bereits eine Heizung haben.
    Muss ich dafür nicht eine Entschädigung bekommen? Oder kann man sich nicht irgendwie gegen den ganzen sinnlosen Einbau wehren? Schließlich wäre der Einbau mit erheblichem Dreck und Umständen verbunden.

    Kann mir evtl. jemand Paragraphen oder sonstiges nennen, auf die ich mich evtl. berufen könnte?

    Ich Danke euch im Voraus und entschuldige mich für ein eventuelles Falschposting. (in der Suche hab ich leider nicht gefunden)

    Mit freundlichen Grüßen

    HoCiCo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    83
    Rechtsgrundlage ist § 554 Abs. 2 BGB
    "Maßnahmen zur Verbesserung der Mietsache, zur Einsparung von Energie oder Wasser oder zur Schaffung neuen Wohnraums hat der Mieter zu dulden. Dies gilt nicht, wenn die Maßnahme für ihn, seine Familie oder einen anderen Angehörigen seines Haushalts eine Härte bedeuten würde, die auch unter Würdigung der berechtigten Interessen des Vermieters und anderer Mieter in dem Gebäude nicht zu rechtfertigen ist. Dabei sind insbesondere die vorzunehmenden Arbeiten, die baulichen Folgen, vorausgegangene Aufwendungen des Mieters und die zu erwartende Mieterhöhung zu berücksichtigen. Die zu erwartende Mieterhöhung ist nicht als Härte anzusehen, wenn die Mietsache lediglich in einen Zustand versetzt wird, wie er allgemein üblich ist."

    Der Vermieter ist im Grundsatz also durchaus berechtigt, die Mietsache durch Einbau einer Heizung zu modernisieren und dafür auch eine höhere Miete zu verlangen. Dem Duldungsanspruch des Vermieters kann der Mieter allenfalls entgegen halten, dass die Kosten der eigenen Heizung noch nicht abgewohnt werden konnten. Als abgewohnt gelten Mieterinvestitionen in Höhe einer Jahremiete nach 4 Jahren, in Höhe von 2 Jahresmieten demnach nach 8 Jahren und in Höhe von 3 Jahresmieten also nach 12 Jahren.

    Für eine Entschädigung gibt es keinen Raum und der Einbau ist auch nur aus der etwas beschränkten Sicht eines Mieters sinnlos. Für den Vermieter macht es durchaus Sinn, sein Eigentum auf einen aktuellen Stand zu bringen und der Dreck dürfte sich auch in sehr engen Grenzen halten.
     
  4. #3 LMB-Immo, 20.09.2007
    LMB-Immo

    LMB-Immo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Hallo RMHV,

    Kannst Du die Quelle bitte nennen.

    Gruß

    Lothar
     
Thema: Eigene Heizung soll neuer Heizung weichen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizungsweiche

    ,
  2. Mietereigene Heizung

    ,
  3. eigene Heizung Mietwohnung

    ,
  4. eigene heizung in mietwohnung,
  5. heizungsweichen,
  6. was ist eine Heizungsweiche ,
  7. mietwohnung eigene heizung,
  8. http:www.vermieter-forum.comheizung3592-eigene-heizung-neuer-heizung-weichen.html,
  9. mieter eigene heizung,
  10. mietereigener Einbau elektrotechnischer Raum,
  11. heizung eigener fi,
  12. Heizung abgewohnt ?,
  13. eigentumswohnung eigene heizung,
  14. kann man sich gegen heizung einbau wehren,
  15. kann ich mich gegen einbau von heizung wehren,
  16. mietereigene gasheizung,
  17. neue heizung abgewohnt,
  18. was bedeutet mietereigene heizung,
  19. kosten gasheizung einbau eigentumswohnung,
  20. mietereigener heizung,
  21. mietereigene gasetagenheizung,
  22. heizungsweich,
  23. gasheizung in mietwohnung,
  24. heizungserneuerung schmutz in der wohnung entschädigung,
  25. neuer heizkörper mietwohnung
Die Seite wird geladen...

Eigene Heizung soll neuer Heizung weichen! - Ähnliche Themen

  1. Durchschnittliche Kosten Allgemeinstrom Wohnanlagen mit TG (neu)

    Durchschnittliche Kosten Allgemeinstrom Wohnanlagen mit TG (neu): Guten Tag ich bin besitzer einer Wohnung in einer Wohnanlage Baujahr 2016 mit 127 Wohneinheiten und 120 Tiefgaragenplätzen. Geheizt wird mit...
  2. Hauseingang neu gestalten

    Hauseingang neu gestalten: Hallo zusammen, wir haben ein Zweifamilien Mietshaus aus dem Jahr 1980. Die Gehwege auf dem Grundstück von den Garagen bzw. vom Bürgersteig zur...
  3. Unmöbliertes Zimmer im eigenen Haus vermieten - Vertrag und Kündigungsfristen

    Unmöbliertes Zimmer im eigenen Haus vermieten - Vertrag und Kündigungsfristen: Ich kann aus familiären Gründen zur Zeit nicht in meinem Haus wohnen und werde in voraussichtlich einem Jahr für mehrere Jahre ins Ausland ziehen....
  4. Neue Nebenkosten ankündigen

    Neue Nebenkosten ankündigen: Hallo zusammen, wie sollte ich neue Nebenkosten, die bisher nie erhoben wurden, aber laut Mietvertrag können, ankündigen? Durch Erbe bin ich...
  5. Neuen Mietvertrag abschließen - einige Fragen zur Formulierung

    Neuen Mietvertrag abschließen - einige Fragen zur Formulierung: Servus in die Runde, ich habe mich heute neu angemeldet nachdem ich schon seit einigen Tagen interessiert im Forum lese. Ich stehe vor der Frage,...